Fressnapf


Europäische Presseschau:

Cyber-Jihad: Cyberangriff auf TV 5 Monde

Cyber-Jihad: Cyberangriff auf TV 5 Monde

Unbekannte Hacker haben in der Nacht zum Donnerstag das weltweite Programm des französischsprachigen Senders TV 5 Monde lahmgelegt und auf dessen Website Drohbotschaften der Terrormiliz IS hinterlassen. Kommentatoren fordern, endlich die IT-Systeme sensibler Infrastruktur vor solchen Angriffen besser zu schützen. Zugleich kritisieren sie, dass viele Staaten gar kein Interesse haben an einer gemeinsamen Cyber-Abwehr. Süddeutsche Zeitung - DeutschlandHalbherziger Kampf gegen CyberattackenDie internationale Gemeinschaft klagt zwar über Cyberangriffe, hat zugleich aber kein Interesse an einem koordinierten Kampf dagegen, kritisiert die linksliberale Süddeutsche Zeitung: "Die Welt ist so vernetzt, dass man überall und gegen jedes Ziel sabotieren und spionieren kann. Wie die westlichen Cyberangriffe auf Irans Atomanlagen gezeigt haben, kann [ weiterlesen ]