Tilman Tarach zur „Nakba“-Show

Tilman Tarach zur „Nakba“-Show




Bereits im April 2013 erschien aus der Feder des Publizisten und Juristen Tilman Tarach eine lesenswerte Auseinandersetzung zur Hassausstellung „Nakba“, die u.a. auch auf dem Evangelischen Kirchentag gezeigt wurde. Der Beitrag erschien mit der Überschrift „Mythos »Nakba« - Eine Ausstellung beim Evangelischen Kirchentag verfälscht Geschichte“ in der Jüdischen Allgemeinen Wochenzeitung. Mit dem Artikel erwies sich Tarach erneut als kompetenter und seriös arbeitender Jurist, der, im Gegensatz zu Pseudojuristen und ihrem populistischen Phantasien über „Israeli Apartheid“, kenntnis- und faktenreich die antisemitisch motivierte Dämonisierung Israels entzaubert.

 

Link zum Thema:


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Sonntag, 08 Dezember 2013