Vorweihnachts-Impressionen 2018

Vorweihnachts-Impressionen 2018


Damit hier kein falscher Eindruck entsteht - das hat natürlich nichts mit dem Islam zu tun.

Von Dr. Rafael Korenzecher

Und wenn man auf Marietta Slomka, Claus Kleber, Anne Will und unsere anderen überreichlich Zwangsgebühr-entlohnten öffentlich rechtlichen Verkünder der wahren Botschaft hört, auch nichts mit unserer Politik.

Im Gegenteil -- Arme Polen, sie scheren schon wieder aus den tollen Segnungen aus, die unsere wunderbaren islamophilen, westeuropäischen Bessermensch-Politiker von links über grün bis Nahles und Merkel samt ihrer Vernunft-verlassenen Unterstützungs-Entourage und nahezu unterschiedslos gleich-gefärbten baldigen Politik-Fortsetzer dem einst schönen und sicheren Westeuropa schon beschert haben und mit bereits jetzt deutlich werdendem Eifer weiter bescheren werden.

Viel Spaß und sorglos-entspannten, friedvollen Festtags-Spirit beim Metalldetektor- und Poller-geschützten Weihnachtsmarktbesuch.

 

Dr. Rafael Korenzecher ist Herausgeber der Jüdischen Rundschau und Mitglied des Koordinierungsrates deutscher Nicht-Regierungsorganisationen gegen Antisemitismus.

Link zum Thema


Autor: Dr. Rafael Korenzech
Bild Quelle:


Mittwoch, 21 November 2018






Auch nicht schlecht. Weihnacht*smarkt wird "Hochsicherheitszone"...https://www.n-tv.de/politik/Berlin-errichtet-einzigartigen-Terrorschutz-article20731454.html...PS: *für die jüngeren unter uns, Weihnachten wurde mal "Fest des Friedens" genannt. ☺ und moins...

"das hat natürlich nichts mit dem Islam zu tun." aber sicher nicht, die sind ja alle so lieb!

Beim Hochsicherheitstrakt Breitscheidtplatz verhalten sich die Sicherheitsexperten so wie ein 80jähriger Autofahrer, der in der Straße X einen Unfall hat und nun weiter Auto fährt, aber diese Straße meidet.

Das sind sehr traurige Zustände. Das schlimmste ist, Das es keine offene Debatte gibt. Nicht frei über ernsthafte Probleme geredet werden kann. Die "Linken", Gutmenschen und Politisch Korrekten tragen hiefür die Hauptschuld. Schade!