Jahr - Monat:



flag

Kurdische Akademiker zum Referendum in der Türkei

Kurdische Akademiker zum Referendum in der Türkei Erklärung von Kurd-Akad. Netzwerk Kurdischer AkademikerInnen
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Der WochenWahnsinn: Angstkultur als Einladung zum Terror

[Lesetipp] Der WochenWahnsinn: Angstkultur als Einladung zum Terror In ihrer Radio-Kolumne „Der WochenWahnsinn“ gehen Achse-Autor Matthias Heitmann und Antenne Frankfurt-Moderator Tim Lauth jede Woche auf Zeitgeisterjagd.
[weiterlesen >>]



Video: Erdogan und der islamistische Terror

Video: Erdogan und der islamistische Terror Wie ist das Verhältnis zwischen dem Erdogan-Regime und isloamistischen Terrorgruppen?
[weiterlesen >>]



Hate Fake News in Erdogan-Zeitung Sabah

Hate Fake News in Erdogan-Zeitung Sabah Sabah ist eine Erdogan treu ergebene türkische Tageszeitung. Sie hat auch einen deutschen Ableger, der nach eigenen Angaben von „nahezu 60.000 Türken“ in Deutschland täglich gelesen wird.
[weiterlesen >>]



Schwule müssen für ihre Freiheit kämpfen:

Werden die Niederländer ihre `Dekadenz´ vor islamischen `Erlösern´ schützen?

Werden die Niederländer ihre `Dekadenz´ vor islamischen `Erlösern´ schützen? Die allgemeinen Wahlen in den Niederlanden sind vorbei, doch jetzt beginnt eine viel größere Kampagne: Wer wird die berühmten niederländischen Freiheiten verteidigen?
[weiterlesen >>]



BDS-Gewalt in Amsterdam: Ich war da

BDS-Gewalt in Amsterdam: Ich war da Sie saßen bei meinem Vortrag in Amsterdam im Publikum und sind jede Woche auf dem Dam-Platz. Die Polizei allerdings nicht.
[weiterlesen >>]



Wieder einmal traf es unschuldige Menschen

Wieder einmal traf es unschuldige Menschen von Henryk M. Broder
[weiterlesen >>]



Bundesregierung:

235 Millionen Euro für Humanitäre Hilfe und Stabilisierung im Kampf gegen IS

235 Millionen Euro für Humanitäre Hilfe und Stabilisierung im Kampf gegen IS Zur Erhöhung der deutschen Unterstützung für humanitäre Hilfe und Stabilisierung in Irak und Syrien um 235 Millionen Euro erklärte Außenminister Sigmar Gabriel anlässlich des Treffens der internationalen Anti-IS-Koalition in Washington gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung:
[weiterlesen >>]



Trump-Erfolg im Senat:

David Friedman als neuer US-Botschafter in Israel bestätigt

David Friedman als neuer US-Botschafter in Israel bestätigt Entgegen erheblichen Widerständen linker, `israelkritischer´ und `pro-palästinensischer´ Kreise wurde David Friedman als Kandidat von US-Präsident Donald J. Trump als neuer Botschjafter der USA in Israel vom Senat bestätigt.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Abu Mazen/Abbas in Europa willkommen:

Unter Barbaren

Unter Barbaren Während die Regierung in Berlin kürzlich deutsch-israelische Konsultationen ansetzte, um sie einer Meinungsverschiedenheit über die Zulässigkeit jüdischen Lebens in Judäa und Samaria sogleich wieder abzusagen, kann nichts die deutsch-»palästinensische« Freundschaft erschüttern: Am Freitag begrüßen Kanzlerin Angela Merkel und ihr Außenministerdarsteller Sigmar Gabriel Abu Mazen.
[weiterlesen >>]



Premierminister Netanyahu setzt Chinabesuch fort

Premierminister Netanyahu setzt Chinabesuch fort Premierminister Benjamin Netanyahu hat seinen China-Besuch fortgesetzt und ist am Dienstagmittag mit seinem chinesischen Amtskollegen kamen die beiden Li Keqiang zusammengetroffen.
[weiterlesen >>]



