Jahr - Monat:



flag

Trump gegen transhobes Gesetz

Trump gegen transhobes Gesetz Der aussichtsreichste Bewerber um die republikanische Präsidentschaftskandidatur, Donald Trump, hat sich gegen transphobe Gesetze positioniert.
[weiterlesen >>]



Umfrage Meckenburg-Vorpommern: Dramatischer Einbruch bei der CDU

Umfrage Meckenburg-Vorpommern: Dramatischer Einbruch bei der CDU Infratest Dimap hat zu den im Herbst anstehenden Landtagswahlen wieder nach der politischen Unterstützung im Bundesland gefragt.
[weiterlesen >>]



Dobrindt startet Innovationskorridore für modernen Lärmschutz am Gleis

Dobrindt startet Innovationskorridore für modernen Lärmschutz am Gleis Strategie Leise Schiene: Neue Initiative für innovativen Lärmschutz
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Christliche Nachrichtensendung

[IsraVideo] Christliche Nachrichtensendung Das christliche Magazin "Israel heute" präsentiert die neuen wöchentlichen Nachrichten.
[weiterlesen >>]



Labour-Partei suspendiert Abgeordnete Shah nach anti-israelischen Äußerungen

Labour-Partei suspendiert Abgeordnete Shah nach anti-israelischen Äußerungen Trotz Entschuldigung hat die Labour-Partei ihrer Abgeordneten Naz Shahs wegen anti-israelischer Aussagen die Mitgliedschaft entzogen. Labour-Chef Jeremy Corbyn wollte diese Maßnahme zunächst nicht.
[weiterlesen >>]



Abbas/Abu Mazen in Berlin:

Ehrengast

Ehrengast »Wir«, erklärte »Palästinenserpräsident« Abu Mazen im Vorfeld seines jüngsten Besuchs in der deutschen Hauptstadt Berlin, »wir ermutigen unsere Jugendlichen nicht zur Gewalt«. Und nicht nur »wir«, sondern sogar er selbst lehne die Gewalt der aktuellen »Messer-Intifada« ab: »Ich bin gegen diese Angriffe und sage das immer wieder.« Folgen den Worten aber auch überzeugende Taten?
[weiterlesen >>]



Zentralrat der Juden trauert um André Berkal

Zentralrat der Juden trauert um André Berkal Am Mittwoch (27. April 2016) ist der langjährige Geschäftsführer des Landesverbandes der Israelitischen Kultusgemeinden in Bayern, André Berkal sel. A., im Alter von 71 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.
[weiterlesen >>]



SIS kollabiert

SIS kollabiert Ich sage voraus, dass der ISIS-Staat in Syrien und dem Irak so schnell zusammenbrechen wird, wie er aufkam. Ich riskiere sogar zu sagen: Ich erwarte, dass er bis Ende 2016 verschwunden sein wird.
[weiterlesen >>]



Al-Bruksil-Tag zur Befreiung Brüssels

Al-Bruksil-Tag zur Befreiung Brüssels Da es Personen gibt, die große Schwierigkeiten haben, Satire zu erkennen, vorab ein wichtiger Hinweis: Der nachfolgende AQrtikel ist Satire.
[weiterlesen >>]



\"Na? Einen Arschficker weniger?\" - LGBT Jugendliche in Russland

\"Na? Einen Arschficker weniger?\" - LGBT Jugendliche in Russland "Meine Mutter kaufte mir einen Schwangerschaftstest. Er war positiv. Ihr Glück kannte keine Grenzen. “Du wirst gebären und normal werden”, wiederholte sie, wie aufgezogen. Ich erinnerte mich an die Vergewaltigung und wollte verrecken."
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 27.04.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 27.04.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Die SPD, die Achse und die Strukturmerkmale eines Briefkastens

[Lesetipp] Die SPD, die Achse und die Strukturmerkmale eines Briefkastens Ein besonders schlecht durchblutetes Organ der siechen SPD heißt "Vorwärts" und dient der Information der Mitglieder.
[weiterlesen >>]



Trump attakiert Obama´s Israel- und Iran-Politik

Trump attakiert Obama´s Israel- und Iran-Politik Der aussichtsreichste Bewerber um die republikanische Präsidentschaftskandidatur hat Noch-Präsident Obama wegen dessen Verhalten gegenüber Israel und dem Iran heftig kritisiert.
[weiterlesen >>]



