Jahr - Monat:



flag

Wer wird die Zukunft Frankreichs schreiben?

Wer wird die Zukunft Frankreichs schreiben? Zwei sehr populäre französische Romane, die sich in Timing und Ton unterscheiden, schildern zwei einflussreiche Visionen von Frankreich in der Zukunft. Beide sind nicht nur gut zu lesen (und beide ins Deutsche übersetzt), sondern zusammen regen die Gedanken zu den Krisen des Landes in Sachen Immigration und kultureller Veränderung an.
[weiterlesen >>]



Pariser IS-Terrorist identifiziert

Pariser IS-Terrorist identifiziert Der IS-Terrorist, der heute in der französischen Hauptstadt Paris zwei Polizisten ermordete, ist identifiziert.
[weiterlesen >>]



Paris: Mutmaßlicher IS-Terrorist ermordet zwei Polizisten

Paris: Mutmaßlicher IS-Terrorist ermordet zwei Polizisten Ein mutmaßlicher Islamist hat in der Nacht in der französischen Hauptstadt zwei Polizisten gezielt ermordet.
[weiterlesen >>]



Eine Woche des ganz gewöhnlichen französischen Antisemitismus

Eine Woche des ganz gewöhnlichen französischen Antisemitismus Nur der ganz gewöhnliche Judenhass und Israelbashing, nichts Besonderes
[weiterlesen >>]



Israelisch-französische Beziehungen:

Netanyahu empfängt Valls

Netanyahu empfängt Valls Ministerpräsident Benjamin Netanyahu ist in Jerusalem mit dem französischen Premierminister Manuel Valls zusammengetroffen. Bei dem Treffen erklärte Netanyahu unter anderem:
[weiterlesen >>]



Frankreich und der antisemitische UNESCO-Beschluß:

Gefährliche Ignoranz

Gefährliche Ignoranz Ohne die von ihm wohl erhoffte Annäherung endete der Besuch des französischen Außenministers in Jerusalem am Wochenende. Jean-Marc Ayrault ging bei seiner Israel-Visite zwar auf Kritik an der Zustimmung seines Landes zu einer antisemitischen Resolution des UNESCO-Executive Board ein und versprach ein zukünftig überlegteres Abstimmungsverhalten Frankreichs.
[weiterlesen >>]



Islamistische Terrornester:

Wie viele Molenbeeks gibt es in Frankreich?

Wie viele Molenbeeks gibt es in Frankreich? Zweifellos hatte Patrick Kanner, Frankreichs Minister für Städtebau, am 27. März nicht vor, die Wahrheit zu sagen.
[weiterlesen >>]



´Nahost-Konflikt:

Frankreichs Irrweg

Frankreichs Irrweg Nachdem Anfang 2014 der bisher letzte Versuch einer Lösung des Konflikts zwischen Israel und »Palästinensern« am Wunsch Abu Mazens nach einer Versöhnung seines Regimes mit der Hamas scheiterte, will die französische Regierung noch in diesem Jahr mit einer internationalen Konferenz den »Friedensprozeß« wiederbeleben. Für den 30. Mai plant Paris ein erstes Vorbereitungstreffen.
[weiterlesen >>]



Antwort des Ministerpräsidenten auf die französische Nahost-Initiative

Antwort des Ministerpräsidenten auf die französische Nahost-Initiative Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat sich zur französischen Nahost-Initiative geäußert. In seiner Stellungnahme erklärt er:
[weiterlesen >>]



Frankreich: BDS-Aktivisten scheitern vor Gericht

Frankreich: BDS-Aktivisten scheitern vor Gericht Aktivisten der anti-israelischen Boykottkampagne BDS sind in Frankreich vor Gericht gescheitert - die Einstufung von BDS als rassistisch wurde bestätigt.
[weiterlesen >>]