Jahr - Monat:



flag

Abbas-Berater ruft zu Mord an Juden auf

Abbas-Berater ruft zu Mord an Juden auf Ein Berater des palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas hat zu brutaler Gewalt an jüdischen Israelis aufgerufen. Es ist nicht das erste Mal, dass Sultan Abu al-Einein in dieser Weise auffällt.
[weiterlesen >>]



[Jüdisches Kalenderblatt] Dienstag, 22. Sivan 5776 - 28. Juni 2016

[Jüdisches Kalenderblatt] Dienstag, 22. Sivan 5776 - 28. Juni 2016 Das jüdische Kalenderblatt mit Gedanken zum Tag, Hinweisen zur haLacha, zu Tradition und Leben im Judentum. Ein hilfreicher Ratgeber durch das jüdische Jahr.
[weiterlesen >>]



[BundesTrend] INSA sieht Union und SPD wieder unter 50 Prozent

[BundesTrend] INSA sieht Union und SPD wieder unter 50 Prozent Laut einer neuen INSA-Umfrage im Auftrag der Bild verlieren beide Parteien der Großen Koalition leicht, die rechtspopulistische AfD kann leicht dazugewinnen.
[weiterlesen >>]



Israel und die Türkei:

Wiederannäherung

Wiederannäherung Offenbar ganz ohne französische Ratschläge ist es den Regierungen Israels und der Türkei in den vergangenen Wochen gelungen, eine Vereinbarung über einen Abbau von Spannungen in den bilateralen Beziehungen zu verabreden. Von Rom aus, wo er sich mit US-Außenminister John Kerry trifft, will der israelische Premier Benjamin Netanjahu am Montag über Details informieren.
[weiterlesen >>]



Mit dem Präsidenten EM sehen:

\"Fußball ist wichtig, aber unsere Gesellschaft ist wichtiger\"

\"Fußball ist wichtig, aber unsere Gesellschaft ist wichtiger\" Staatspräsident Reuven Rivlin hat das Achtelfinalspiel der Fußballeuropameisterschaft zwischen Deutschland und der Slowakei am Sonntag gemeinsam mit etwa fünfzig Spielern der Jugendmannschaften von Beitar Jerusalem und Bnei Sachnin angeschaut.
[weiterlesen >>]



Israel hilft:

Afrika-Initiative vorgestellt

Afrika-Initiative vorgestellt Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat am Sonntag dem Kabinett einen Plan zur Stärkung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit den afrikanischen Ländern vorgestellt.
[weiterlesen >>]



Brunnenvergifter im EU-Parlament

Brunnenvergifter im EU-Parlament „Die Juden vergiften Brunnen der Palästinenser, um danach ihr Land zu rauben. Das ist israelische Hetze und ein Aufruf zu Völkemord.“ So der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas am vergangenen Donnerstag im EU-Parlament in Brüssel. Die Abgeordneten dankten ihm mit stehendem Applaus.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 27.06.2016

Die täglichen Vorkommnisse  - Montag, 27.06.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Eine Studentenbewegung stellt sich vor

[IsraVideo] Eine Studentenbewegung stellt sich vor Sie ist die dynamischste und wahrscheinlich größte Studentenbewegung Israels: Im Tirtzu.
[weiterlesen >>]



Türkei-Deal: Droht Israel eine Regierungskrise?

Türkei-Deal: Droht Israel eine Regierungskrise? Die bevorstehende Versöhnungserklärung zwischen der Türkei und Israel könnte zu einer Regierungskrise in Israel führen.
[weiterlesen >>]



Brexit:

Austrittsverhandlungen dürfen nicht zulasten der Bürgerinnen und Bürger Europas gehen

Austrittsverhandlungen dürfen nicht zulasten der Bürgerinnen und Bürger Europas gehen Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann, bedauert zutiefst die Entscheidung der britischen Bevölkerung, Europa verlassen zu wollen.
[weiterlesen >>]



[BundesTrend] Emnid mißt nur marginale Veränderungen

[BundesTrend] Emnid mißt nur marginale Veränderungen In ihrer neuesten Sonntagsfrage können die Meinungsforscher nur marginale Änderungen verzeichnen.
[weiterlesen >>]



Netanyahu zu Abbas´ Äußerungen vor dem EU-Parlament

Netanyahu zu Abbas´ Äußerungen vor dem EU-Parlament Das Büro von Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat eine Stellungnahme zu den Aussagen von Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas in Brüssel veröffentlicht. Darin heißt es:
[weiterlesen >>]



