Jahr - Monat:



flag

Video: Gaben israelische Wähler den Auschlag für den Triumph von T%rump?

Video: Gaben israelische Wähler den Auschlag für den Triumph von T%rump? Welches Gewicht hatten die Stimmen der Israelis mit US-Staatsbürgerschaft bei den Präsidentschaftswahlen?
[weiterlesen >>]



Gemeinsame Erklärung zur Situation in Aleppo

Gemeinsame Erklärung zur Situation in Aleppo Eine humanitäre Katastrophe spielt sich vor unseren Augen ab. Über 200.000 Zivilisten, darunter zahlreiche Kinder, sind im Ostteil Aleppos von jeglicher Versorgung mit Nahrungsmitteln und Medizin abgeschnitten.
[weiterlesen >>]



Das Kreuz unter dem Halbmond

Das Kreuz unter dem Halbmond as Verbergen des Amtkreuzes von Landesbischof Bedford-Strohm und Kardinal Marx auf dem Tempelberg sorgte für viel Diskussion. Doch wie gehen muslimische Vertreter mit der Achtung der jüdischen und christlichen Gedenkstätten um? Eine Analyse von Ulrich W. Sahm
[weiterlesen >>]



`Vögel in Israel´

`Vögel in Israel´ Wer schon immer mehr über Vögel in Israel erfahren wollte, der sollte sich den neuen Bildband „Vögel in Israel“ (in seiner englischen Fassung: „Birds in the Holy Land“) des Berliner Journalisten und Naturfotografen Thomas Krumenacker nicht entgehen lassen.
[weiterlesen >>]



Das Fest der Feste in Haifa

Das Fest der Feste in Haifa In Haifa, der wichtigsten Stadt für jüdisch-arabische Koexistenz in Israel, lässt man sich das Feiern nicht verbieten:
[weiterlesen >>]



Auch damit will Donald J. Trump Schluß machen:

Die palästinensische Sprache der UNO

Die palästinensische Sprache der UNO Der gewählte US-Präsident Donald Trump gewann das Weiße Haus mit dem Versprechen unsere funktionsgestörte Regierung zu reformieren. Aber wird er auch den noch gestörteren Vereinten Nationen Paroli bieten?
[weiterlesen >>]



Zur Geschichte und Rolle der`Siedlungen´ (4):

`Siedlungen´ sind nie ein Hindernis für Frieden gewesen

`Siedlungen´ sind nie ein Hindernis für Frieden gewesen Fakten: „Siedlungen“ sind nie ein Hindernis für Frieden gewesen. (aus dem TNS-Newsletter vom 6.4.2003)
[weiterlesen >>]



Iran´s Atomwaffenpläne im Visier:

Michael Flynn und was er für Trumps Außenpolitik bedeutet

Michael Flynn und was er für Trumps Außenpolitik bedeutet Mit Mattis und Flynn an seiner Seite beabsichtigt Trump das iranische Regime zu Fall zu bringen als ersten Schritt zur Sicherung eines unbedingten Sieges im Krieg gegen den radikalen Islam.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 6.12.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 6.12.2016 m Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Araber spenden nach Synagogenbrand

Araber spenden nach Synagogenbrand Bei den Bränden der vergangenen Woche ist auch eine Synagoge in Haifa beschädigt worden. Unterstützung erhielt die jüdische Gemeinde von unerwarteter Seite.
[weiterlesen >>]



Video: `Herr Zuckerberg, stoppen Sie palästinensische Hasspropaganda auf Facebook!

