Grippe: Wie kann ich mich schützen?

BZgA bietet hilfreiche Tipps zum Grippeschutz

BZgA bietet hilfreiche Tipps zum Grippeschutz

Die Grippewelle hat Deutschland erreicht. Um sich vor einer Erkrankung zu schützen, informiert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) über einfache aber wirkungsvolle Hygieneregeln.Grippeviren werden durch Tröpfchen- und Kontaktinfektion übertragen: Beim Husten oder Niesen gelangen kleinste Tropfen in die Luft und auf umgebende Flächen und Gegenstände. Diese werden eingeatmet oder können über die Hände durch unbewusstes Berühren der Schleimhäute aufgenommen werden. Auch eine Übertragung auf andere Menschen über die Hände ist möglich, z.B. nach dem Naseputzen. Schutz vor Ansteckung bietet die Beachtung folgender Hygienemaßnahmen: Hände aus dem Gesicht fernhalten: besonders Schleimhautkontakt (Augen, Mund, Nase) mit unsauberen Händen meidenBanal und [ weiterlesen ]




Interview mit der Zeitung „Das Parlament“:

Jan-Marco Luczak: Mehr Rechtssicherheit bei Anwendung der Mietpreisbremse

Jan-Marco Luczak: Mehr Rechtssicherheit bei Anwendung der Mietpreisbremse

Vorabmeldung zu einem Interview in der nächsten Ausgabe der Wochenzeitung„Das Parlament“ (Erscheinungstag: 9. März 2015) Der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz Jan-Marco Luczak (CDU) hat mehr Rechtssicherheit für Mieter und Vermieter bei der Anwendung der Mietpreisbremse gefordert. „Es wäre sinnvoll gewesen, eine Mietpreisbremse nur in den Gebieten einzuführen, in denen ein qualifizierter Mietspiegel besteht“, sagte Luczak mit Blick auf die Verabschiedung der Mietrechtsnovelle am Donnerstag im Bundestag im Interview mit der Wochenzeitung „Das Parlament“ (Erscheinungstag: 9. März 2015). Das von den Maklern heftig kritisierte Bestellerprinzip verteidigte der stellvertretende Ausschussvorsitzende. „Derjenige, der eine Leistung bestellt, soll [ weiterlesen ]