[Jüdisches Kalenderblatt] Montag, 21. Sivan 5776 - 27. Juni 2016

[Jüdisches Kalenderblatt] Montag, 21. Sivan 5776 - 27. Juni 2016 Das jüdische Kalenderblatt mit Gedanken zum Tag, Hinweisen zur haLacha, zu Tradition und Leben im Judentum. Ein hilfreicher Ratgeber durch das jüdische Jahr.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Ruanda will von Israel lernen

Ruanda will von Israel lernen Ruanda nimmt sich Israel zum Vorbild. Es möchte lernen, nach einem Genozid einen modernen Staat aufzubauen. Das kleine Land gehört zu den besten Freunden des jüdischen Staates auf dem afrikanischen Kontinent.
[weiterlesen >>]



[Video] Antisemitischer Al-Quds Marsch 2014 & 2015 in Berlin

[Video] Antisemitischer Al-Quds Marsch 2014 & 2015 in Berlin Am 2. Juli 2016 wird es den nächsten Aufmarsch anlässlich des internationalen Al-Quds-Tags über den Berliner Boulevard Kurfürstendamm geben.
[weiterlesen >>]



\"Wasser-Apartheid\" war nur eine geborstene Wasserleitung, aber den Medien ist das egal

\"Wasser-Apartheid\" war nur eine geborstene Wasserleitung, aber den Medien ist das egal Angeblich hat Mark Twain gesagt: „Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, ehe sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.“ Und das ist genau das, was hier passiert ist.
[weiterlesen >>]



Antisemitische Hasstiraden im EU-Parlament:

Abu Mazen »stellt richtig«

Abu Mazen »stellt richtig« Nach übereinstimmenden Berichten israelischer Medien hat »Palästinenserpräsident« Abu Mazen sich am Sonnabend von Äußerungen distanziert, nach denen israelische Rabbiner von der Regierung in Jerusalem verlangt hätten, Trinkwasser zu vergiften, um einen »Genozid« an »Palästinensern« zu verüben. Die Vorwürfe, habe sich jetzt herausgestellt, seien »unbegründet«.
[weiterlesen >>]



Brunnenvergifter: Nach den Grönländern verlassen die Briten das sinkende Schiff

Brunnenvergifter: Nach den Grönländern verlassen die Briten das sinkende Schiff Die EU ist eine undemokratische Missgeburt, die die Erzeuger verdrängen und zu verheimlichen suchen. Es wäre märchenhaft schön gewesen, wenn die Bürger die EU angenommen hätten.
[weiterlesen >>]




Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 26.06.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 26.06.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Suche nach Mutter von sieben Kindern endet in Tragödie

Suche nach Mutter von sieben Kindern endet in Tragödie Die Suche nach einer vermißten Mutter von sieben Kindern ist in einer Tragödie geendet.
[weiterlesen >>]



Radikale Demokratisierung der EU ist einzige Antwort auf den Brexit

Radikale Demokratisierung der EU ist einzige Antwort auf den Brexit Martina Michels, Mitglied im Ausschuss für regionale Entwicklung (REGI) und im Kulturausschuss (CULT) zur Entscheidung des EU-Referendum in Großbritannien:
[weiterlesen >>]



Fahrverbote für Lkw im Juli und August

Fahrverbote für Lkw im Juli und August Dobrindt: LKW-Fahrverbote für stressfreie Fahrt in den Urlaub
[weiterlesen >>]



Neue F35-Kampfjets vorgestellt

Neue F35-Kampfjets vorgestellt Als erstes Land der Welt erhält Israel amerikanische Kampfflugzeuge des Typs „F-35“. Israel deutet das als Beleg für die „besonderen Beziehungen“ mit den USA.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Sommer am Strand in Tel Aviv

[IsraVideo] Sommer am Strand in Tel Aviv Das heutige Video zeigt uns den Strand von Tel Aviv in einer wunderschönen neuen Luftaufnahme.
[weiterlesen >>]



1.2 Frühbucher_300x250

EM-Gold für Gymnastinnen

   EM-Gold für Gymnastinnen       Die israelische Nationalauswahl in rhythmischer Sportgymnastik hat bei den Europameisterschaften im eigenen Land Gold geholt.
[weiterlesen >>]