Video: `Herr Zuckerberg, stoppen Sie palästinensische Hasspropaganda auf Facebook! Die israelische Bürger- und Menschenrechtsorganisation Shurat Hadin hat heu7te eine Video-Kampagne gestartet.
[weiterlesen >>]



Abschlußerklärung des Fatah-`Parteitages´:

Klarheit

Klarheit Mehr als 900 der über 1.300 »Delegierten« des jüngsten »Parteitags« der Fatah unterstützten zum Abschluß ihrer Zusammenkunft in Ramallah mit ihrem Votum die »Wahl« Marwan Barghoutis in das Zentralkomitee ihrer »Partei«. Das Gremium hat insgesamt 18 Mitglieder, unter ihnen auch wieder Jibril Rajoub, und gilt als das einflußreichste Entscheidungsgremium der »Partei«.
[weiterlesen >>]



Menschen mit Behinderung in Israel

Menschen mit Behinderung in Israel Der 3. Dezember wird jährlich als Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung begangen.
[weiterlesen >>]




Ökostrom Fullsize 468x60

Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 5.12.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 5.12.2016 m Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[IsraTrend] 83 Prozent der Israelis sehen Trump als pro-israelisch

[IsraTrend] 83 Prozent der Israelis sehen Trump als pro-israelisch Während manche noch ihre antiamerikanischen Wutanfälle, oft gepaart mit einem nur schwer kaschierten Antisemitismus, bezüglich des Wahlerfolges von Trump noch austoben, freut man sich in Israel.
[weiterlesen >>]



Streik bei El Al beendet

Streik bei El Al beendet In Deutschland streiken die Lufthansa-Piloten, doch auch bei der israelischen Luftfahrtgesellschaft El Al blieben in den vergangen Tagen etwa 15 Maschinen am Boden:
[weiterlesen >>]



Video: Trump bringt Wende in der US-Außenpolitik

Video: Trump bringt Wende in der US-Außenpolitik Der ehemalige UN-Botschafter der USA, John Bolton, erklärt Pro-Israel-Aktivisten, dass Donald Trump die US-Außenpolitik zum Besseren verändern wird.
[weiterlesen >>]



Auch John Kerry geht - endlich:

Fehlleistung

Fehlleistung In gut sechs Wochen endet mit der Präsidentschaft Barack Hussein Obamas auch die Amtszeit John Kerrys als Außenminister der Vereinigten Staaten. Wäre er ganz ohne Zweifel gern als Vermittler in Erinnerung geblieben, dem es gelang, Frieden zwischen »Palästinensern« und Israel zu stiften, verbringt der Diplomat seine letzten Amtstage mit der Suche nach Schuldigen für einen Mißerfolg.
[weiterlesen >>]




Offener Brief von Gerd Buurmann an den Pfarrer von Bethlehem

Offener Brief von Gerd Buurmann an den Pfarrer von Bethlehem Im aktuellen Gemeindebrief der evangelischen Kirchengemeinde in Jerusalem vom Dezember 2016 (siehe unten) findet sich ein Artikel des evangelischen Pfarrers in Bethlemen, Mitri Raheb, unter der Überschrift: „Eine Gemeinde im Wandel der Zeiten – Zur Geschichte der evangelisch-lutherischen Weihnachtskirche in Bethlehem“. Dort steht:
[weiterlesen >>]



Schlagzeilen-Versager bei israelischem `groß angelegtem Siedlungsbau´

Schlagzeilen-Versager bei israelischem `groß angelegtem Siedlungsbau´ Im Gefolge des US-Wahlsiegs von Donald Trump hat es viele Reaktionen zu den Konsequenzen für die israelische Politik gegeben.
[weiterlesen >>]



Zur Geschichte und Rolle der `Siedlungen´ (2): Wer ist ein `Siedler´?

Zur Geschichte und Rolle der `Siedlungen´ (2): Wer ist ein `Siedler´? Wer sind überhaupt „Siedler“? Dazu hat Arutz-7 eine interessante Aussage zu machen, die leider keine Ausnahme ist:
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 4.12.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 4.12.2016 m Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Die wohlhabenden palästinensischen Messerstecher

[Lesetipp] Die wohlhabenden palästinensischen Messerstecher Eigenheim, Smartphone und Studium sind kein Hinderungsgrund für Judenhass
[weiterlesen >>]



Palästinensischer Schuldenberg bei Jerusalemer Krankenhäusern

Palästinensischer Schuldenberg bei Jerusalemer Krankenhäusern Zwei Krankenhäuser im Osten Jerusalems müssen Operationen verschieben. Grund sind massive Schulden der Palästinensischen Autonomiebehörde.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Muslima an der Kotel: `Am Yisrael Chai!´ (Video)

Muslima an der Kotel: `Am Yisrael Chai!´ (Video) Sarah Zoabi ist die Mutter von Mohammed Zoabi und selbst eine brennende Zionistin.
[weiterlesen >>]



`Palästinensisches Autonomiegebilde´:

Verspielte Chance

Verspielte Chance Als er sein Amt als »Ministerpräsident« des Regimes in Ramallah endlich aufgegeben hatte, erhob der »palästinensische« Politiker Salam Fayyad gegenüber der New York Times hellsichtige Vorwürfe gegen die von »Präsident« Abu Mazen repräsentierte »Palästinenserführung«. Zwar fehlten auch Verleumdungen Israels nicht, doch bemerkenswerter waren Salam Fayyads Worte über die Fatah.
[weiterlesen >>]



Bitte nicht noch ein weiterer Friedensprozeß, Mr. Trump

Bitte nicht noch ein weiterer Friedensprozeß, Mr. Trump Welcher arabische Staat ist das Vorbild, auf das Israels Vertrauen sich gründen könnte? Unverblümt gesagt: Wo leben Araber miteinander in gegenseitiger Harmonie?
[weiterlesen >>]



Zur Geschichte und Rolle der `Siedlungen´ (1):

Wem gehört das Land?

Wem gehört das Land? Der folgende Artikel wurde mir per E-mail zugeschickt. Ich habe leider keine URL hierzu. Er scheint aus dem Wall Street Journal zu stammen.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 3.12.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 3.12.2016 m Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Lieberman wartet auf Trump ´s Amtseinführun [Video]

Lieberman wartet auf Trump ´s Amtseinführun [Video] Der israelische Verteidigungsminister und Vorsitzende von Yisrael Beteinu, Avigdor Liebermann, bereitet sich positiv gestimmt auf die Amtseinführung von Donald J. Trump vor.
[weiterlesen >>]



[IsraTrend] Mitte-Links-Bündnis im freien Fall

[IsraTrend] Mitte-Links-Bündnis im freien Fall Wenn schon jetzt Wahlen zur Knesset wären, dann würde das oppositionelle Mitte-Links-Bündnis mehr als die Hälfte der Mandate verlieren und nur noch auf den fünften Platz kommen.
[weiterlesen >>]



Abbas bleibt Fatah-Vorsitzender

Abbas bleibt Fatah-Vorsitzender Die Fatah hat den palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas als ihren Vorsitzenden bestätigt. Abbas bekräftigte indes, Israel niemals als jüdischen Staat anerkennen zu wollen. Aus Israel folgte Kritik.
[weiterlesen >>]



Bank Israel bleibt bei niedrigem Zinsniveau

Bank Israel bleibt bei niedrigem Zinsniveau Die israelische Zentralbank Bank Israel hat entschieden, den Leitzins auch im Dezember auf seinem derzeitigen niedrigen Niveau von 0,1% zu belassen.
[weiterlesen >>]



Startup der Woche: Kadetten erfinden lebensrettendes Armband

Startup der Woche: Kadetten erfinden lebensrettendes Armband Kadetten der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) haben ein elektronisches Armband erfunden, das eines der schwerwiegendsten Probleme bei der Behandlung verwundeter Soldaten lösen könnte:
[weiterlesen >>]



Seriöse Israel-Berichterstattung in den Medien?

Echoraum Deutschland

Echoraum Deutschland War es angemessen, deutscher Nahost-Berichterstattung recht pauschalierend ein Versagen vor der Wirklichkeit zu bescheinigen oder kam da etwas zum Vorschein, das Joachim Gauck, der Deutschen amtierendes Staatsoberhaupt, kürzlich »Medienverachtung« nannte, »maßlose Wut« und »Hass auf die Medien«, die ihn, den Demokraten, erschreckten? Es ist – leider – nichts zurückzunehmen.
[weiterlesen >>]



Zeitdokument:

Israels eigenartige Lage

Israels eigenartige Lage Der folgende Artikel wurde von Eric Hoffer geschrieben, einem einzigartigen amerikanischen Hafenarbeiter und Sozialphilisophen. Hoffer lebte von 1902 bis 1983. Er schrieb neun Bücher, unzählige Artikel und hunderte von Essays. Er erhielt die Presidential Medal of Freedom. Den folgenden Artikel schrieb er 1968!!
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Freitag, 2.12.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Freitag, 2.12.2016 m Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Studenten ehren das Andenken ihres Lehrers mit einem Musik-Video [Video]

Studenten ehren das Andenken ihres Lehrers mit einem Musik-Video [Video] Ein Jahr nachdem Rabbi Yaakov Litman bei einem Terroranschlag ermordet wurde, ehren seine Studenten sein Andenken mit einem Musikvideo.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Das Kreuz mit den Juden - Wenn Bischöfe auf Reisen gehen

[Lesetipp] Das Kreuz mit den Juden - Wenn Bischöfe auf Reisen gehen Manchmal, wenn über eine Sache partout kein Gras wachsen will, versucht es eine interessierte Seite mit Rollrasen.
[weiterlesen >>]



UN-Generalversammlung: Danon kritisiert neue Tempelberg-Resolution

UN-Generalversammlung: Danon kritisiert neue Tempelberg-Resolution Zum „Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk“ verabschieden die Vereinten Nationen sechs israelkritische Resolutionen. Diese sprechen unter anderem dem Tempelberg seine jüdischen und christlichen Wurzeln ab.
[weiterlesen >>]



Gedenktag an die Vertreibung von Juden aus arabischen und muslimischen Ländern begangen

Gedenktag an die Vertreibung von Juden aus arabischen und muslimischen Ländern begangen Am Mittwoch ist in Israel der jährliche Gedenktag an die Vertreibung der Juden aus arabischen und muslimischen Ländern im 20. Jahrhundert begangen worden.
[weiterlesen >>]



Keine Manipulation niergendwo:

Gauckler?

Gauckler? Der amtierende deutsche Bundespräsident Joachim Gauck hat bei der Feier zum 60. Jubiläum der Gründung des Deutschen Presserats »klassische« Medien gegen Vorwürfe in Schutz genommen, sie verbreiteten nur Unwahrheiten, und ihre Rolle als Korrektiv betont, die ihnen angesichts zahlreicher manipulativer und sogenannter Fake-News in den gar nicht mehr ganz so neuen Medien zukomme.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Die falsche Prämisse von Palästina und dem Frieden

Die falsche Prämisse von Palästina und dem Frieden Die Vorstellung, dass die Gründung eines palästinensischen Staats ewigen Frieden einläuten wird, ist schlichtweg naiv.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 1.12.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 1.12.2016 m Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Fakten zur Wasserversorgung im Westjordanland

Fakten zur Wasserversorgung im Westjordanland Die Versorgung der palästinensischen Gebiete mit fließendem Wasser ist immer wieder Thema in der medialen Berichterstattung.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Israel ist kein ´Apartheidsstaat´

[Lesetipp] Israel ist kein ´Apartheidsstaat´ Politik, Fußball, Militär – ethnische Minderheiten sind in Israel überall vertreten.
[weiterlesen >>]



HIV-Infektionen in Israel zurückgegangen

HIV-Infektionen in Israel zurückgegangen Immer weniger Homosexuelle in Israel infizieren sich mit dem HI-Virus. Das teilte das Gesundheitsministerium anlässlich des bevorstehenden Welt-Aids-Tages mit.
[weiterlesen >>]




Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 30.11.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 30.11.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]