Aus Protest gegen Preisverleihung

Israel - Kongreß kommt in die Hauptstadt

Israel - Kongreß kommt in die Hauptstadt

von Sascha Illiano Europas größtes Pro-Israel Treffen, der Israel Kongreß, zieht aus Protest gegen die Auszeichnung von Judith Butler durch die Stadt Frankfurt am Main nach Berlin um. Dies ließ der Initiator des Kongresses, Sacha Stawski, auf der Demonstration gegen die Preisverleihung an die umstrittene Genderaktivistin sowie heute gegenüber HaOlam verlautbaren. Butler hatte Hamas und Hisbollah als "soziale Bewegungen" und "Teil der Linken" bezeichnet und Boykottaktionen gegen Israel unterstützt, was zu heftiger Kritik seitens des Zentralrats der Juden in Deutschland und vieler jüdischer und pro-israelischer Organisationen geführt hatte. Die Stadt Frankfurt tat trotz der massiven Proteste so, als ob sie damit gar nichts zu tun hätte und schob dem Kuratorium die Verantwortung zu. Derzeit prüfen die Organisatoren des [ weiterlesen ]