Palästinensische Christen kritisieren Autonomiebehörde

Palästinensische Christen kritisieren Autonomiebehörde Ostern soll in der Palästinensischen Autonomie kein offizieller Feiertag werden, verfügt die Regierung. Arabische Christen vergleichen dies mit der Situation in Scharia-Staaten.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Antisemitismus-Vorwürfe:

Ökologische Linke verlassen unter Protest Bündnis der \"Revolutionären 1. Mai-Demonstration\"

Ökologische Linke verlassen unter Protest Bündnis der \"Revolutionären 1. Mai-Demonstration\" Das Bündnis, das die jährliche und zumeist militant-gewalttätig verlaufende sogenannte "Revolutionäre 1. Mai-Demonstration Berlin" organisiert, sieht sich dem Vorwurf gegenüber, Antizionisten und Antisemiten ein Forum für Hassagitation zu bieten.
[weiterlesen >>]



Protest gegen die Streichung der Professur von Samuel Salzborn

Protest gegen die Streichung der Professur von Samuel Salzborn Die Universität Göttingen will die Professur von Samuel Salzborn streichen, der vor allem durch seine wissenschaftlichen Arbeiten zu Antisemitismus und Rechtsextremismus als renomierter Sozialwissenschaftler hohe Anerkennung genießt.
[weiterlesen >>]



Ergebnisse einer Umfrage:

»Palästinensische« Zustände

»Palästinensische« Zustände Am Wochenende veröffentlichte das von »palästinensischen« Journalisten betriebene Jerusalem Media & Communication Centre (JMCC) die Ergebnisse einer zwischen dem 13. und 19. April durchgeführten Umfrage, nach denen die aktuelle »Messer-Intifada« vor allem bei »Palästinensern« im Alter zwischen 15 und 29 Jahren sowie besonders in Gaza auf hohe Zustimmung stößt.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Tikum Olam - der Tag der guten Taten

[IsraVideo] Tikum Olam - der Tag der guten Taten Tikum Olam - die Welt heilen, und die Weisheit des Talmus, "Taten sind lauter als Worte", führen zum Tag der guten Tat.
[weiterlesen >>]



Israelische Reaktion auf anti-israelische UNESCO-Resolution

   Israelische Reaktion auf anti-israelische UNESCO-Resolution       Der Staatssekretär im Außenministerium Dori Gold hat auf Anweisung von Ministerpräsident Benjamin Netanyahu einen scharfen Protestbrief an alle Staaten gesandt, die die UNESCO-Resolution zu Jerusalem unterstützt haben.
[weiterlesen >>]




Ein Bild sagt mehr als tausend... Airbnb-Gäste?

Ein Bild sagt mehr als tausend... Airbnb-Gäste? Eine Studie der Hebräischen Universität Jerusalem hat herausgefunden, dass Fotos von Airbnb-Gastgebern einen größeren Einfluss auf die Buchungsentscheidung von Nutzern haben als die Bewertungen anderer Nutzer.
[weiterlesen >>]



Überdurchschnittliche Förderung israelischer Startups in der EU

Überdurchschnittliche Förderung israelischer Startups in der EU Gleich acht israelische Firmen-Neugründungen werden in diesem Jahr über das renommierte „KMU-Instrument“ der Europäischen Union gefördert.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 26.04.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 26.04.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Kein Kuschen vor Erdogan

Kein Kuschen vor Erdogan Außerhalb Deutschlands scheint man im Traum nicht daran zu denken, vor dem türkischen Diktator zu kuschen.
[weiterlesen >>]



Israel behandelt Kleinkind aus Gaza

Israel behandelt Kleinkind aus Gaza Israel hat ein Kleinkind aus dem von der Terrororganisation Hamas besetzten Gazastreifen medizinisch behandelt und ihm so das Leben gerettet.
[weiterlesen >>]



Die Freiheit des Wortes birgt Gefahren für Gesundheit und Leben

Die Freiheit des Wortes birgt Gefahren für Gesundheit und Leben In Deutschland ist das freie Wort geschützt. Erste Anzeichen am Horizont sprechen dafür, dass die Meinungsfreiheit in Zukunft eingeschränkt sein wird. Doch noch darf jeder jeden gefährlichen Unsinn behaupten, selbst wenn die Gesundheit daran schaden nimmt.
[weiterlesen >>]



1.2 Frühbucher_300x250

Rivlin: Bund des Lebens zwischen Drusen und Juden

Rivlin: Bund des Lebens zwischen Drusen und Juden Zwischen Drusen und Juden besteht laut Überlieferung eine Blutsverwandtschaft. Der israelische Staatspräsident Reuven Rivlin spricht bei einem Treffen mit Vertretern der Volksgruppe lieber von einem Bund des Lebens.
[weiterlesen >>]



