Wahrzeichen auf der ganzen Welt leuchten zu Ehren des Unabhängigkeitstags Israels in Blau und Weiß

Wahrzeichen auf der ganzen Welt leuchten zu Ehren des Unabhängigkeitstags Israels in Blau und Weiß


Denkmäler in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt leuchteten am Mittwochabend in Blau und Weiß zu Ehren des Unabhängigkeitstags Israels, der 73 Jahre alt wurde .

Wahrzeichen auf der ganzen Welt leuchten zu Ehren des Unabhängigkeitstags Israels in Blau und Weiß

Die Initiative, die in den USA vom Israeli-American Council geleitet wurde, beleuchtete die Cuomo Bridge in New York sowie die Rathäuser von Austin, Beverly Hills, Boston, Denver, Hollywood, Houston, Las Vegas, Los Angeles und San Francisco.

US-Außenminister Antony Blinken sandte zu diesem Anlass auch seine "wärmsten Wünsche" im Namen der Biden-Administration.

Außerhalb der USA nahm die Ukraine an den Feierlichkeiten teil und beleuchtete ihr Rathaus in Kiew. In Zagreb, Kroatien, wurde eine israelische Flagge auf einen Brunnen in der Innenstadt projiziert.

Ähnliche Initiativen wurden auch in Vancouver, Winnipeg und Ottawa in Kanada, San Paulo in Brasilien, Vilnius in Litauen und in Usbekistan beobachtet.

Die Feierlichkeiten zum 73. Jahrestag der Unabhängigkeit des Staates Israel begannen am Mittwochabend mit einer offiziellen Staatszeremonie auf dem Berg Herzl in Jerusalem , die dieses Jahr unter dem Banner der "israelischen Bruderschaft" stattfand.

In einer Nachricht aus seiner Heimat dankte Israels Präsident Reuven Rivlin der jüdischen Gemeinde auf der ganzen Welt "für alles, was Sie für Israel und das jüdische Volk tun. Mit Israel stehen, Israel verteidigen, den Zionismus und das jüdische Volk verteidigen".


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Donnerstag, 15 April 2021

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage