Jahr - Monat:



flag

Neu: Broschüre zum Wandern im Alter:

\"Wandern - Bewegung, die gut tu\"

\"Wandern - Bewegung, die gut tu\" Eine neue Broschüre zum Wandern haben die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Deutsche Wanderverband (DWV) herausgegeben. Die Broschüre ist Teil des BZgA-Programms „Älter werden in Balance“ und gibt viele allgemeine Informationen und praktische Tipps, um gerade ältere Menschen dazu zu motivieren, sich regelmäßig draußen zu bewegen.
[weiterlesen >>]



Verbraucherschlichtung tritt zum 1.4. in Kraft

Verbraucherschlichtung tritt zum 1.4. in Kraft Am 1.4. tritt das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz in Kraft. Damit werden Verbraucherinnen und Verbraucher künftig ihre vertraglichen Ansprüche ohne Kostenrisiko bei einer Verbraucherschlichtungsstelle geltend machen können. Unternehmer können durch ihre Teilnahme an Verbraucherschlichtung ihren Service verbessern, Kunden erhalten und sich positiv von der Konkurrenz abheben.
[weiterlesen >>]



Wissen wappnet - Start des neuen Verbraucherportals auf bmjv.de

Wissen wappnet - Start des neuen Verbraucherportals auf bmjv.de Zum Weltverbrauchertag hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz auf seiner Website das neue Verbraucherportal „Wissen wappnet“ gestartet.
[weiterlesen >>]



Webservice – www.rechtsprechung-im-Internet.de geht online

Webservice – www.rechtsprechung-im-Internet.de geht online Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz stellt seit heute gemeinsam mit der juris GmbH den online-Service www.rechtsprechung-im-internet.de bereit.
[weiterlesen >>]



Servicestellen für Facharzttermine

Servicestellen für Facharzttermine eder, der medizinische Versorgung von einem Facharzt braucht, soll sie binnen von vier Wochen erhalten.
[weiterlesen >>]




Kartenset der BZgA informiert über Angebote zur Schwangerschaftsberatung

Kartenset der BZgA informiert über Angebote zur Schwangerschaftsberatung Wenn der Schwangerschaftstest positiv ausfällt, ist das für die meisten Frauen ein Grund zur Freude. Manche Frauen befürchten jedoch berufliche oder finanzielle Unsicherheit durch die Schwangerschaft. Andere sorgen sich, dass die Partnerschaft nicht stabil genug ist oder geben gesundheitliche Probleme an. Fast jede fünfte der 20- bis 44-jährigen Frauen ist laut der repräsentativen Studie „frauen leben 3“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mindestens einmal im Leben ungewollt schwanger.
[weiterlesen >>]



Neue Verordnungen und Gesetze in Deutschland:

Das ändert sich 2016

Das ändert sich 2016 2016 treten im Bereich Justiz und Verbraucherschutz wichtige Änderungen in Kraft. Hier geben wir Ihnen einen Überblick mit Informationen zu folgenden Gesetzen und Regelungen:
[weiterlesen >>]



Neue Gesetze und Verordnungen in Deutschland:

Das ändert sich 2016

Das ändert sich 2016 2016 treten im Bereich Justiz und Verbraucherschutz wichtige Änderungen in Kraft. Hier geben wir Ihnen einen Überblick mit Informationen zu folgenden Gesetzen und Regelungen:
[weiterlesen >>]



So wird aus guten Vorsätzen ein dauerhafter Rauchstopp:

BzGA hilft dabei, rauchfrei zu werden

BzGA hilft dabei, rauchfrei zu werden Noch vor Silvester die letzte Zigarette ausdrücken und dann rauchfrei in das neue Jahr starten: Zum Jahreswechsel nehmen sich viele Menschen vor, mit dem Rauchen aufzuhören. Dass es sich lohnt, rauchfrei zu werden, belegen zahlreiche wissenschaftliche Studien. Durch einen Rauchstopp sinkt das Risiko für Krebs, Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen deutlich.
[weiterlesen >>]