EU-Parlament gegen Überprüfung `palästinensischer´ Schulbücher: Antisemitischer Konsens

EU-Parlament gegen Überprüfung `palästinensischer´ Schulbücher:

Antisemitischer Konsens


Das Europäische Parlament hat in seiner Sitzung am Mittwoch einen Antrag abgelehnt, der eine Untersuchung »palästinensischer« Schulbücher auf Hetze gegen Juden und Israel gefordert hatte.

Die Europäische Union unterstützt das »palästinensische« Bildungssystem jährlich mit zweistelligen Millionenbeträgen, darunter auch die Herstellung von Unterrichtsmaterialien zweifelhaften Inhalts.

Erst jüngst hatte der Haushaltsausschuß der Volksvertretung festgestellt, daß in zahlreichen Lehrbüchern, die an von der PA in Ramallah betriebenen Schulen verwendet werden, aber auch an von der Hamas oder der UNRWA in Gaza betreuten Bildungsstätten zum Einsatz kommen, antisemitische Vorurteile verbreitet werden, Gewalt gegen Juden glorifiziert und Israels Existenz negiert wird.

Der Haushaltsausschuß hatte, da solche Inhalte nicht mit europäischen Werten vereinbar seien, empfohlen, die im Budget für das Jahr 2019 für das »palästinensische« Bildungswesen bestimmten Gelder einzufrieren. Die Empfehlung stand offenbar Pate für einen Antrag von Abgeordneten der konservativen Parteien im EP, systematisch zu prüfen, wofür genau europäische Hilfe verwendet wird.

Mit 300 Gegenstimmen wurde der Antrag bei 159 Zustimmungen nun abgelehnt. Sollten die Vertreter von 500 Millionen europäischen Bürgern alarmiert sein von Berichten über antisemitische Hetze in von ihrer EU finanzierten »palästinensischen« Lehrbüchern und Aufklärung fordern, entschieden sie sich, es so genau nicht wissen zu wollen. Sie sind damit mitverantwortlich für Gewalt gegen Juden.

 

Foto: Wo der Wahnsinn Methode hat - das EU-Parlament (Foto: fotogoocom [CC BY 3.0  (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons)


Autor: tw
Bild Quelle: fotogoocom [CC BY 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons


Freitag, 26 Oktober 2018






Was bedeutet EU und wer hat EU Geschäft das war nicht Die deutschen Idee oder???? die deutschen behärschen EU Parlament mit Bedrohung und finanziellen Krieg und Angst gegen andere Eu mitgeld wenn die nicht Nazis Worten und Aufgabe richtig hörsam hören??? Hauptterror Hass Büros sitzen in Deutschland das was... Die Deutschen Nazis entschieden Zukunft gesamten EU Ländern..... des wegen stehndig Amerika hat mit die deutschen Probleme.... Mohammed-Amin Jamal Khashoggi zwei

EU fordert friedliche Co.-Existens, aber der Hass wird schon mit der Muttermilch eingesogen, und im Schulalter noch staatlich gefördert!

Mit Ihren Behauptungen nähren Sie die Vorurteile über Menschen, die aus dem Irak kommen. Überlegen Sie doch mal was mit Ihnen passiert wäre, wenn bei uns die Nazis bestimmen würden. Adenauer, ein großer Verfechter und Mitbegründer der EU, einen Nazi zu beschimpfen kann nur jemand einfallen, der wenig oder keine Ahnung über unsere Geschichte hat.

sio2willi, Iraker sind echter Männer haben mehrersmals deiner Arsch gerettet!!!!!!!..... und jetzt nicht mir mehr deiner stinke Arsch retten OK???? geh deiner Arsch selbst retten.....

@sio Adenauer hat unbestritten große Verdienste, unter heutigen Gesichtspunkten und Medienverhalten würde er allersings Probleme haben. Wie sollte er Globke begründen können wenn Maaßen schon zu solchen politischen Kapriolen die Grundlage ist. Den Natobeitritt und die Einführung der Bundeswehr hätte sicherrlich keine SPD befürwortet. Die Auferstehung des Geheimdienstes ist genauso fragwürdig. All das konnte doch nur umgesetzt werden weil die damalige Informationsmöglichkeit der Medien eine andere war. Was die Schulbücher betrifft kann man sich nur wundern was die EU alles mit unsren Steuergeldern bezahlt aber das die Gesetze von der EU nicht eingehalten/beachtet werden haben wir ja in den letzten Jahren oft genug erfahren.

@3 sio"mein spezieller Freund", wer und wo wurde Adenauer als Nazi beschimft?

@3 andererseits siehe hier: Konrad Adenauer, geboren 1876, gestorben 1967, Mitbegründer der CDU, von 1949 bis 1963 Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Frage: Dürfen wir jemanden, der eine Mörderorganisation wie die SS rechtfertigt und deren Mitglieder als "anständige Leute" bezeichnet, einen Schweinehund schimpfen? Meine Antwort: Wir dürfen! Frage: Dürfen wir es auch, wenn der derart Gescholtene Dr. Konrad Adenauer heißt? Nein? Dann nennen Sie uns einen Grund, weshalb wir es nicht dürfen! Dr. Konrad Adenauer. Er bestückte sein Kabinett mit ehemaligen ranghohen Nazis: Hans Globke, Theodor Oberländer, Waldemar Kraft, Franz-Josef Strauß, Karl Maria Hettlage usw..Was waren die Gründe? Nach meinen Recherchen gibt es zwei plausible Erklärungen:... Wie man sieht, haben Sie wenig bzw keine Ahnung über die Geschichte Deutschlands und über Ihre führenden Persönlichkeiten!never mind! Das ganze Leben ist halt ein einziger Lernprozess. über unsere Geschichte!

@2 Ich habe weder Hass mit der Muttermilch eingesogen, noch wurde so etwas staatlich gefördert. Wahrscheinlich haben Sie Ihre eigene Erfahrung (DDR oder Migrationshintergrund?). Ist dies in den anderen europäischen Ländern wirklich so, wie von Ihnen behauptet?

Ohne Verwaltung, die zwangsläufig zum größten Teil aus NS-Angehörigen bestand, funktionierte noch nicht einmal Deutschland nach der Befreiung. Das haben sogar die Allierten gemerkt und alles laufen lassen. Adenauer ist vor den Nazis untergetaucht und konnte schließlich nicht das ganze Volk als Nazis vor Gericht bringen, sondern musste das machen was die westlichen Siegermächte vorschrieben. Es gab sogar Nazis die als Helden in den USA gefeiert und US-Bürger wurden. Falls Sie unbedingt Adenauer so bezeichnen wollen, wie bezeichnen Sie denn denjenigen, für den die Zeit 33-45 ein Vogelschiss war oder seinen Parteifreund Bert oder Björn Höcke? Die hetzen schon wieder die Bevölkerung auf, obwohl Sie aus der Geschichte gelernt haben sollten. Wen darf man überhaupt als Nazi bezeichnen - Täter? Mitläufer? die Schweiger die von den Gräueltaten wußten oder einfach alle die nicht unter dem Unrecht gelitten haben?

@9sio2willi.. so kann man Tatsachen verdrehen Höcke meinte mit Vogelschiss alles in allem die Dauer dieser Epoche!

@sio Moin Sio, alles was Sie da unter @9 schreiben ist nachvollziehbar und verständlich. Der entscheidende Punkt ist die unterschiedliche Umgangsweise z.B. zwischen den Diktaturanhängern 33-45 und den Diktaturanhängern 19-89 oder der Umgangsweise mit konservativ eingestellten Bürgern, die die allgemeine "Verhaltensvorschrift" nicht beqchten oder wüßten Sie irgendeinen Grund für die "Abberufung" der Pressesprecherin des Bauhauses Dessau? Alex hat übrigens unter @10 Recht auch wenn ich Höcke mal als Vollpfosten titulieren würde.

@10alex: Der Gauland hats gesacht. Aber im Prinzip haste recht. @9sio: "Wen darf man überhaupt als Nazi bezeichnen..? Da fragen Sie doch am besten mal die Antifa oder die Auskunft. Da werden Sie geholfen! https://www.youtube.com/watch?v=2XxNoQ8V0eY

Schön, daß drei Freunde ihren Gauland versuchen reinzuwaschen. Irgendwie erinnert mich das an Aussagen von Unbelehrbaren, daß der größte Verbrecher der deutschen Geschichte auch Gutes bewirkt hätte - Arbeitslose in Brot und Arbeit gebracht, Autobahnbau usw. Gerade Höcke und Gauland preschen doch mit ultrarechten Aussagen hervor und erfinden hinterher sofort eine "Ausarede", daß es doch ganz anders gemeint war. Das ist doch eine wohlbekannte Taktik der linken und rechten Vorbereiter einer Diktatur.

Sorry...... Hallo alex, Viele sagen die welt Bevölkerung 7,5 Milliarden Menschen sind!!! aber ich glaube und bin 100% sicher und überzogt 7 Milliarden davon mit der Esel Ähnlich und die haben Eselmotor in den gehiren gebaut und Verwanden!!! ich nenne der echter Esel große Bruder meine voller Respekt von echten Esel mehr versteht und denkt als Zweibeine!!!!!....) mit der Zweibeine kannst du nie unterhalten und deine meinung sagen und kritisieren gegen über Mörder Diktaturen und Verbrechen und banden und Mafia Organisationen Nazis und seine mutmaßlichen verbündeten AfD Terroristengruppe sofort eine von der zwei Beine Explodieren auf der kritisch!!!!...) PS: egal wie ich für manchen scheiß und Arschloch und Dumm und Idiot bin, aber bin ich 1 Milliarden mal besser als dieser zwei Beine.... Die zwei Beinen nie einmal in Israelischen Demo teil genommen und für seine Vaterland was tun aber ich haber das für Israel mit Herzen getan und bis jetzt mehrere mals durch die mutmaßliche Araber und Kopi und falschen banden Kurden aus Libanon die sind echt Türken und Zigeuner sind nennen sich aber Kurden sind und die Türken die Deutschen... und die Hassen und Beleidigen und körperlichen angegriffen worden als wegen Israel das ich in verschiedenen orten Israel verteidigen usw auf mich alles wegen das ich an seite israelischen bin... und bin 1 Milliarden mal besser als die falschen Kopi israelischen Leute die nicht für seine Vaterland sind und die leben wie Feinde Israel... Lass die meine Feinden dieser Video schauen bei YouTube und sich schämen bisschen Überlegen mit wem haben zu tun!!!!?????.... (YouTube Demo gegen den AlQuds-Marsch am 11. Juli 2015 in B) und vieles mehr bin war dabei... Mohammed-Amin

@13: "..daß es doch ganz anders gemeint war." Nein, es ist eher andersrum. Es wird bewusst falsch verstanden bzw. falsch interpretiert. Und so schellstes in die Medien gequetscht. Natürlich Seite 1, als Anheizer quasi Einpeitscher. Das Dementi dann um Wochen später auf Seite 7 links unten, unter `Verschiedenes´ oder ´Du und Dein Vorgarten´.

@sio Habe mich in @11 etwas verschrieben meinte natürlich 1989-2019 und eine Antwort auf meine Frage nach der Pressesprecherin wäre doch mal nett. Aber trotzdem Danke für meine neuen Freunde. Wie sehen Sie denn die größten Verbrecher bei Mao, Lenin oder auch Karl dem Großen? ließe sich beliebig verlängern diese Liste. Dass Hitler der größte Verbrecher war ist wohl unbestritten, danach kommt gleich Stalin, kein Abstand.