Der deutsche Offizier und die krebskranke Israelin

Der deutsche Offizier und die krebskranke Israelin Ein Kreis hat sich geschlossen: In dieser Woche trafen sich erstmals die 37-jährige Israelin Larissa und Sebastian, 26-jähriger Marineoffizier der Bundeswehr, der ihr während ihrer Krebserkrankung Knochenmark gespendet hatte.
[weiterlesen >>]



Staatspräsident Rivlin in Brüssel

Staatspräsident Rivlin in Brüssel Staatspräsident Reuven Rivlin befindet sich auf Staatsbesuch in Belgien, sowie zu einem Besuch bei den EU- und Nato-Institutionen in Brüssel.
[weiterlesen >>]



Antisemitismus-Debatte in der AfD: Das Problem beim Namen nennen

Antisemitismus-Debatte in der AfD: Das Problem beim Namen nennen Das American Jewish Committee (AJC) verurteilt den Umgang der AfD mit antisemitischen Aussagen in den eigenen Reihen.
[weiterlesen >>]



Von der Magna Carta zu den Nürnberger Rassegesetzen

Von der Magna Carta zu den Nürnberger Rassegesetzen Vor über 800 Jahren, genau am 15. Juni 1215, tritt die erste Fassung der Magna Carta mit 63 Artikeln in Kraft. Zwei der 63 Artikel (3%) befassen sich nur mit den Einschränkungen wirtschaftlicher Rechte von Juden.
[weiterlesen >>]



Die Europäische Union applaudiert sich zurück ins Mittelalter

Die Europäische Union applaudiert sich zurück ins Mittelalter Als im Mittelalter die Pest wütete und viele Christen daran starben, erhoben sie den Vorwurf der Brunnenvergiftung gegen Juden. Der Vorwurf fiel nicht zufällig auf Juden, denn lange zuvor waren in ganz Europa sogenannte Judenbilder verbreitet worden, die den sozial ausgegrenzten Juden Heimtücke, Schadenzauber und Verschwörungen gegen die Christenheit zugeschrieben hatten.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 25.06.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 25.06.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Freitag, 24.06.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Freitag, 24.06.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[BundesTrend] Leichte Zuwächse für CDU/CSU und SPD

[BundesTrend] Leichte Zuwächse für CDU/CSU und SPD Die Parteien der Großen Koalition können in der aktuellen Sonntagsfrage für das ZDF-Politbarometer leichte Zuwächse verbuchen.
[weiterlesen >>]



StartUp: Sicherer

StartUp: Sicherer Jonathan Zimmerman, Veteran der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) hat während seines Militärdienstes Unfälle mit Schusswaffen erlebt, die zu verhindern gewesen wären und daraus Konsequenzen gezogen:
[weiterlesen >>]



Neue Richterin und neuer Richter am Bundesgerichtshof

Neue Richterin und neuer Richter am Bundesgerichtshof Der Bundespräsident hat die Vorsitzende Richterin am Landgericht Birgit Borris und den Vizepräsidenten des Landgerichts Dr. Carsten Paul zur Richterin bzw. zum Richter am Bundesgerichtshof ernannt.
[weiterlesen >>]



Vertiefte Kooperation mit dem Schweizerischen Israelitischen Gemeindebund

Vertiefte Kooperation mit dem Schweizerischen Israelitischen Gemeindebund Der Zentralrat der Juden in Deutschland und der Schweizerische Israelitische Gemeindebund (SIG) wollen an ihre erfolgreiche Kooperation der vergangenen Jahre anknüpfen und diese vertiefen.
[weiterlesen >>]



Großbritanien stimmt über den Brexit ab (I):

Von 66 Prozent Zustimmung zu 52 Prozent Ablehnung

Von 66 Prozent Zustimmung zu 52 Prozent Ablehnung Rund vierzig Jahre nachdem die Europäische Union es darauf anlegte, auch im Vereinigten Königreich Herzen und Hirne zu erobern, haben sich die Britinnen und Briten mehrheitlich gegen ihre weitere Mitgliedschaft in der EU entschieden. Das ist ein deutlicher Stimmungswandel gegenüber jenen 66%, die 1976 für die EWG (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, wie die EU damals hieß) gestimmt hatten: Die Wählerwanderung beträgt rund 20%.
[weiterlesen >>]



Großbritanien stimmte über den Brexit ab (II):

Brexit und Big Mac

Brexit und Big Mac Vor dem Tag der Abstimmung über den Brexit hat Gerd Buurmann sich Gedanken gemacht, wie die Reaktionen auf das Abstimmungsergebnis aussehen werden - einen Tag nach der Abstimmung lohnt es sich, diese Prognose nochmal zu lesen.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Mit dem Bus durch Jerusalem

