Besuch des Weltkulturerbes „Weiße Stadt“

Besuch des Weltkulturerbes „Weiße Stadt“

Ministerin Hendricks sagt in Tel Aviv Unterstützung durch die Bundesregierung beim Erhalt der „Weißen Stadt“ zu.Das weltweit größte Ensemble von Gebäuden der klassischen Moderne mit starkem Einfluss des Bauhausstils – das ist die „Weiße Stadt“ in Tel Aviv. Dieses Unesco-Weltkulturerbe war das Hauptziel der Israelreise von Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Während ihres Aufenthalts Mitte Mai 2015 besuchte sie unter anderem die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem und die Knesset. Am 14. Mai eröffnete Hendricks schließlich gemeinsam mit Ron Huldai, dem Oberbürgermeister von Tel Aviv, das „Zentrum Weiße Stadt“. Dabei übergab sie dem Bürgermeister einen symbolischen Scheck über 250.000 Euro. Mit dem Geld [ weiterlesen ]




Heute Abend: ESC-Finale mit Israel

Heute Abend: ESC-Finale mit Israel

Heute Abend ist es soweit: Das Finale des ESC 2015 findet in der österreichbischen Hauptstadt Wien statt - und Israel ist mit dem erst 16 Jahre jungen Künstler Nadav Guedj dabei. Jetzt heißt es: An die Telefone und anrufen - für ein stimmungsvoll-orientalischen Song mit Hit-Qualität und seinem begabten Interpreten.  Foto: von Ailura (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 at (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/at/deed.en)], via Wikimedia Commons   [ weiterlesen ]




Video: Israel mit Golden Boy beim ESC

Video: Israel mit Golden Boy beim ESC

Der 16jährige Nadav Guedj wird für Israel beim Halbfinale des Europvision Song Contest (ESC) in Wien vertreten. Der in Paris geborene Sänger kam im Alter von drei Jahren mit seiner Familie nach Israel. “Golden Boy” ist Israels erster Eurovision-Beitrag, der komplett in Englisch gesungen wird.     Foto: von Ailura (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 at (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/at/deed.en)], via Wikimedia [ weiterlesen ]




Botschafter Hadas-Handelsman eröffnet Jüdisches Filmfestival

Botschafter Hadas-Handelsman eröffnet Jüdisches Filmfestival

Das 21. Jüdisches Filmfestival Berlin & Potsdam 2015 begann am 10. Mai und endet am 20. Mai 2015. Das Programm bietet eine Vielfalt an Produktionen aus dem In- und Ausland. Botschafter Yakov Hadas-Handelsman eröffnete das Filmfestival mit einem Grußwort: „Sehr geehrter Herr Außenminister Dr. Steinmeier,sehr geehrter Herr Ministerpräsident Dr. Woitke,sehr geehrte Minister,verehrte Staatssekretäre und Abgeordnete,sehr geehrte Festival-Paten Sherry Hormann und Fahri Yardim,sehr geehrte Regisseure, Produzenten, Schauspieler und Freunde des Films,meine sehr geehrten Damen und Herren,aber vor allem: sehr geehrte Nicola Galliner! Es freut mich, dass ich Sie heute bei der Eröffnung des 21. Jüdischen Filmfestivals Berlin und Potsdam begrüßen darf.Dass [ weiterlesen ]