UNO entscheidet sich gegen Verurteilung der Hamas [Video]

UNO entscheidet sich gegen Verurteilung der Hamas [Video]

 UNO entscheidet sich gegen Verurteilung der Hamas  [Video]


Den Vereinten Nationen scheint jedes Mittel recht zu sein, um eine Verurteilung der Terror-Organisation Hamas zu verhindern, auch nachdem es den USA und Israel bereits gelungen war, eine Mehrheit in der Generalversammlung für diese Verurteilung zu erlangen.

 UNO entscheidet sich gegen Verurteilung der Hamas  [Video]

Nachdem am vergangenen Freitag eine einfache Mehrheit reichte, um eine ganze Reihe anti-israelischer Resolutionen zu verabschieden, wurde vor der gestrigen Abstimmung von der Generalversammlung entschieden, dass für die Abstimmung über die Verurteilung der Hamas eine zweidrittel Mehrheit notwendig sei.

Dies wurde von der zum Jahresende ausscheidenden US-Botschafterin bei der UN, Nikki Haley, auf das schärfste kritisiert. Es dürfe bei dieser Angelegenheit keine doppelten Standards geben. Gerade erst am letzten Freitag habe es keine Diskussionen darüber gegeben, dass bei dieser Angelegenheit eine zweidrittel Mehrheit nötig wäre. Genauso sollte es auch bei dieser Abstimmung keine zweidrittel Mehrheit nötig sein. Nicht ein einziges Mal habe die UN die Hamas verurteilt. Dann rief sie die Mitgliedstaaten auf, an der Seite der USA zu stehen und gegen die Forderung einer zweidrittel Mehrheit zu stimmen. „Lasst uns so abstimmen, wie es immer sein sollte. Lasst uns so wählen, wie es sein soll. Dafür oder dagegen, die Mehrheit zählt, so wie bei jeder einzelnen Resolution über dieses Thema am letzten Freitag“, sagte Haley.

Doch ihr Aufruf wurde nicht angenommen, die Generalversammlung entschied, dass eine zweidrittel Mehrheit nötig sei, um sich für eine Verurteilung der Hamas zu entschließen, womit klar war, dass damit diese Verurteilung verhindert wurde.

Bei der anschließenden Abstimmung stimmte eine Mehrheit von 87 Staaten für die Verurteilung der Hamas, was selbst schon als Erfolg angesehen werden könnte. 57 Staaten stimmten gegen eine Verurteilung der Terror-Organisation, weitere 32 Staaten enthielten sich der Stimme und stimmten damit quasi dagegen.

israel heute


Autor: israel heute
Bild Quelle: Wikimedia


Freitag, 07 Dezember 2018







  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 16+ 2=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!