Irans `moderater´ Außenminister Zarif sichert Hamas Unterstützung zu

Irans `moderater´ Außenminister Zarif sichert Hamas Unterstützung zu


Arabischsprachigen Medienberichten zufolge haben sich hochrangige Angehörige der Terrorgruppe Hamas am Montag im Iran mit Vertretern der mächtigen iranischen Revolutionsgarde getroffen.

Irans `moderater´ Außenminister Zarif sichert Hamas Unterstützung zu

von Dov Lieber, The Times of Israel

 

Eine hochrangige Hamas-Delegation traf am Freitag in Teheran ein, um an der Vereidigung des iranischen Präsidenten Hassan Rohani teilzunehmen und ‚einen Neubeginn in den beiderseitigen Beziehungen’ einzuleiten, erklärte die Hamas. Dies ist der erste Besuch von Hamas-Vertretern im Iran seit der Wahl der neuen Führung vor einigen Monaten. Die Annäherung zwischen der Hamas und dem Iran wurde Berichten zufolge durch die libanesische Terrororganisation Hisbollah, die vom Iran unterstützt wird, bewerkstelligt. Der Delegation gehörten die Mitglieder des Politbüros der Hamas Ezzat al-Resheq, Saleh Arouri, Zaher Jabarin und Osama Hamdan an. Während ihres Aufenthalts im Iran traf die Gruppe sich am Montag mit dem iranischen Außenminister Mohammad Javad Zarif und weiteren hochrangigen iranischen Regierungsvertretern. (…)

 

Dem Iran ist daran gelegen, seine Beziehungen zur Hamas wiederherzustellen, nachdem Ismail Haniyeh an die Spitze des Politbüros der Organisation und Yahya Sinwar als ihr Leiter im Gazastreifen gewählt wurden. Beiden wird nachgesagt, dass sie einer Aussöhnung mit dem Iran aufgeschlossener gegenüber stehen als [Haniyehs Vorgänger Kaled] Mashaal. Die Hamas ist zudem auf die Wiederherstellung ihrer Beziehungen zum Iran angewiesen, nachdem ihr gegenwärtiger Hauptunterstützer Katar von Verbündeten im Golf wegen seiner Unterstützung der palästinensischen Terrororganisation unter Druck geraten ist. Während ihrer Begegnung am Montag erklärte Zarif der Hamas-Delegation gegenüber, der Iran sei ‚um Palästinas, des palästinensischen Volkes und der Einheit der muslimischen Welt willen bereit, alle Meinungsverschiedenheiten hinter sich zu lassen’. Die palästinensische Frage sei weiterhin eine der höchsten Prioritäten der iranischen Außenpolitik.

 

 

 

Übersetzt von MENA Watch - Foto: Terroristen der islamistischen Hamas können sich auf Unterstützung durch die Islamische Republik Iran verlassen.


Autor:
Bild Quelle:


Donnerstag, 10 August 2017

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 26% erhalten.

26%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal