Jahr - Monat:



flag

Israelisch-französische Beziehungen:

Netanyahu empfängt Valls

Netanyahu empfängt Valls Ministerpräsident Benjamin Netanyahu ist in Jerusalem mit dem französischen Premierminister Manuel Valls zusammengetroffen. Bei dem Treffen erklärte Netanyahu unter anderem:
[weiterlesen >>]



Frankreich und der antisemitische UNESCO-Beschluß:

Gefährliche Ignoranz

Gefährliche Ignoranz Ohne die von ihm wohl erhoffte Annäherung endete der Besuch des französischen Außenministers in Jerusalem am Wochenende. Jean-Marc Ayrault ging bei seiner Israel-Visite zwar auf Kritik an der Zustimmung seines Landes zu einer antisemitischen Resolution des UNESCO-Executive Board ein und versprach ein zukünftig überlegteres Abstimmungsverhalten Frankreichs.
[weiterlesen >>]



Islamistische Terrornester:

Wie viele Molenbeeks gibt es in Frankreich?

Wie viele Molenbeeks gibt es in Frankreich? Zweifellos hatte Patrick Kanner, Frankreichs Minister für Städtebau, am 27. März nicht vor, die Wahrheit zu sagen.
[weiterlesen >>]



´Nahost-Konflikt:

Frankreichs Irrweg

Frankreichs Irrweg Nachdem Anfang 2014 der bisher letzte Versuch einer Lösung des Konflikts zwischen Israel und »Palästinensern« am Wunsch Abu Mazens nach einer Versöhnung seines Regimes mit der Hamas scheiterte, will die französische Regierung noch in diesem Jahr mit einer internationalen Konferenz den »Friedensprozeß« wiederbeleben. Für den 30. Mai plant Paris ein erstes Vorbereitungstreffen.
[weiterlesen >>]



Antwort des Ministerpräsidenten auf die französische Nahost-Initiative

Antwort des Ministerpräsidenten auf die französische Nahost-Initiative Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat sich zur französischen Nahost-Initiative geäußert. In seiner Stellungnahme erklärt er:
[weiterlesen >>]



Frankreich: BDS-Aktivisten scheitern vor Gericht

Frankreich: BDS-Aktivisten scheitern vor Gericht Aktivisten der anti-israelischen Boykottkampagne BDS sind in Frankreich vor Gericht gescheitert - die Einstufung von BDS als rassistisch wurde bestätigt.
[weiterlesen >>]



Frankreich: Polizei verhindert Terroranschlag

Frankreich: Polizei verhindert Terroranschlag Frankreich: Polizei verhindert Terroranschlag
[weiterlesen >>]



Frankreich: Armee und Polizei vom Dschihad infiziert

Frankreich: Armee und Polizei vom Dschihad infiziert Laut einer vertraulichen Mitteilung der Antiterroreinheit des französischen Innenministeriums vom Januar 2016 gibt es in Frankreich bereits 8.250 radikale Islamisten, das ist ein Zuwachs von 50 Prozent innerhalb eines Jahres.
[weiterlesen >>]



Frankreich: Polizisten weigern sich Synagoge zu schützen oder Terroropfer zu gedenken

Frankreich: Polizisten weigern sich Synagoge zu schützen oder Terroropfer zu gedenken Wie israelische Medien berichten, sieht sich die französische Polizeiführung der Weigerung einer Anzahl muslimnischer Polizeibeamter gegenüber, Synagogen zu bewachen oder an einer Schweigeminute für Terroropfer teilzunehmen.
[weiterlesen >>]



Frankreichs Nahost-Vorstellungen:

Farce

Farce Frankreich hält weiterhin an seinen Plänen für eine internationale Konferenz zur Lösung des Konflikts zwischen Israel und der PLO fest, die vorgibt, »palästinensische« Interessen zu repräsentieren. Zwar verspricht Paris nun keine vom Konferenzausgang unabhängige Anerkennung »Palästinas« mehr, auch nur sinnvoller wird die französische Initiative dadurch gleichwohl nicht.
[weiterlesen >>]