Jahr - Monat:



flag

Paris: Flughafen-Angreifer war von Polizei gesuchter Islamist

Paris: Flughafen-Angreifer war von Polizei gesuchter Islamist Unter dem Titel „Schrecksekunden am Flughafen“ berichtete gestern Abend die „Tagesschau“ von einem Vorfall am Pariser Flughafen Orly. Dass klingt nach einer harmlosen Episode, soll es vermutlich auch. Die Realität sah freilich ganz anders aus.
[weiterlesen >>]



Terror in Frankreich - Schißerei am Flughafen Paris-Orly

Terror in Frankreich - Schißerei am Flughafen Paris-Orly Frankreich kommt nicht zur Ruhe – wieder ist es zu einem Gewaltakt mit mutßalich terroristischen Hintergrund gekommen.
[weiterlesen >>]



Explosion und Schießerei in Frankreich

Explosion und Schießerei in Frankreich Frankreich ist heute erneut durch zwei Gewaltereignisse erschüttert worden.
[weiterlesen >>]



Frankreichs Todesspirale

Frankreichs Todesspirale 2. Februar 2017: Eine "No-Go-Area" in den östlichen Vororten von Paris. Polizisten auf Patrouille hören Schreie. Sie entscheiden sich nachzusehen. Während sie dort sind, werden sie von einem jungen Mann beleidigt. Sie entscheiden sich ihn festzunehmen. Er schlägt sie. Ein Kampf entbrennt. Er beschuldigt einen Polizisten ihn mit einem Gummiknüppel vergewaltigt zu haben. Eine Ermittlung der Polizei ergab schnell, dass der junge Mann nicht vergewaltigt wurde. Aber es ist zu spät; ein toxischer Prozess hat begonnen.
[weiterlesen >>]



Frankreich: Deradikalisierung von Dschihadisten ein `Totales Fiasko´

Frankreich: Deradikalisierung von Dschihadisten ein `Totales Fiasko´ Das Flaggschiff der französischen Regierung zur Deradikalisierung von Dschihadisten ist ein "Totalschaden" und muss nach den ersten Schlussfolgerungen einer parlamentarischen Findungskommission zur Deradikalisierung "völlig neu konzipiert" werden.
[weiterlesen >>]



Sozialistischer Abgeordneter will Anerkennung `Palästinas´:

Unruhestifter

Unruhestifter Auf Betreiben des sozialistischen Abgeordneten Gilbert Roger bitten derzeit über 150 französische Parlamentsmitglieder ihren Präsidenten Francois Hollande um die Anerkennung »Palästinas« als Staat. In einem Offenen Brief, den 154 Volksvertreter unterzeichnet haben, heißt es, damit solle der seit Anfang 2014 ausgesetzte Friedensprozeß zwischen Israel und »Palästinensern« belebt werden.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Paris brennt nicht. Aber.

[Lesetipp] Paris brennt nicht. Aber. In der Innenstadt von Paris bekommt man wenig von der Randale in den Banlieues mit.
[weiterlesen >>]



Le Pen droht: Israelisch-französische Doppelstaatsbürgerschaft soll verboten werden

Le Pen droht: Israelisch-französische Doppelstaatsbürgerschaft soll verboten werden Wenn die Chefin des ultrarechten „Front National“ (FN) die Präsidentschaftswahlen gewinnen sollte, will sie israelisch-französische Doppelstaatsbürgerschaften verbieten.
[weiterlesen >>]



2017 - das Jahr der Wahlen in Deutschland und Frankreich

2017 - das Jahr der Wahlen in Deutschland und Frankreich Zu den zahllosen Ironien der politischen Situation zu Beginn des Jahres 2017 gehört es, dass in Frankreich und Germany ausgerechnet derjenige Kandidat anstehende Wahlen gewinnen könnte, der die Misere nicht unwesentlich zu verantworten hat, die er jeweils auszulöffeln verspricht.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Frankreich: Le Pen will Kippa-Verbot

Frankreich: Le Pen will Kippa-Verbot Die Präsidentschaftskandidatin des ultrarechten Front National will die Kippa verbieten – mit einer kruden Begründung.
[weiterlesen >>]