Israel: An stabilen Beziehungen zur Türkei interessiert

Israel: An stabilen Beziehungen zur Türkei interessiert


Israel ist daran gelegen, die Beziehungen zur Türkei zu normalisieren. Das hat das Außenministerium am Montag in Reaktion auf eine ähnliche Äußerung der Türkei verkündet.

Israel: An stabilen Beziehungen zur Türkei interessiert

Der Leiter des israelischen Außenministeriums, Dore Gold, erklärte laut Mitteilung seines Ministeriums: „Israel hat schon immer nach stabilen Beziehungen zur Türkei gestrebt und sucht ständig nach Wegen, dieses Ziel zu erreichen.“

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte zuvor erklärt, eine Normalisierung mit Israel sei möglich. Davon würde die gesamte Region profitieren. Eine Annäherung sei jedoch an Bedingungen geknüpft: Israel müsse den Opfern der Razzia auf das Schiff „Mavi Marmara“ vor mehr als fünf Jahren Entschädigung zahlen. Zudem müsse Israel der „Blockade“ des Gazastreifens ein Ende setzen. (df)

 

israelnetz.com


Autor:
Bild Quelle:


Dienstag, 15 Dezember 2015

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal