Jahr - Monat:



flag

[Video] Israelisch-kurdischer Olympiateilnehmer feiert seine Medaille mit kurdischem Tanz

[Video] Israelisch-kurdischer Olympiateilnehmer feiert seine Medaille mit kurdischem Tanz Der Israelische Olympionik Or Sasson feierte seinen Olympia Erfolg mit einem kurdischen Tanz.
[weiterlesen >>]



Medaillen-Gewinnerin versteigert Rückennummer für guten Zweck

Medaillen-Gewinnerin versteigert Rückennummer für guten Zweck Yarden Gerbi, die bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Israels erste Bronzmedaille im Judo gewann, versteigert die Rückennummer, die sie auf ihrem Judo-Anzug trug, im Internet und plant, den Gewinn an die Krebs-Station für Kinder des Ichilov-Krankenhauses in Tel Aviv zu spenden. Sie schreibt dazu auf ihrer Facebook-Seite:
[weiterlesen >>]



Israel bei den Olympischen Spielen

   Israel bei den Olympischen Spielen       Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro sind insgesamt für die israelischen Olympioniken erfolgreich zu Ende gegangen.
[weiterlesen >>]



Olympischer Fanatismus: Alles Israels Fehler

Olympischer Fanatismus: Alles Israels Fehler Ein Artikel im Economist mit der Überschrift Politik nimmt olympisches Rampenlicht im Nahen Osten in Beschlag wirft einen Blick auf die arabische Feindseligkeit gegenüber Israel bei den Olympischen Spielen, wird dann aber seiner eigenen Anklage schuldig.
[weiterlesen >>]



Deutsches Leugnen bei den Olympischen Spielen

Deutsches Leugnen bei den Olympischen Spielen Thomas Bach ist ein deutscher Jurist, Sportfunktionär und seit 2013 Präsident des Internationalen Olympischen Komitees. Am 21. August 2016 sprach er diese Worte zum Abschluss der Olympischen Spiele :
[weiterlesen >>]



[Video] Israeli gewinnt Berliner Mauerweglauf 2016

[Video] Israeli gewinnt Berliner Mauerweglauf 2016 Sportlicher Erfolg für Israel, und das nicht bei der Olympiade.
[weiterlesen >>]



#Rio2016:

Israel bei den Olympischen Spielen

Israel bei den Olympischen Spielen Die vergangenen Wettbewerbstage bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro waren für Israel weniger erfolgreich als die erste Woche, in der israelische Judoka zwei Bronzemedaillen gewannen.
[weiterlesen >>]



Antisemitismus bei #Rio2016 :

Dekadenz

Dekadenz Libanesische Antisemiten, die israelischen Sportlern den Zugang zu einem Bus verwehren, eine Rassistin aus Saudi-Barbarien, die nicht zum Wettkampf gegen eine israelische Konkurrentin antritt, ein ägyptischer Judenhasser, der nach einem verlorenen Kampf Verbeugung und Handschlag verweigert – die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro sind ein antisemitisches Großereignis.
[weiterlesen >>]



#Rio2016:

Wieder Bronze im Judo - zweite Medaille für Israel

Wieder Bronze im Judo - zweite Medaille für Israel Judoka Ori Sasson gewann am Freitag die zweite olympische Medaille für Israel in Rio den Janeiro. In der Schwergewichtsklasse setzte er sich im Bronze-Kampf gegen den Kubaner Alex Maxell Garcia Mendoza durch. Sasson gewann nach Yarden Gerbi die zweite israelische Bronze-Medaille im Judo.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Die Bedeutung eines Handschlags

Die Bedeutung eines Handschlags Der ägyptische Judoka Islam El Shehaby weigerte sich, die Hand von Ori Sasson zu schütteln, der ihn gerade besiegt hatte - ein klarer Bruch der Judo-Etikette.
[weiterlesen >>]