Jahr - Monat:



flag

Merkel: Deutschland hat Interesse an Stabilität Ägyptens

Merkel: Deutschland hat Interesse an Stabilität Ägyptens Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht Ägypten als "stabilisierendes Element" in der Krisenregion des Nahen Ostens. Ägypten habe sehr früh Frieden mit Israel geschlossen, und dieses Abkommen habe auch sehr gut gehalten, sagt Merkel in ihrem neuen Video-Podcast.
[weiterlesen >>]



Israel ist nicht Schuld am Antisemitismus

Israel ist nicht Schuld am Antisemitismus In einem jüngsten Brief an die New York Times argumentiert Roderick Balfour, der aktuelle Earl of Balfour, dass es Israels Schuld sei, dass es einen "wachsenden Antisemitismus auf der Welt" gibt.
[weiterlesen >>]



Antisemitische Boykott-Bewegung:

Ausgesperrt

Ausgesperrt Dazu, Omar Shakir tatsächlich einen »Menschenrechtler« zu nennen, gehört eine gehörige Portion Menschenverachtung. Denn wer ein leidenschaftlicher Verteidiger der BDS-Bewegung und ihrer bis hin zum Aufruf zum Mord an Juden reichenden Methoden ist, dem kann man getrost bescheinigen, von der Universalität von Menschenrechten nicht die geringste Ahnung zu haben.
[weiterlesen >>]



Internationale Menschenrechtsstandards im Textilsektor wahren

Internationale Menschenrechtsstandards im Textilsektor wahren Gemeinsamer Appell an Regierung in Bangladesch
[weiterlesen >>]



Nachwahlen in Großbritanien:

Tories und Brexit-Befürworter verzeichnen Wahlerfolge

Tories und Brexit-Befürworter verzeichnen Wahlerfolge Bei einem wichtigen politischen Stimmungstest in Form von zwei Nachwahlen zum Unterhaus wurde der Brexit-Kurs von Theresa May, der Premierministern, überraschend deutlich bestätigt.
[weiterlesen >>]



Nach der US-Wende in der Nahost-Politik:

Lösung im Plural

Lösung im Plural Seit Mitte Februar sieht die US-Regierung eine Zwei-Staaten-Lösung nicht mehr als einzige Option im Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern. Ein guter Ansatz, denn das Konzept hat seine Schwierigkeiten.
[weiterlesen >>]



Premierminister Netanyahu besucht Singapur und Australien

Premierminister Netanyahu besucht Singapur und Australien Premierminister Benjamin Netanyahu ist am 19. Februar zu einem Besuch in Singapur und Australien aufgebrochen.
[weiterlesen >>]



Europas Besatzungs-Heuchelei

Europas Besatzungs-Heuchelei Nachdem Montag das Gesetz verabschiedet wurde, das bestimmte Landfragen in Judäa und Samaria regulieren soll, verschwendeten Israels angebliche Freunde in Europa keine Zeit, bevor sie mit bemerkenswert barschen Tönen auf den jüdischen Staat eindroschen.
[weiterlesen >>]



Hinrichtung, Folter und Zerstörung in Kurdistan

Hinrichtung, Folter und Zerstörung in Kurdistan Am 1. Februar verhängte die türkische Regierung eine Ausgangssperre für neun Dörfer, die an die Kreisstadt Nisebîn (Nusaybin, Provinz Mêrdîn/Mardin) angebunden sind.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Video: US-Vizepräsident besucht geschändeten jüdischen Friedhof

Video: US-Vizepräsident besucht geschändeten jüdischen Friedhof Vizepräsident besucht Chesed Shel Emeth Friedhof in der Nähe von St.
[weiterlesen >>]



Massenmördergedenken in Wien

Massenmördergedenken in Wien Im Wiener Donaupark soll im Oktober 2017 ein Denkmal für den vietnamesischen Diktator und Massenmörder Ho Chi Minh eingeweiht werden.
[weiterlesen >>]



Ein neues soziales Netzwerk

Ein neues soziales Netzwerk Bei mehreren sozialen Netzwerken gibt es einen wachsenden Trend, Meinungen zu zensieren, besonders die Beiträge von TRUMP-Supportern.
[weiterlesen >>]



Weltkirchenrat begünstigt Nationalismus und Antisemitismus

Weltkirchenrat begünstigt Nationalismus und Antisemitismus Das Dokument Kairos-Palästina und alternative Tourismus
[weiterlesen >>]



Schwere Unruhen in Schweden [Videos]

Schwere Unruhen in Schweden [Videos] Gerd Buurmann betrachtet die Zustände in Schweden – nicht ohne leicht ironischen Anspielungen auf die Hysterie mancher, nachdem US-Präsident Donald J. Trump die längst bekannten Mißstände erwähnte mit dem Satz `Habt ihr gestern gesehen, was in Schweden passiert´ - und nicht, wie falsch übersetzt wurde, ` Habt ihr gesehen, was gestern in Schweden passierte´ .
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Belgien: Gericht bejaht Recht auf kosheres Schlachten

Belgien: Gericht bejaht Recht auf kosheres Schlachten Ein belgisches Gericht hat die Rechte von Juden im Land gestärkt.
[weiterlesen >>]