Imam bietet Training für homosexuelle Muslime an

Imam bietet Training für homosexuelle Muslime an Imam Ludovic-Mohamed Zahed in Berlin
[weiterlesen >>]



Deutscher Behördenschlaf:

Terroristin konnte ungehindert Hass predigen

Terroristin konnte ungehindert Hass predigen Obwohl sie vorab informiert und gewarnt wurdenn, unternahmen deutsche Behörden nichts gegen Auftritte einer ehemaligen Terroristin und antisemitischen Hasspredigerin in Deutschland.
[weiterlesen >>]



Fanatische Islamisten hacken LGBT-Aktivisten zu Tode

Fanatische Islamisten hacken LGBT-Aktivisten zu Tode Nicht nur Israel oder Mitteleuropa wird von radikal-islamistischen Fanatikern mit einer Blutspur barbarischen Terrors überzogen - in Bangaldesh wurden jetzt zwei LGBT-Aktivist zu Tode gehackt.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Völkermord-Leugnung: Wo ist die rote Linie für das Kuschen vor Erdoğan?

[Lesetipp] Völkermord-Leugnung: Wo ist die rote Linie für das Kuschen vor Erdoğan? Der Artikel bei der Achse des Guten (AchGut) geht der Frage nach, wo die rote Linie für den Diktator Erdogan bei der Leugnung des Genozids an den Armeniern ist - und was Frau Merkel dazu sagt.
[weiterlesen >>]



Offizielle Bilanz:

Netanyahu in Moskau

Netanyahu in Moskau Ministerpräsident Benjamin Netanyahu ist in Moskau vom russischen Präsidenten Vladimir Putin empfangen worden.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 25.04.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 25.04.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Zum Tode Hans Koschnicks

Zum Tode Hans Koschnicks Die Botschaft des Staates Israel hat mit tiefer Trauer vom Tode Hans Koschnicks erfahren, der am Donnerstag im Alter von 87 Jahren verstorben ist.
[weiterlesen >>]



Katholische Jugend fordert Akzeptanz von LGBT-Paaren

Katholische Jugend fordert Akzeptanz von LGBT-Paaren In einem Beschluß hat sich der Bund Deutscher Katholischer Jugend (BDKJ) für die Akzeptanz von gleichgeschlechtlichen Paaren durch die Kirche eingesetzt.
[weiterlesen >>]



[BundesTrend] INSA meldet neues Rekordtief für CDU/CSU

[BundesTrend] INSA meldet neues Rekordtief für CDU/CSU In der neuesten INSA-Umfrage kommt die Union auf einen neuen Negativrekord, die SPD verharrt unterhalb der 20-Prozent-Marke, die rechtspopulistische AfD bleibt auf hohem Niveau.
[weiterlesen >>]



Europäische Impfwoche: Gemeinsam gegen Impflücken

Europäische Impfwoche: Gemeinsam gegen Impflücken Gemeinsame Pressemitteilung des Bundesministeriums für Gesundheit, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und des Robert Koch Instituts
[weiterlesen >>]



Iran soll Milliarden von Euro Entschädigung zahlen

Iran soll Milliarden von Euro Entschädigung zahlen Es geht um eine Entschädigung in Höhe von umgerechnet 1,77 Milliarden Euro: Familienangehörige von amerikanischen Soldaten, die in Terrorangriffen mit iranischer Beteiligung starben, verlangen diese Summe vom Staat Iran. Der Oberste Gerichtshof der USA hat den Anspruch bestätigt.
[weiterlesen >>]



Video: Christliche Nachrichten aus Israel

Video: Christliche Nachrichten aus Israel Das christliche Portal "Israel Heute" hat eine neue Folge seines TV-Magazins produziert mit Nachrichten aus Israel.
[weiterlesen >>]



Zentralrat Deutscher Sinti und Roma bittet Bundesregierung und Bundestag um Unterstützung gegen den massiven und gewaltbereiten Antiziganismus in Europa

Zentralrat Deutscher Sinti und Roma bittet Bundesregierung und Bundestag um Unterstützung gegen den massiven und gewaltbereiten Antiziganismus in Europa Mit Schreiben an die Bundesregierung und an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages appelliert der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma an die deutsche Politik, endlich auf den zunehmenden und gewaltbereiten Antiziganismus in Deutschland und in Europa zu reagieren. Der gewaltbereite Antiziganismus in Europa zielt auf die systematische Vertreibung der Roma aus ihren Heimatregionen und stellt die wesentliche Ursache für die Flucht von Roma nach Westeuropa dar.
[weiterlesen >>]



Verhaftung vor türkischen Botschaft:

Deutschland - Was geht und was nicht!

