USA: `Das ist die letzte Chance für den Iran´

USA: `Das ist die letzte Chance für den Iran´


US-Vizepräsident Mike Pence richtet bei der AIPAC-Konferenz deutliche Warnung an die Mullahs

Bei der derzeit stattfindenden Jahreskonferenz der amerikanisch-israelischen Freundschaftsgesellschaft AIPAC in der US-Hauptstadt Washington hat US-Vizepräsident Mike Pence deutliche Worte in Richtu8ng Teheran gerichtet.  In seiner Ansprache an die AIPAC-Delegierten legte sich Pence unzweideutig fest: „Wenn der Iran nicht alle Verpflichtungen erfüllt, werden die USA den Atom-Deal aufkündigen.“ Bereits vorher hatte u.a. US-Präsident Trump hinsichtlich des Strebens des islamistischen Mullah-Regimes nach Atomwaffen betont, das „alle Optionen auf dem Tisch liegen.“

 

 

Foto: Mike Pence zusammen mit Binjamin Netanyahu (re) in der Knesset (Foto: By U.S. Embassy Tel Aviv [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons)


Autor:
Bild Quelle:


Mittwoch, 07 März 2018