Video: Binjamin Netanyahu in Australien

Video: Binjamin Netanyahu in Australien Israels Ministerpräsident Binjamin Netanyahu ist in der australischen Hauptstadt Sindney eingetroffen.
[weiterlesen >>]



Von `Neuzeit-Pionieren´ zu illegalen Menschen

Von `Neuzeit-Pionieren´ zu illegalen Menschen Der Spiegel und sein Bild der israelischen Siedlungen im Wandel der Zeit ♦ - von Ulrich W. Sahm
[weiterlesen >>]



Skandinavien: Antisemitismus-Festung des Westens

Skandinavien: Antisemitismus-Festung des Westens Am 12. Januar veröffentlichte die norwegische Zeitng Aftenposten einen Artikel über Jared Kushner, den Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump und sein leitnder Berater: "Der Jude Kushner, wird berichtet, drängte auf David M. Friedman als neuen Botschafter in Israel", schrieb Aftenposten. Die Zeitung musste sich später dafür entschuldigen Kushner "Der Jude" genannt zu haben.
[weiterlesen >>]



Menschenjagd ohne Hemmungen?

Milo Yiannopoulos `pädophil´ - weil er mit 13 mißbraucht wurde?

Milo Yiannopoulos `pädophil´ - weil er mit 13 mißbraucht wurde? Kampagne gegen schwulen Trumpanhänger und `Breitbart´-Autor Milo Yiannopoulos
[weiterlesen >>]




Mit Hass und Lügen gegen die Wirklichkeit:

Der Amoklauf gegen die USA als Never-Ending-Psychostory

Der Amoklauf gegen die USA als Never-Ending-Psychostory Auch einen Monat nach dem Amtsantritt von Donald J. Trump hat sich die Hysterie der üblichen Verdächtigen nicht im Geringsten gelegt. Vielmehr kämpft das linksalternative Milieu weiterhin mit Schaum vorm Mund gegen die Wirklichkeit – und das nicht nur rhetorisch.
[weiterlesen >>]



Fall Deniz Yücel: Das vergiftete Engagement der FAS

Fall Deniz Yücel: Das vergiftete Engagement der FAS von Dirk Maxeiner
[weiterlesen >>]



Die türkische NATO-Mitgliedschaft schadet der Organisation

Die türkische NATO-Mitgliedschaft schadet der Organisation Kurdische Gemeinde Deutschland verurteilt Verbrechen Türkischer Soldaten in kurdischen Provinzen.
[weiterlesen >>]



Europäische Sozialisten - Hassprediger gegen Israel

Europäische Sozialisten - Hassprediger gegen Israel Jahrzehnte lang haben viele europäische sozialdemokratische Mainstream-Parteien die Verbreitung von extrem antiisraelischem Hass betrieben.
[weiterlesen >>]



Israel auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Israel auf der Münchner Sicherheitskonferenz Verteidigungsminister Avigdor Lieberman hat am Wochenende an der Münchner Sicherheitskonferenz teilgenommen.
[weiterlesen >>]



Die Israelisierung des Antisemitismus

Die Israelisierung des Antisemitismus Im 21. Jahrhundert ist die im antisemitischen Denken begründete und auf Juden ausgerichtete Kritik an Israel die dominante verbale Form geworden, in der anti-jüdische Ideen artikuliert und verbreitet werden.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

USA: Schluß mit dem Israel-Bashing in der UNO [Video]

USA: Schluß mit dem Israel-Bashing in der UNO [Video] Die neue US-Botschafterin bei der UNO, Nikki Haley , hat ihre erste Pressekonferenz gegeben und dabei grandios mit der antisemitischen Besessenheit des UNO-Zirkus abgerechnet.
[weiterlesen >>]



Deutschland will nicht mehr zahlen

Deutschland will nicht mehr zahlen Wenn US-Präsident Donald Trump sagt, dass die USA weniger für die NATO bezahlen wollen und die Europäer doch bitte ihre finanziellen Zusagen einhalten sollen, dann ist das gefährlich.
[weiterlesen >>]



US-Republikaner wollen weitere Sanktionen gegen den Iran

US-Republikaner wollen weitere Sanktionen gegen den Iran Nachdem unter Federführung von Präsident Donald J. Trump das US-Parlament nach Raketentests bereits erste Sanktionen gegen die Islamische Republik Iran (IRI) beschlossen hat, wollen Senatoren der regierenden Republikaner weitere Sanktionen gegen das Mullah-Regime.
[weiterlesen >>]



Israels Moral und die Kurzsichtigkeit der Welt

Israels Moral und die Kurzsichtigkeit der Welt Jedes Diskussion um die Art und Weise, wie Israel den bewaffneten Konflikt mit den Palästinensern in den letzten Jahren geführt hat, verlangt zu allererst Klarheit über die Natur des Konflikts und was auf dem Spiel steht.
[weiterlesen >>]



Netanyahu: USA und Israel bilden gemeinsames Team bezüglich Judäa und Samaria

Netanyahu: USA und Israel bilden gemeinsames Team bezüglich Judäa und Samaria Israels Ministerpräsident Binjamin Netanyahu hat weitere Details seines Treffens mit US-Präsident Donald J. Trump mitgeteilt.
[weiterlesen >>]