US-Beamte: `Präsident Trump verlangt keinen Si8edlungsbaustopp´

US-Beamte: `Präsident Trump verlangt keinen Si8edlungsbaustopp´ Hohe US-Beamte haben Berichten widersprochen, Trump hätte Netanyahu um einen Stop des Wohnungsbaus gebeten.
[weiterlesen >>]



Abu Mazen/Abbas auf Europa-Tour:

Mitwisser

Mitwisser Wenn »Palästinenserpräsident« Abu Mazen in den nächsten Tagen zunächst durch Europa reisen und schließlich in Washington ankommen wird, kann er seinen Gastgebern berichten, daß derzeit 500 seiner Untertanen lebenslange Haftstrafen in israelischen Gefängnissen verbüßen. Auf diese Zahl kommt jedenfalls das Palestinian PrisonersÂ’ Center for Studies, wie die Maan News melden.
[weiterlesen >>]



Terroranschlag in Antwerpen knapp vereitelt

Terroranschlag in Antwerpen knapp vereitelt Die belgische Polizei hat einen mutmaßlichen Terroranschlag offenbar knapp vereiteln können.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Fünf Tote und 40 Verletzte:

Islamistischer Terror in London - Lehren aus oder Leere nach dem Terror?

Islamistischer Terror in London - Lehren aus oder Leere nach dem Terror? Gleich nach der islamistischen Auto-Attacke auf der Westminster Bridge war das linksalternative Milieu sich gestern in einem Punkt wie immer einer Meinung: Wir dürfen jetzt vor allem nicht dem Täter die Schuld geben.
[weiterlesen >>]



Islamwissenschafter Hamed Abdel-Samad:

`Gewalt ist kein Missbrauch der Religion, sondern ein Gebrauch´

`Gewalt ist kein Missbrauch der Religion, sondern ein Gebrauch´ In einem Gespräch mit dem Chefredakteur der `Neuen Züricher Zeotung´ formuliert der ägyptischstämmige Islamwissenschaftler und Mohammed-Biograph Abdel-Samad deutliche Kritik am Islam und an der Umgangsweise vieler Medien mit dem Verhältnis von Islam und Gewalt.
[weiterlesen >>]



Erdogan: `Bald wird kein Europäer mehr auf den Straßen sicher sein´

Erdogan: `Bald wird kein Europäer mehr auf den Straßen sicher sein´ Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan droht mal wieder. Und zwar setzt er an einer besonders empfindlichen Stelle an, die ohnehin bereits verwundet ist: dem Sicherheitsgefühl der Europäer.
[weiterlesen >>]



Erdogan prophezeit `Krieg auf Europas Straßen´

Erdogan  prophezeit `Krieg auf Europas Straßen´ Der islamistische türkische Despot Erdogan setzt sein Raunen gegen Europa ungemindert fort.
[weiterlesen >>]



Israelhass am Weltwassertag:

Heuchler

Heuchler Seit 1993 wird am 22. März der Weltwassertag begangen, dessen Einführung die Vollversammlung der Vereinten Nationen im Dezember 1992 beschlossen hat. Soll er jährlich andere Aspekte in den Mittelpunkt rücken, 2016 lautete das Motto »Wasser und Arbeitsplätze«, 2017 geht es um Abwasser und dessen Nutzung, ist für manche auch dieser Tag nur ein weiterer Anlaß für Angriffe auf Israel.
[weiterlesen >>]




Wer die Vergangenheit bestimmt, beherrscht die Zukunft

Wer die Vergangenheit bestimmt, beherrscht die Zukunft Wer die Zukunft erahnen will, muss die Vergangenheit kennen. George Orwell schreibt weise, dass die Zukunft noch unbekannt, die Gegenwart schon vorbei ist und somit nur die Vergangenheit manipuliert werden kann. Deshalb darf die Deutungshoheit über die Vergangenheit nicht den Zeitungsverlagen oder gar den Politikern überlassen werden.
[weiterlesen >>]



Wie man beweist, dass BDS antisemitisch ist

Wie man beweist, dass BDS antisemitisch ist Das Jerusalemer Hotel, in dem ich abgestiegen bin, liegt im Viertel French Hill, das von BÂ’Teselem und dem Großteil der Welt als `illegale Siedlung´ betrachtet wird.
[weiterlesen >>]



Neue US-Regierung macht ernst im Kampf gegen Israel-Bashing:

USA boykottieren Sitzungen von UN-Menschenrechtsrat

USA boykottieren Sitzungen von UN-Menschenrechtsrat Die USA haben den Umgang des Menschenrechtsrats mit Israel verurteilt. Es sei unausgewogen, dass das UN-Gremium ein Land hervorhebt. Dies schmälere die Glaubwürdigkeit des Rats.
[weiterlesen >>]



Senator Rubio in Israel: `Der jüdische Staat ist eine meiner obersten Prioritäten.

