Chanukka am Brandenburger Tor

Chanukka am Brandenburger Tor


Aam Sonntagabend, 2. Dezember 2018, beginnt in diesem Jahr Chanukka.

Das Jüdische Bildungszentrum Chabad Berlin begeht dieses achttägige jüdische Lichterfest mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen. Sichtbares Zeichen des Chanukka-Wunders ist der zehn Meter hohe Chanukka-Leuchter vor dem Brandenburger Tor.

Am Freitag, 30. November 2018, wird bereits um 12.00 Uhr der achtarmige Leuchter vom Vorsitzenden des Chabad Jüdischen Bildungszentrums und Gemeinderabbiner der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Rabbiner Yehuda Teichtal, sowie dem Programmdirektor des Chabad Jüdischen Bildunsgzentrums, Rabbiner Shmuel Segal, auf dem Pariser Platz aufgestellt.

Am Abend des 2. Dezember 2018 um 18.30 Uhr wird der größte Chanukkaleuchter Europas im Rahmen einer fröhlichen Feier gemeinsam mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Anwesenheit des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller und des Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland Dr. Josef Schuster sowie vielen weiteren prominenten Gästen angezündet.

"Gerade heute, 80 Jahre nach der Pogromnacht und den darauffolgenden schrecklichen Ereignissen, ist es besonders wichtig, den Triumph des Lichtes über die Dunkelheit, der Demokratie über die Tyrannei hervorzuheben! Dies zusammen mit dem Bundespräsident zu tun, der gemeinsam mit uns die Vielfältigkeit und Offenheit feiert,  ist von ganz besonderer Bedeutung", sagt Rabbiner Teichtal.


Autor: Chabad Berlin
Bild Quelle: Holger Raak/haOlam.de


Montag, 26 November 2018






Da gerade die Rede von Bürlün ist: "Berlin: Angriff auf israelische Journalistin"...https://civ7.wordpress.com/2018/11/26/berlin-angriff-auf-israelische-journalistin/

@steve..was regst Dich auf, ist doch in Deutschland zwischenzeitlich gang und gäbe!

Hier etwas für für elektronisch Infizierte zum Basteln und Nachbauen - https://www.instructables.com/id/Musical-Menorah-made-With-Arduino/ - ein Chanukka-Leuchter mit 9 Leuchtdioden und Musikuntermalung. Das Projekt ist quelloffen und für einen Arduino konzipiert.

@3Göran: Zuville Fummelei. Das kier ist "einfacher"...https://www.youtube.com/watch?v=PK-Tn6R8f0s....☺

Mir wurde der Zutritt verwehrt und es wurde mir (in einem von mir als SEHR aggressiv empfundenem Ton) bis Mitternacht ein Platzverweis erteilt ... unter Androhung von Gewahrsamsmaßnahmen, sollte ich es wagen, den Platzverweis zu missachten ... alles wegen meiner ach so gefährlichen Judenfreund Kutte.