Deutschland - Was geht und was nicht! Am Freitag, 22. April 2016, wurde ein Redner auf einer Demonstration vor der türkischen Botschaft in Berlin von der Polizei festgenommen, weil er auf einer angemeldeten Demonstration einen wissenschaftlichen Vortrag über das “Schmähgedicht” von Jan Böhmermann gehalten hatte und dabei zur Analyse des Gedichts zwei Zeilen daraus zitiert hatte.
[weiterlesen >>]



Kinder als Terroristen:

Kollektivverantwortung

Kollektivverantwortung Am 9. Februar wurde die erst 12 Jahre alte Dima al-Wawi am Zugang zur Ortschaft Karmei Tzur im Norden von Hebron festgenommen. Das Mädchen war mit einem Messer bewaffnet und hatte, wie später in einem Strafprozeß festgestellt, die Absicht, damit Menschen anzugreifen, zu verletzen und zu töten. Nach zweieinhalb Monaten Haft konnte die »Palästinenserin« am Sonntag heimkehren.
[weiterlesen >>]



CNN nennt Bombenterror einen \"Busbrand\"

CNN nennt Bombenterror einen \"Busbrand\" Am Abend des 18. April jagten Terroristen einen israelischen Bus in Jerusalem in die Luft, wobei sie 21 Menschen verletzten, einige davon schwer. Einer befindet sich in kritischem Zustand.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 24.04.2016

Die täglichen Vorkommnisse  - Sonntag, 24.04.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

[Lesetipp]Berlin: Behördlich unterstützter Israelhass?

[Lesetipp]Berlin: Behördlich unterstützter Israelhass? Die Berliner Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz beauftragte gerade das "Manarah-Projekt", das aktuell nach einem Sozialwissenschaftler sucht.
[weiterlesen >>]



Yom haAtzmaut: Priester darf eine Fackel entzünden

Yom haAtzmaut: Priester darf eine Fackel entzünden Erstmals darf ein christlicher Priester eine der Fackeln entzünden, die anläßlich des israelischen Unabhängigkeitstages angezündet werden.
[weiterlesen >>]



Netanjahu nach Treffen mit Putin optimistisch

Netanjahu nach Treffen mit Putin optimistisch Der israelische Premier Benjamin Netanjahu wertet seinen jüngsten Besuch in Moskau als Erfolg. Am Donnerstag ist er im Kreml mit dem russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin zusammengetroffen.
[weiterlesen >>]



Israelischer ESC-Kandidat am Moskauer Flughafen drangsaliert

Israelischer ESC-Kandidat am Moskauer Flughafen drangsaliert Cause we are allÂ… / Made of stars / Silver fragments fallinÂ’./ We areÂ… made of stars. We are made of stars, Searching for that secret promise, Made of stars.
[weiterlesen >>]



Umweltengel Abu Mazen

Umweltengel Abu Mazen Im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York trafen sich in dieser Woche die Vertreter von mehr als 170 Staaten, um ihre Unterschriften unter den »Pariser Klimavertrag« zu setzen, auf den sie sich im vergangenen Dezember in der französischen Hauptstadt geeinigt hatten.
[weiterlesen >>]




Palästinenser: Wir werden kein jüdisches Israel akzeptieren

Palästinenser: Wir werden kein jüdisches Israel akzeptieren srael als jüdischer Staat bleibt ein Dorn im Auge der palästinensisch-arabischen Gemeinschaft. Dies ist eine Top-Down-Haltung, auf konstanter Basis vom Präsidenten der palästinensischen Autonomiebehörde (PA) Mahmoud Abbas kommuniziert.
[weiterlesen >>]



Armenier wollen in erster Linie die Verurteilung der Genozides durch Anerkennung

Armenier wollen in erster Linie die Verurteilung der Genozides durch Anerkennung Die Hoffnung auf eine Wiederbelebung der, auch für die Politik geltenden, Werteordnung bleibt. Versöhnung bedarf der Verurteilung der Geschehnisse, mit Blick auf das Kaiserreich gerade auch von deutscher Seite.
[weiterlesen >>]



Motorola Solutions eröffnet Innovation Center in Israel

Motorola Solutions eröffnet Innovation Center in Israel Motorola Solutions hat angekündigt, in Israel ein neues Innovation Center zu eröffnen.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 23.04.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 23.04.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



