Mutter von einem der Entführer "stolz" auf den verbrecherischen Sohn

Mutter von einem der Entführer "stolz" auf den verbrecherischen Sohn




Die Mutter von einem der beiden mutmaßlichen Entführer der drei jüdischen Jugendlichen, erklärte gegenüber Medienvertretern, sie "seit solz auf die Taten ihres Sohnes" und das sie ihn "im Geiste des Jihads" erzogen habe. Beider Extremisten sind einschlägig vorbestraft und gehören der Terrororganisation Hamas an. Die drei jüdischen Jugendlichen waren am 12. Juni auf dem Weg nach Hause entführt worden. Die Mutter erklärte in einem Interview mit Channel 10, sie werde bis zu ihrem "letzten Tagen stolz" auf ihren Sohn sein, den sie als "ehrlich und sauber" meinte beschreiben zu können.

 

Foto: Die beiden mutmaßlichen Entführer (Foto: Shabak)


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Montag, 30 Juni 2014