Saudi-Kronprinz: Wir sehen Israel als möglichen Verbündeten

Saudi-Kronprinz: Wir sehen Israel als möglichen Verbündeten


Prinz Mohammed bin Salman sagt gegenüber dem Atlantic Magazine: Wir wollen kein schwaches Atomabkommen mit dem Iran.

Saudi-Kronprinz: Wir sehen Israel als möglichen Verbündeten

Saudische Medien haben heute (Donnerstag) umfangreiche Auszüge aus einem Interview veröffentlicht, das Kronprinz Mohammed bin Salman Al Saud dem amerikanischen Magazin Atlantic gegeben hat.

In Auszügen, die von Kan News veröffentlicht wurden, wurde der Prinz nach seiner Haltung gegenüber Israel gefragt und sagte: „Wir hoffen, dass das Problem zwischen Israelis und Palästinensern gelöst wird. Wir sehen Israel nicht als Feind. Wir sehen es als möglichen Verbündeten und es gibt viele Interessen, die gemeinsam verwirklicht werden können.“

Über die Beziehung der VAE zu Israel sagte er: „Jedes Land hat die volle Freiheit zu tun, was es will, je nachdem, was es für richtig hält. Sie haben das volle Recht, für die VAE zu tun, was sie für richtig halten.“

Bin Salman verwies auch auf die iranische Nuklearfrage und die Gespräche zwischen den Mächten und dem Iran in Wien und sagte: „Die Iraner sind unsere Nachbarn und werden es für immer sein. Wir können sie nicht loswerden und sie können uns nicht loswerden, also lösen wir es besser die Probleme und suchen Sie nach Wegen der Koexistenz."

„Jedes Land auf der Welt, das über Atombomben verfügt, ist gefährlich, sei es der Iran oder ein anderes Land. Wir wollen kein schwaches Atomabkommen“, schloss er.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: By Navy Mass Communication Specialist 1st Class Kathryn E. Holm - https://www.flickr.com/photos/secdef/40062275145/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=67612515


Donnerstag, 03 März 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage