Jahr - Monat:



flag

[IsraVideo] Israels einzigartige Natur

[IsraVideo] Israels einzigartige Natur Immer wieder staunen nicht nur Touristen sondern auch besonders Einheimische, wie vielfältig Israels Tier-und Pflanzenwelt ist.
[weiterlesen >>]



Indoktrination schwedischer Kinder

Indoktrination schwedischer Kinder Auf der Landkarte für schwedische Kinder gibt es kein Israel
[weiterlesen >>]



Deutschland kann von Israel nur lernen:

Wehrhafte Demokratie

Wehrhafte Demokratie Die Ethik-Kommission der Knesset hat am vergangenen Montag drei Abgeordnete der Fraktion der Joint List für zwei beziehungsweise vier Monate zu suspendieren. Haneen Zoabi, Basel Ghattas und Jamal Zahalka dürfen noch an Abstimmungen in Plenum und Ausschüssen teilnehmen, von weiteren Aktivitäten sind die drei Balad-Mitglieder jedoch ausgeschlossen.
[weiterlesen >>]



[VideoNews] Deutschland: Öffentliche \"Ehrung\" von Antisemiten?

[VideoNews] Deutschland: Öffentliche \"Ehrung\" von Antisemiten? Die bayerische Stadt Bayreuth - wo acuh jährlich das auch von Ariern umjubelte Festival mit Kompositionen von Hitlers Lieblingsmusiker Richard Wagner stattfindet - will einer als extremistisch kritisierten Gruppe glatte 10.000 Euro zuspielen.
[weiterlesen >>]



Lizas Welt fragt nach:

Wer sind hier die Kindermörder?

Wer sind hier die Kindermörder? »Kindermörder Israel« rufen hasserfüllte Palästinenser auf Demonstrationen gegen den jüdischen Staat immer wieder – und stoßen damit in Europa auf viel Zustimmung. Dabei fällt diese Anklage auf sie selbst zurück. Und das gilt nicht nur für die Radikalen unter ihnen.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 11.02.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 11.02.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebi
[weiterlesen >>]



Hohe Kriminalität im arabischen Sektor

Hohe Kriminalität im arabischen Sektor Die Kriminalitätsrate im arabischen Sektor Israels ist relativ hoch. Der Polizeichef Roni Alscheich möchte das Vertrauen der Bevölkerung in die Polizei stärken.
[weiterlesen >>]



Israel debattiert über Zwei-Staaten-\"Lösung\":

Konsens

Konsens Am Mittwoch wurde im israelischen Parlament, der Knesset, über die Perspektiven einer Zwei-Staaten-Lösung debattiert. In der lebhaften, von teils scharfen Angriffen auf das jeweils andere politische Lager begleiteten Diskussion wurden Gemeinsamkeiten in den Ansichten von Regierung und der stärksten Oppositionsfraktion ebenso deutlich wie wohl gar nicht so große Differenzen.
[weiterlesen >>]



Vereinigten Staaten und Großbritannien haben Israels Drohnen- und Raketenprogramm ausspioniert

Vereinigten Staaten und Großbritannien haben Israels Drohnen- und Raketenprogramm ausspioniert Amerikanische und britische Geheimdienste haben bei der Operation Anarchist den geheimen Code von Israels UAV Flotte entschlüsselt, die Black Sparrow Abwehrrakete des Arrow Projektes beobachtet, und es gelang ihnen, das Sicherheitssystem der israelischen Militärsatelliten und F16 Jets zu überwinden.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 10.02.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 10.02.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 9.02.2016

Die täglichen Vorkommnisse  - Dienstag, 9.02.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



\"Palästinensische\" Terroristen schänden Synagoge:

Heuchler

Heuchler In der Nacht zum Sonnabend drangen mutmaßlich »palästinensische« Täter in ein als Synagoge genutztes Zelt in den umstrittenen Gebieten ein und setzten dort Torah-Rollen in Brand.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Die wohl ältesten Filmaufnahmen Jerusalems

[IsraVideo] Die wohl ältesten Filmaufnahmen Jerusalems Dieses Video ist ein Ausschnitt der 70 Minuten dauernden Dokumentation „Jewish Life in Palestine“ (Jüdisches Leben in Palästina), die 1913 von Noah Sokolovsky von der Kompanie Ost-Odessa gefilmt wurde;
[weiterlesen >>]



MP Netanyahu über Knessetabgeordnete, die Terrorfamilien besucht haben

MP Netanyahu über Knessetabgeordnete, die Terrorfamilien besucht haben Bei der wöchentlichen Sitzung des Kabinetts sprach Ministerpräsident Benjamin Netanyahu auch über die drei Knessetabgeordneten der arabischen Liste Balad, die zehn Familien von Terroristen getroffen hatten
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Abbas trifft sich mit Familien von Terroristen - wenige Stunden nach einem Terrorangriff

Abbas trifft sich mit Familien von Terroristen - wenige Stunden nach einem Terrorangriff Der palästinensische Führer ist in seinem Amtssitz Gastgeber für die Familien von 11 Terroristen, er fordert, dass Israel die Leichen der “Märtyrer” für das Begräbnis zurückgibt.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 8.02.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 8.02.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Pro-Terroristische Abgeordnete suspendiert

Pro-Terroristische Abgeordnete suspendiert Nach einem Besuch bei Familien von mörderischen Terroristen sind zwei Abgeordnete der extremistischen "Arabischen Liste" von Ethikausschuß der Knesset für vier Monate suspendiert worden.
[weiterlesen >>]



Umfrage: Mehr als Hälfte der Palästinenser lehnt Intifada ab

Umfrage: Mehr als Hälfte der Palästinenser lehnt Intifada ab Weniger als die Hälfte der Palästinenser unterstützen laut einer Umfrage eine dritte Intifada oder einen bewaffneten Aufstand. Das ist ein signifikanter Rückgang, denn im Dezember befürworteten noch fast zwei Drittel die Gewalt gegen Israelis.
[weiterlesen >>]



Zur Verurteilung zweier Minderjähriger im Mordfall Abu Khdeir

Zur Verurteilung zweier Minderjähriger im Mordfall Abu Khdeir Am Donnerstag (4.2.) verurteilte das Amtsgericht in Jerusalem zwei Minderjährige für den Mord an Muhammad Abu Khdeir am 2. Juli 2014.
[weiterlesen >>]




Das Weltwunder von Gaza

Das Weltwunder von Gaza In einem Bericht des ARD Studio Tel Aviv unter dem Titel “Gaza im Winter” sagt der Korrespondent Markus Rosch, in Gaza Stadt lebten über 100.000 Menschen auf 12 Quadratmetern.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag 4.02. bis Sonntag, 7.02.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag 4.02. bis Sonntag, 7.02.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



65jährige Israelin von 20jährigen Jihadisten niedergestochen

65jährige Israelin von 20jährigen Jihadisten niedergestochen Der jihadistische Blutrausch islamistischer Terroristen hält weiterhin an.
[weiterlesen >>]



[Tikum Olam] IsraAid sendet Hilfsteam nach Taiwan

[Tikum Olam] IsraAid sendet Hilfsteam nach Taiwan Auch nach Taiwan wird die israelische Hilfsorganisation IsraAid ein Team schicken.
[weiterlesen >>]



Einblick in ein verzerrtes Weltbild

Einblick in ein verzerrtes Weltbild Der kanadische Außenminister Stéphane Dion veröffentlichte vor kurzem die Art von angeblich “ausgewogenem” Statement, die bei politischen Führern grassiert, die sich zum israelisch-palästinensischen Konflikt äußern.
[weiterlesen >>]



Terroristen-Beisetzung als Event:

Verantwortung

Verantwortung Tausende »Palästinenser« haben in der Nacht in Qabatiya an der Beisetzung dreier Terroristen teilgenommen, die in der vergangenen Woche in Jerusalem zwei Grenzpolizistinnen angegriffen und eine von ihnen, Hadar Cohen, ermordet und ihre Kameradin verletzt hatten. Die mit Schußwaffen und Messern ausgerüsteten »Palästinenser« mußten vor Ort neutralisiert werden.
[weiterlesen >>]



1.2 Frühbucher_300x250

Eine kurze Geschichte des Status quo

Eine kurze Geschichte des Status quo Der damalige Verteidigungsminister Mosche Dayan formte 1967 einen Großteil des viel besprochenen Status quo auf dem Tempelberg — Premierminister Menachem Begin gab ihm seinen eigenen Anstrich — Seitdem hat sich viel geändert, hauptsächlich zugunsten der Muslime, die dort Hamas-Flaggen schwenken.
[weiterlesen >>]



Schädlingsbekämpfung ohne Pestizide

Schädlingsbekämpfung ohne Pestizide Bauern stehen heutzutage vor einem scheinbar ausweglosen Problem:
[weiterlesen >>]