Jahr - Monat:



flag

100 Jahre Kestnergesellschaft - Bühne der zeitgenössischen Kunst und Avantgarde

100 Jahre Kestnergesellschaft - Bühne der zeitgenössischen Kunst und Avantgarde Bei dem Festakt zum 100-jährigen Bestehen des Kunstvereins „Kestnergesellschaft“ erklärte Kulturstaatsministerin Monika Grütters am Freitag in Hannover:
[weiterlesen >>]



\"Eagles of Death Metal\" in Tel Aviv: Liebeserklärung an Israel

\"Eagles of Death Metal\" in Tel Aviv: Liebeserklärung an Israel Die US-Band „Eagles of Death Metal“ hat am Montagabend den Tel Aviver „Barby Club“ gerockt. Die Gruppe, deren Konzert im November in Paris zum Anschlagsort mit 89 Toten wurde, machte Israel während ihres aktuellen Auftritts eine Liebeserklärung.
[weiterlesen >>]



Spung in die Freiheit - (Dance to Freedom) ein dramatische Hommage

Spung in die Freiheit - (Dance to Freedom) ein dramatische Hommage 1961 springt Rudolf Chametowitsch Nurejew (1938), der bestimmt größte Tänzer unserer Zeit mitten im kalten Krieg im wahrsten Sinne des Wortes in Paris den KGB-Russen weg, weil der rastlose und unangepasste Zeitgeist dem sowjetischen Regime entfliehen will. Und Eine kluge Freundin und zwei einfache fanzösische Flughafenpolizisten handeln schnell und zielsicher, um ihn in allerletzter Sekunde dem KGB zu entziehen.
[weiterlesen >>]



Hadar Goldins Malereien in UN-Hauptquartier

Hadar Goldins Malereien in UN-Hauptquartier Wenn im nächsten Monat die Führer der Welt im UN-Hauptquartier in New York zur jährlichen Vollversammlung zusammenkommen, werden sie auch die Malereien von Hadar Goldin passieren.
[weiterlesen >>]



Nachruf:

Komponist Nachum Heiman gestorben

Komponist Nachum Heiman gestorben Am 17.8. verstarb der bekannte israelische Komponist und Musiker Nachum „Nakche“ Heiman im Alter von 82 Jahren. Heiman, Preisträger des Israel-Preises, zählt zu den bedeutendsten israelischen Komponisten.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Zum Tode eines großen Komponisten

[IsraVideo] Zum Tode eines großen Komponisten Gestern ist einer der bedeutendsten Komponisten Israels gestorben.
[weiterlesen >>]



Seltene ägyptische Statue gefunden

Seltene ägyptische Statue gefunden Bei Ausgrabungen in Tell Hazor nördlich des See Genezareth, ist kürzlich eine seltene Entdeckung gemacht wurden: Freiwillige fanden die Überreste der Statue eines ägyptischen Beamten.
[weiterlesen >>]



Neues Kulturgutschutzgesetz gibt keinen Anlass zum Abzug von Leihgaben

Neues Kulturgutschutzgesetz gibt keinen Anlass zum Abzug von Leihgaben u Medienmeldungen über den Abzug von privaten Leihgaben aus der Sonderausstellung „Schätze für den Kaiser – Meisterwerke chinesischer Kunst (1368-1911)“ im Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim betont ein Sprecher der Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters:
[weiterlesen >>]



Künstlerportrait Josef Tabachnyk:

Ein Leben voller politischer und persönlicher Brüche. Ein Leben in künstlerischer Kontinuität.

Ein Leben voller politischer und persönlicher Brüche. Ein Leben in künstlerischer Kontinuität. Skulptur braucht keine zusätzlichen Worte. Formen benötigen Platz für das Leben, Freiheit für die Bewegung. Die Silhouette zieht den Betrachter an, die Phantasie überwindet das Gewicht und die Bedingtheit des Materials. Sie sucht im Inneren der Formen, im Raum zwischen Ihnen und um sie herum nach deren ausgestrahltem Inhalt. Diese Magie schafft nur das Empfinden der Großartigkeit der Schöpfung“ (Josef Tabachnyk)
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Israelische Komödie \"Zero Motivation\" als US-Serie

Israelische Komödie \"Zero Motivation\" als US-Serie Es war ein Kinohit in Israel, und jetzt folgt die Fortsetzung im Kleinformat: Auf die Komödie „Zero Motivation“ über Armee-Rekruten sind amerikanische Serienproduzenten aufmerksam geworden.
[weiterlesen >>]