Mindestens 10 Tote bei Messerstecherei in Saskatchewan

Mindestens 10 Tote bei Messerstecherei in Saskatchewan


Die Polizei fahndet nach zwei Verdächtigen, nachdem in zwei Gemeinden in der Provinz Saskatchewan zehn getötet und mindestens 15 weitere verletzt wurden.

Mindestens 10 Tote bei Messerstecherei in Saskatchewan

In zwei Gemeinden in der kanadischen Provinz Saskatchewan, drei Stunden nördlich der Hauptstadt Regina, wurden am Sonntag zehn Menschen erstochen und mindestens 15 weitere verletzt.

Die Polizei in Regina ist laut CityNews auf der Jagd nach zwei Verdächtigen .

Die Gesundheitsbehörde von Saskatchewan sagte, dass mehrere Patienten an mehreren Standorten behandelt werden.

Die Royal Canadian Mounted Police (RCMP) sagte, die Angriffe hätten an mehreren Orten stattgefunden, darunter James Smith Cree Nation und das Dorf Weldon nordöstlich von Saskatoon.

Als Reaktion auf die Massenverluste und den kritischen Vorfall hat die James Smith Cree Nation den lokalen Ausnahmezustand bis Ende September ausgerufen, sagte CityNews .

Erste Anzeichen deuten darauf hin, dass die Opfer willkürlich angegriffen wurden, aber die Polizei hat nicht gesagt, wie viele verletzt wurden oder ob jemand starb.

Die Suche nach Verdächtigen wurde eingeleitet, als Fans zu einem ausverkauften jährlichen Labor-Day-Spiel zwischen den Saskatchewan Roughriders der Canadian Football League und den Winnipeg Blue Bombers nach Regina kamen.

Der Regina Police Service sagte, dass er mit Hilfe von Mounties an mehreren Fronten ermittelt habe, um die Verdächtigen ausfindig zu machen und zu verhaften, und „zusätzliche Ressourcen für die öffentliche Sicherheit in der ganzen Stadt bereitgestellt habe, einschließlich des Fußballspiels im Mosaic Stadium“.

Die beiden Verdächtigen wurden als Damien und Myles Sanderson benannt, von denen angenommen wird, dass sie einen schwarzen Nissan Rogue mit dem Nummernschild 119 MPI aus Saskatchewan fahren.

Damien wird als 5 Fuß 7 Zoll und 155 Pfund mit schwarzen Haaren und braunen Augen beschrieben. Myles wird als 6 Fuß 1 Zoll und 240 Pfund mit braunen Haaren und Augen beschrieben.

Das Motiv für die Angriffe ist noch unklar.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Montag, 05 September 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage