Jahr - Monat:



flag

Trump gegen transhobes Gesetz

Trump gegen transhobes Gesetz Der aussichtsreichste Bewerber um die republikanische Präsidentschaftskandidatur, Donald Trump, hat sich gegen transphobe Gesetze positioniert.
[weiterlesen >>]



Labour-Partei suspendiert Abgeordnete Shah nach anti-israelischen Äußerungen

Labour-Partei suspendiert Abgeordnete Shah nach anti-israelischen Äußerungen Trotz Entschuldigung hat die Labour-Partei ihrer Abgeordneten Naz Shahs wegen anti-israelischer Aussagen die Mitgliedschaft entzogen. Labour-Chef Jeremy Corbyn wollte diese Maßnahme zunächst nicht.
[weiterlesen >>]



SIS kollabiert

SIS kollabiert Ich sage voraus, dass der ISIS-Staat in Syrien und dem Irak so schnell zusammenbrechen wird, wie er aufkam. Ich riskiere sogar zu sagen: Ich erwarte, dass er bis Ende 2016 verschwunden sein wird.
[weiterlesen >>]



Al-Bruksil-Tag zur Befreiung Brüssels

Al-Bruksil-Tag zur Befreiung Brüssels Da es Personen gibt, die große Schwierigkeiten haben, Satire zu erkennen, vorab ein wichtiger Hinweis: Der nachfolgende AQrtikel ist Satire.
[weiterlesen >>]



\"Na? Einen Arschficker weniger?\" - LGBT Jugendliche in Russland

\"Na? Einen Arschficker weniger?\" - LGBT Jugendliche in Russland "Meine Mutter kaufte mir einen Schwangerschaftstest. Er war positiv. Ihr Glück kannte keine Grenzen. “Du wirst gebären und normal werden”, wiederholte sie, wie aufgezogen. Ich erinnerte mich an die Vergewaltigung und wollte verrecken."
[weiterlesen >>]



Trump attakiert Obama´s Israel- und Iran-Politik

Trump attakiert Obama´s Israel- und Iran-Politik Der aussichtsreichste Bewerber um die republikanische Präsidentschaftskandidatur hat Noch-Präsident Obama wegen dessen Verhalten gegenüber Israel und dem Iran heftig kritisiert.
[weiterlesen >>]



Israelische Reaktion auf anti-israelische UNESCO-Resolution

   Israelische Reaktion auf anti-israelische UNESCO-Resolution       Der Staatssekretär im Außenministerium Dori Gold hat auf Anweisung von Ministerpräsident Benjamin Netanyahu einen scharfen Protestbrief an alle Staaten gesandt, die die UNESCO-Resolution zu Jerusalem unterstützt haben.
[weiterlesen >>]



Überdurchschnittliche Förderung israelischer Startups in der EU

Überdurchschnittliche Förderung israelischer Startups in der EU Gleich acht israelische Firmen-Neugründungen werden in diesem Jahr über das renommierte „KMU-Instrument“ der Europäischen Union gefördert.
[weiterlesen >>]



Kein Kuschen vor Erdogan

Kein Kuschen vor Erdogan Außerhalb Deutschlands scheint man im Traum nicht daran zu denken, vor dem türkischen Diktator zu kuschen.
[weiterlesen >>]



Fanatische Islamisten hacken LGBT-Aktivisten zu Tode

Fanatische Islamisten hacken LGBT-Aktivisten zu Tode Nicht nur Israel oder Mitteleuropa wird von radikal-islamistischen Fanatikern mit einer Blutspur barbarischen Terrors überzogen - in Bangaldesh wurden jetzt zwei LGBT-Aktivist zu Tode gehackt.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Völkermord-Leugnung: Wo ist die rote Linie für das Kuschen vor Erdoğan?

[Lesetipp] Völkermord-Leugnung: Wo ist die rote Linie für das Kuschen vor Erdoğan? Der Artikel bei der Achse des Guten (AchGut) geht der Frage nach, wo die rote Linie für den Diktator Erdogan bei der Leugnung des Genozids an den Armeniern ist - und was Frau Merkel dazu sagt.
[weiterlesen >>]



Offizielle Bilanz:

Netanyahu in Moskau

Netanyahu in Moskau Ministerpräsident Benjamin Netanyahu ist in Moskau vom russischen Präsidenten Vladimir Putin empfangen worden.
[weiterlesen >>]



Europäische Impfwoche: Gemeinsam gegen Impflücken

Europäische Impfwoche: Gemeinsam gegen Impflücken Gemeinsame Pressemitteilung des Bundesministeriums für Gesundheit, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und des Robert Koch Instituts
[weiterlesen >>]



Zentralrat Deutscher Sinti und Roma bittet Bundesregierung und Bundestag um Unterstützung gegen den massiven und gewaltbereiten Antiziganismus in Europa

Zentralrat Deutscher Sinti und Roma bittet Bundesregierung und Bundestag um Unterstützung gegen den massiven und gewaltbereiten Antiziganismus in Europa Mit Schreiben an die Bundesregierung und an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages appelliert der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma an die deutsche Politik, endlich auf den zunehmenden und gewaltbereiten Antiziganismus in Deutschland und in Europa zu reagieren. Der gewaltbereite Antiziganismus in Europa zielt auf die systematische Vertreibung der Roma aus ihren Heimatregionen und stellt die wesentliche Ursache für die Flucht von Roma nach Westeuropa dar.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

CNN nennt Bombenterror einen \"Busbrand\"

CNN nennt Bombenterror einen \"Busbrand\" Am Abend des 18. April jagten Terroristen einen israelischen Bus in Jerusalem in die Luft, wobei sie 21 Menschen verletzten, einige davon schwer. Einer befindet sich in kritischem Zustand.
[weiterlesen >>]



Netanjahu nach Treffen mit Putin optimistisch

Netanjahu nach Treffen mit Putin optimistisch Der israelische Premier Benjamin Netanjahu wertet seinen jüngsten Besuch in Moskau als Erfolg. Am Donnerstag ist er im Kreml mit dem russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin zusammengetroffen.
[weiterlesen >>]



Israelischer ESC-Kandidat am Moskauer Flughafen drangsaliert

Israelischer ESC-Kandidat am Moskauer Flughafen drangsaliert Cause we are allÂ… / Made of stars / Silver fragments fallinÂ’./ We areÂ… made of stars. We are made of stars, Searching for that secret promise, Made of stars.
[weiterlesen >>]



Armenier wollen in erster Linie die Verurteilung der Genozides durch Anerkennung

Armenier wollen in erster Linie die Verurteilung der Genozides durch Anerkennung Die Hoffnung auf eine Wiederbelebung der, auch für die Politik geltenden, Werteordnung bleibt. Versöhnung bedarf der Verurteilung der Geschehnisse, mit Blick auf das Kaiserreich gerade auch von deutscher Seite.
[weiterlesen >>]



Niederlande und Deutschland stärken Innovationszusammenarbeit

Niederlande und Deutschland stärken Innovationszusammenarbeit Heute fanden die zweiten deutsch-niederländischen Regierungskonsultationen in Eindhoven statt
[weiterlesen >>]