Jahr - Monat:



flag

Terrorangriff auf Kirche in Frankreich - Pfarrer geköpft

Terrorangriff auf Kirche in Frankreich - Pfarrer geköpft [Update] Einer der Täter soll 2015 in der Türkei als Jihadist verurteilt worden sein +++ In der Stadt Saint-Etienne-du-Rouvray, nahe Rouen im Nordwesten von Paris haben laut ersten Meldungen zwei bewaffnete Islamisten eine Kirche gestürmt.
[weiterlesen >>]



Gemeinsame Stellungnahme von Israel und Zypern

Gemeinsame Stellungnahme von Israel und Zypern Anlässlich des Besuches des zyprischen Präsidenten in Israel Nicos Anastasiades haben die Regierungen beider Länder eine gemeinsame Stellungnahme veröffentlicht. Darin heißt es:
[weiterlesen >>]



Obamas Bruder unterstützt Trump

Obamas Bruder unterstützt Trump Der Bruder des demokratischen US-Präsidenten unterstützt den republikanisches Präsidentschaftskandidaten.
[weiterlesen >>]



Deutschland least Drohnen von Israel

Deutschland least Drohnen von Israel Dank eines Deals mit einem Unternehmen in Israel kann Deutschland seine militärischen Kapazitäten bald aufstocken: Beide Seiten haben einen Vertrag unterschrieben, der Deutschland israelische Drohnen zusichert.
[weiterlesen >>]



Warum ich dem türkischen Putschversuch die Daumen drückte

Warum ich dem türkischen Putschversuch die Daumen drückte Jede wichtige Regierung verurteilte den Putschversuch in der Türkei, genauso wie alle vier Parteien, die Vertreter im türkischen Parlament haben. Ebenso Fethullah Gülen, die religiöse Führungspersönlichkeit, die beschuldigt wird, hinter der versuchten Machtübernahme zu stecken.
[weiterlesen >>]



Wiederaufnahme der Beziehungen zwischen Israel und Guinea

   Wiederaufnahme der Beziehungen zwischen Israel und Guinea       Der Staatsminister im Außenministerium, Dr. Dore Gold, hat am Mittwoch in Paris gemeinsam mit Ibrahim Khalil Kaba, dem Stabschef der Präsidentschaft von Guinea, ein Abkommen zur Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen dem Staat Israel und Guinea unterzeichnet.
[weiterlesen >>]



Wie der Islamische Staat die Kampfzone ausweitet

Wie der Islamische Staat die Kampfzone ausweitet Der Anschlag von Würzburg hat erneut gezeigt: Zum Terroristen des Islamischen Staates wird man nicht, weil man sich ihm förmlich anschließt, sondern wenn man in seinem Namen mordet und verletzt. Längst setzt der IS verstärkt auf seine suizidale Fangemeinde im Westen und weitet so die Kampfzone aus. In Deutschland verweigert man sich dieser Erkenntnis allerdings noch weitgehend.
[weiterlesen >>]



Erdogan grüßt seine Muslimbrüder

Erdogan grüßt seine Muslimbrüder Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan weiß um die Bedeutung von Symbolen – vor allem im Orient. Nun hat er sich erneut mit den radikal-islamischen Muslimbrüdern identifziert, wie Nahostkorrespondent Ulrich W. Sahm beobachtet.
[weiterlesen >>]



Warum Kritiker des neuen israelischen NGO-\"Transparenzgesetzes\" falsch liegen

Warum Kritiker des neuen israelischen NGO-\"Transparenzgesetzes\" falsch liegen Die Knesset verabschiedete am Montag [11. Juli] ein Gesetz, das von örtlichen NGOs, die mehr als die Hälfte ihrer Gelder von Regierungen aus dem Ausland beziehen, verlangt, dass sie diese Informationen offenlegen.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

\"Der Iran tanzt dem Westen auf der Nase herum\"

\"Der Iran tanzt dem Westen auf der Nase herum\" Gastkommentar von Botschafter Yakov Hadas-Handelsman in der Zeitung Die Welt
[weiterlesen >>]



Österreich fordert Erdogan-Anhänger zur Ausreise auf

Österreich fordert Erdogan-Anhänger zur Ausreise auf Die rot-schwarze Bundesregierung in Österreich hat deutliche Worte für besonders eifrige Anhänger des türkischen Diktators Erdogan gefunden.
[weiterlesen >>]



Internationale Gedenkfeier am 2. Augustin Auschwitz anlässlich des 72. Jahrestages der Mordaktion zur Vernichtung der Sinti und Roma am 2. August 1944

Internationale Gedenkfeier am 2. Augustin Auschwitz anlässlich des 72. Jahrestages der Mordaktion zur Vernichtung der Sinti und Roma am 2. August 1944   Das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma nimmt am 2. August 2016 mit einer Delegation von 51 Personen, viele davon Holocaustüberlebende, an dem offiziellen Gedenkakt anlässlich des Internationalen Roma Gedenktages teil.
[weiterlesen >>]



Großbritannien: Das war keine Entgleisung

Großbritannien: Das war keine Entgleisung Die Ernennung von Boris Johnson zum britischen Außenminister löste in seinem Heimatland eine Sturm an Beschimpfungen und Händeringen aus, der ungefähr der Reaktion der Demokraten auf Donald Trump entspricht. Ohne weiter in die britischen Politik einzutauchen gibt es einen besonderen Vorfall, den die Daily Mail eine politisch unkluge "Entgleisung" nannte; dieser sollte ausführlicher bewertet werden - aus einem anderen Blickwinkel:
[weiterlesen >>]



Islamischer Religionsunterricht:

So beeinflusst Erdogan die Lehrpläne für deutsche Schulen

So beeinflusst Erdogan die Lehrpläne für deutsche Schulen Ali Ertan Toprak , der Bundesvorsitzender der Kurdischen Gemeinde Deutschland und Präsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Immigrantenverbände in Deutschland/BAGIV e.V., hat sich ein einem Blogbeitrag für die HuffPost zu einem echten Skandal geäußert: Der Zentralrat der Muslime unterstützt nur Erdogan und den Islamismus.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Die höchst unprofessionelle Untersuchung des britischen Labour-Antisemitismus

Die höchst unprofessionelle Untersuchung des britischen Labour-Antisemitismus Am 30. Juni veröffentlichte Shami Chakrabarti ihren Untersuchungsbericht zu Antisemitismus, Islamophobie und anderen Formen des Rassismus in der britischen Labour Party.[1] Es handelt sich um ein höchst unprofessionelles Dokument.
[weiterlesen >>]



Kurze Einführung:

Wer sind die Yeziden - was ist Yezidentum?

Wer sind die Yeziden - was ist Yezidentum? Durch den bestialischen Völkermord der Barbaren des "Islamischen Staates" (IS) sind die Yeziden in den Fokus der Weltöffentlichkeit gerücktz. Doch: Was ist eigentlich das Yezidentum? Hierzu eine kurze Erklärung vom Zentralrat der Yeziden in Deutschland.
[weiterlesen >>]



Schweden: Ist der Islam mit Demokratie vereinbar?

Schweden: Ist der Islam mit Demokratie vereinbar? Teil I einer Serie: Die Islamisierung Schwedens
[weiterlesen >>]



Nothilfe für Kamerun

Nothilfe für Kamerun Am Mittwoch ist in einer offiziellen Zeremonie in der kamerunischen Hauptstadt Yaoundé das israelische Hilfsprogramm gegen die Vogelgrippe gestartet worden, die kürzlich in dem afrikanischen Land ausgebrochen ist.
[weiterlesen >>]



Reaktion Israels auf die Entscheidung der EU, ein Büro in Iran zu öffnen

Reaktion Israels auf die Entscheidung der EU, ein Büro in Iran zu öffnen Die Eröffnung eines EU-Büros in Iran ist ein schwerwiegender Fehler. Das Verhalten Irans hat sich nicht geändert. Er ist der schlimmste Terrorunterstützer-Staat in der Welt. Er finanziert Mord im gesamten Nahen Osten. Er hängt Homosexuelle und unterdrückt brutal sein eigenes Volk.
[weiterlesen >>]




Tempelberg-Resolution der UNESCO: Israel besorgt über EU

Tempelberg-Resolution der UNESCO: Israel besorgt über EU Israel ist besorgt über die Absicht der Europäischen Union, bei der UNESCO einen Resolutionsentwurf einzubringen, der die Beziehung des jüdischen Volkes zum Tempelberg in Jerusalem leugnet, der heiligsten Stätte des Judentums.
[weiterlesen >>]



Eine rein ethische Frage?

Tyrannenmord

Tyrannenmord Die menschliche Geschichte kennt kein Ziel. Wir Menschen wissen nicht, was uns in Zukunft erwartet. Erst im Nachhinein können wir die Zukunft betrachten, wenn diese bereits Vergangenheit ist. Die Bewertung geschichtlicher Ereignisse ändert sich im Laufe der Zeit in Abhängigkeit der gerade (vor)herrschenden Ideologie.
[weiterlesen >>]