\"Einsame Soldatinnen\" von Ehefrau des Präsidenten überrascht

\"Einsame Soldatinnen\" von Ehefrau des Präsidenten überrascht Eine besondere Überraschung von Israels First Lady für Soldatinnen, die einen besonderen Dienst für Israel und das jüdische Volk leisten.
[weiterlesen >>]



[BundesTrend] ARD: Rechte AfD nur 7 Prozent hinter der SPD

[BundesTrend] ARD: Rechte AfD nur 7 Prozent hinter der SPD Laut dem neuesten Deutschlandtrend von InfratestDimap verliert die CDU/CSU weiter und die rechtspopulistische AfD liegt weiterhin nur 7 Prozent hinter der SPD.
[weiterlesen >>]



1.2 Frühbucher_300x250

Die täglichen Vorkommnisse - Freitag, 22.04.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Freitag, 22.04.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Niederlande und Deutschland stärken Innovationszusammenarbeit

Niederlande und Deutschland stärken Innovationszusammenarbeit Heute fanden die zweiten deutsch-niederländischen Regierungskonsultationen in Eindhoven statt
[weiterlesen >>]



[BundesTrend] Rekordtief für CDU/CSU, hoher Wert für Grüne

[BundesTrend] Rekordtief für CDU/CSU, hoher Wert für Grüne Die "Causa Böhmermann" und der umstrittene Umgang damit von Kanzlerin Merkel hat offenkundig den Abwärtstrend der CDU/CSU verstärkt - die Union verliert deutlich in der Wählergunst und kommt auf ein neues Rekordtief. Die Grünen können am stärksten davon profitieren und legen deutlich zu.
[weiterlesen >>]



Gedanken zu Pessach (III):

Die Vier Söhne - Wie gehen wir auf dieses Kind zu?

Die Vier Söhne - Wie gehen wir auf dieses Kind zu? Mit dem Seder-Abend beginnt am kommenden Freitagabend das diesjährige Pessach-Fest. Als Serie bringen wir hierzu einige Gedanken und Aspekte.
[weiterlesen >>]



Merkel stimmt überein:

Abbas zu Besuch in Deutschland

Abbas zu Besuch in Deutschland Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde Mahmud Abbas stimmen in der Kritik am israelischen Siedlungsbau überein. Ob Deutschland auch eine entsprechende UN-Resolution unterstützt, ließ Merkel bei dem Treffen mit Abbas in Berlin offen.
[weiterlesen >>]



Pessach Video II: Song der Maccabeats

Pessach Video II: Song der Maccabeats Die Maccabeats haben auch zum diesjährigen Pessach Fest ein neues Musikvideo herausgebracht.
[weiterlesen >>]



Studie: Diskriminierung ist alltäglich und weit verbreitet

Studie: Diskriminierung ist alltäglich und weit verbreitet Antidiskriminierungsgesetz (AGG) stärken und Nationalen Aktionsplan voranbringen
[weiterlesen >>]



Erster deutsch-israelischer Schülerwettbewerb \"Mobile Ideen für Morgen\"

Erster deutsch-israelischer Schülerwettbewerb \"Mobile Ideen für Morgen\" In Düsseldorf sind die Gewinner des ersten deutsch-israelischen Schülerwettbewerbs „Mobile Ideen für Morgen“ in Düsseldorf mit dem „Preis für nachhaltige Mobilität“ ausgezeichnet worden. Der erste Preis ging dabei an die Schülergruppe des Friedrich-Schiller-Gymnasiums im brandenburgischen Königs Wusterhausen. Außerdem wurden Schülerinnen und Schüler aus Frankfurt am Main und Bielefeld geehrt.
[weiterlesen >>]



Pessach Video I: Breakdance High Tech Haggadah

Pessach Video I:  Breakdance High Tech Haggadah Studenten der Technion - Isral Institute of Technology, haben ein Video der Hagadah in Breakedance-Version produziert.
[weiterlesen >>]



Terroranschlag in Jerusalem:

Bekenntnisdrang

Bekenntnisdrang Der für den Anschlag auf einen Bus der Linie 12 in der israelischen Hauptstadt Jerusalem am Montag Verantwortliche scheint identifiziert.
[weiterlesen >>]



Pessach

Pessach Heute am Freitag, beginnt Pessach, der achttägige Feiertag, mit dem an den Auszug der Juden aus Ägypten erinnert wird.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 21.04.2016

Die täglichen Vorkommnisse  - Donnerstag, 21.04.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]