Senator Rubio in Israel: `Der jüdische Staat ist eine meiner obersten Prioritäten. Der republikanische Senator Marco Rubio ist zu einem Freundschaftsbesuch in Israel eingetroffen.
[weiterlesen >>]



Wie die Brexit-Verhandlungen Israel helfen können

Wie die Brexit-Verhandlungen Israel helfen können Die Brexit-Verhandlungen werden für Israel wahrscheinlich auf mehrere Arten nützlich sein. Eine davon besteht darin, dass die britische Regierung und besonders die Medien des Landes die Probleme und das Fehlverhalten der EU in allen Einzelheiten bloßstellen werden.
[weiterlesen >>]



Staatspräsident Rivlin in Vietnam

Staatspräsident Rivlin in Vietnam Staatspräsident Reuven Rivlin ist am Sonntag zu einem Staatsbesuch in Vietnam eingetroffen.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Premierminister Netanyahu in China

Premierminister Netanyahu in China Premierminister Benjamin Netanyahu ist am Sonntag zu einem offiziellen Besuch in China eingetroffen.
[weiterlesen >>]



Das völlige außenpolitische Versagen Steinmeiers

Das völlige außenpolitische Versagen Steinmeiers Ein Kommentar von Michael Guttmann
[weiterlesen >>]



Identitäterä! Und jetzt alle zusammen!

Identitäterä! Und jetzt alle zusammen! Sie sind da, und sie sind viele: die `Identi­tären´.
[weiterlesen >>]



Nur die USA und Israel halten dagegen:

UN-Kommission fordert Israelboykott

UN-Kommission fordert Israelboykott Neue Vorwürfe gegen Israel: Ein UN-Gremium wirft dem jüdischen Staat Apartheid vor und ruft zum Boykott auf. Die USA halten dagegen.
[weiterlesen >>]



Weiteres israelisch-amerikanisches Spitzentreffen

Weiteres israelisch-amerikanisches Spitzentreffen Nach Ministerpräsident Binjamin Netanyahu und Verteidigungsminister Avigdor Lieberman ist jetzt eine Spitzendelegation Israels in die USA aufgebrochen.
[weiterlesen >>]



Ein Kolossaldenkmal in Trier für einen Antisemiten

Ein Kolossaldenkmal in Trier für einen Antisemiten Seit ein paar Monaten scheint es Mode zu sein, dass die wenigen verbliebenen sozialistischen Länder den westlichen Staaten Denkmale zu Geschenk machen. So wollte die Sozialistische Republik Vietnam in Dresden einen Gedenkort für Ho Chi Minh errichten und den Wiener Donaupark mit einer Statue von „Onkel Ho“ verschönern.
[weiterlesen >>]



Europas `Türkisches Erwachen´

Europas `Türkisches Erwachen´ Die Türkei ist ein offizieller Anwärter auf die Vollmitgliedschaft in der Europäischen Union. Ausserdem verhandelte sie einen Deal mit Brüssel, bei dem es darum geht, Tausenden von Türken die Einreise nach Europa ohne Visum zu ermöglichen. Die Türkei ist jedoch nicht wie jedes andere Land, das bislang der EU beigetreten ist oder dies künftig tun wird: Die Entscheidung der Türken für ihren Anführer, der seit 2002 im Amt ist, macht das Land nur allzu offensichtlich zu einem Exoten.
[weiterlesen >>]



Middle East Forum:

Mein Besuch eines Konzerts des Königlichen Symphonieorchesters des Oman

Mein Besuch eines Konzerts des Königlichen Symphonieorchesters des Oman Ich hatte gestern Abend die Gelegenheit ein Konzert des königlichen Symphonieorchesters des Oman (Royal Oman Symphony Orchestra - ROSO) zu besuchen, das in seiner Heimatstadt Maskat spielte.
[weiterlesen >>]