[IsraVideo] Mit dem Bus durch Jerusalem In Jerusalem gibt es die Buslinie 99, die an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbeifährt. Die Fahrt dauert etwa 2 Stunden.
[weiterlesen >>]



Podiumsdiskussion: Der Quds-Marsch und Hisbollah-Strukturen in Berlin

Podiumsdiskussion: Der Quds-Marsch und Hisbollah-Strukturen in Berlin Was unternimmt die Politik gegen islamistische und antisemitische Strukturen in Berlin?
[weiterlesen >>]



Raw Frand zu Parschat Beha´alotecha :

Wir verstehen nicht einmal unsere eigenen Motive ohne weisen Rat von aussen

Wir verstehen nicht einmal unsere eigenen Motive ohne weisen Rat von aussen An diesem Shabbat lasen wir die Paraschat Beha´alotecha aus der Torah. Raw Frand erläutert Aspekte dieser Parascha und ihrer Bedeutung. Heute lesen Sie den ersten Kommentar zur Parascha.
[weiterlesen >>]



Terrorshow im EU-Parlament:

Bloßgestellt

Bloßgestellt Am Donnerstagmorgen hat das Europäische Parlament in Brüssel »Palästinenserpräsident« Abu Mazen empfangen und unter Beifall einer gut 40 Minuten langen Rede (die MP4-Datei enthält mehrere Tonspuren mit Übersetzungen) gelauscht, mit der der Redner, wäre er vor Zivilisierten aufgetreten, Tumulte ausgelöst hätte, ließ er doch keine Lüge zur Verleumdung Israels aus.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Terror in Tel Aviv zerschmettert fünf Mythen

Terror in Tel Aviv zerschmettert fünf Mythen Das terroristische Massaker in Tel Aviv vom 8. Juni legt alle fünf Hauptmythen offen, die die Diskussionen um Israel und die Palästinenser vernebeln.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 23.06.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 23.06.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Fahrt mit der Straßenbahn in Jerusalem

[IsraVideo] Fahrt mit der Straßenbahn in Jerusalem Es geht entlang der Jaffa-Strasse bis zur Zentralen Busstation. Dabei können sie durch das Fenster der Straßenbahn einen Blick auf das alltägliche Leben in Jerusalem werfen. Viel Spaß!
[weiterlesen >>]



[Jüdisches Kalenderblatt] Donnerstag, 17. Sivan 5776 – 23. Juni 2016

[Jüdisches Kalenderblatt] Donnerstag, 17. Sivan 5776 – 23. Juni 2016 Das jüdische Kalenderblatt mit Gedanken zum Tag, Hinweisen zur haLacha, zu Tradition und Leben im Judentum. Ein hilfreicher Ratgeber durch das jüdische Jahr.
[weiterlesen >>]



EU-Parlament hofiert entisemitischen Terroristen:

Europäisches Totalversagen

Europäisches Totalversagen enn am Donnerstag »Palästinenserpräsident« Abu Mazen vom Europäischen Parlament empfangen wird, bietet es einem glühenden Antisemiten eine Bühne, dessen Regime mit einer Haßkampagne gerade die Grundlagen für weitere Gewalt gegen Juden legt. Wie Palestinian Media Watch und die Jerusalem Post berichten, läßt Ramallah eine klassische antisemitische Lüge wiederaufleben.
[weiterlesen >>]




Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 22.06.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 22.06.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[Jüdisches Kalenderblatt] Mittwoch, 16. Sivan 5776 – 22. Juni 2016

[Jüdisches Kalenderblatt] Mittwoch, 16. Sivan 5776 – 22. Juni 2016 Das jüdische Kalenderblatt mit Gedanken zum Tag, Hinweisen zur haLacha, zu Tradition und Leben im Judentum. Ein hilfreicher Ratgeber durch das jüdische Jahr.
[weiterlesen >>]



Ramadan-Grüße aus Jerusalem

Ramadan-Grüße aus Jerusalem Der Ramadan nähert sich der zweiten Halbzeit, und es wird wieder wärmer. Für gute Laune sorgt ein Video des Außenministeriums mit Ramadan-Grüßen aus Jerusalem.
[weiterlesen >>]



Kampf gegen Armut: Sparkonto für jedes israelische Kind

Kampf gegen Armut: Sparkonto für jedes israelische Kind Die israelische Regierung will für jedes Kind im Land ein Sparbuch einrichten. Dies soll Chancengleichheit schaffen und das Bewusstsein fürs Sparen wecken.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Besonderheit in der Negev-Wüste

[IsraVideo] Besonderheit in der Negev-Wüste Heute geht es in den Süden in die Wüste. Das Video gibt und einen wunderschönen Blick auf den Ramon-Krater (hebr. Machtesch Ramon). Es ist der grösste Erosionskrater in der Negev-Wüste.
[weiterlesen >>]



Video: Israelische Luftwaffe erhält heute erstes F-35 Kampfjets

Video: Israelische Luftwaffe erhält heute erstes F-35  Kampfjets In Texas wird heute Abend die Enthüllungszeremonie für das neuste Kampfflugzeug der Israelischen Luftwaffe, die F-35, stattfinden.
[weiterlesen >>]



1.2 Frühbucher_300x250

Pille ohne Nebenwirkungen

Pille ohne Nebenwirkungen Eine neue Studie eines Teams aus dem Sheba Medical Centers in Tel Hashomer könnte einen großen medizinischen Fortschritt einläuten: eine Anti-Baby-Pille ohne unerwünschte Nebenwirkungen.
[weiterlesen >>]



Löschflugzeuge nach Zypern entsandt

Löschflugzeuge nach Zypern entsandt Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat am Samstag die Entsendung dreier Löschflugzeuge nach Zypern angeordnet, um die zyprischen Behörden bei der Löschung des Brandes bei Paphos zu unterstützen.
[weiterlesen >>]



Jährlicher strategischer Dialog zwischen USA und Israel abgehalten

Jährlicher strategischer Dialog zwischen USA und Israel abgehalten Israelische und UA-amerikanische Delegationen haben die jüngste Runde des jährlichen strategischen Dialoges zwischen den beiden Ländern abgehalten.
[weiterlesen >>]



Wer soll was tun?

Bekämpfung von Anti-Israelismus und Boykotten

Bekämpfung von Anti-Israelismus und Boykotten Ein früherer Artikel definiert und klassifiziert verschiedene Strategien für die Bekämpfung von gegen Israel gerichteten Boykotten und anderen Arten von feindlichen Tätigkeiten. Was jedoch nicht diskutiert worden ist, waren Fragen darüber, wer oder welche Gremien welche Strategien umsetzen sollten.
[weiterlesen >>]



Das Trojanische Pferd in der Burka

Das Trojanische Pferd in der Burka Geschichtlich gesehen werden die Vereinigten Staaten als eine christliche Nation mit einer jüdisch-christlichen Kultur wahrgenommen. Bis vor kurzem war der islamische Glaube kein Teil des Tagesgesprächs, aber die Tragödie vom 11.09. hat dies für immer geändert.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 21.06.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 21.06.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Israelischer Gay-Star über Orlando und die Reaktionen

Israelischer Gay-Star über Orlando und die Reaktionen Der weltbekannte schwule israelische Ex-Pornodarsteller und nun Filmemacher Michael Lucas hat bei Aaron Klein Investigative Radio sein Entsetzen darüber zum Ausdruck gebracht, dass nach dem Massaker von Orlando der Hauptfocus auf die Kontrolle des Waffenbesitzes gelenkt worden sei.
[weiterlesen >>]



[IsraTrend] Rechtszionistischer Block baut Führung aus - Linksbündnis im freien Fall

[IsraTrend] Rechtszionistischer Block baut Führung aus - Linksbündnis im freien Fall Laut einer aktuellen Umfrage von (Israel Broadcasting Authority (IBA) würden die Parteien des regierenden rechtszionistischen Blocks klar gewinnen, wenn heute Wahlen wären.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Schönheiten im Norden

[IsraVideo] Schönheiten im Norden Das heutige Video führt uns mal wieder in den Norden, zum See Genezareth. Dabei können wir Kapernaum von oben bewundern und die wunderschönen Landschaften um den See herum.
[weiterlesen >>]



[Jüdisches Kalenderblatt] Dienstag, 15. Sivan 5776 - 21. Juni 2016

[Jüdisches Kalenderblatt] Dienstag, 15. Sivan 5776 - 21. Juni 2016 Das jüdische Kalenderblatt mit Gedanken zum Tag, Hinweisen zur haLacha, zu Tradition und Leben im Judentum. Ein hilfreicher Ratgeber durch das jüdische Jahr.
[weiterlesen >>]