[Video] Deutsch synchronisiert: Weihnachtsbotschaft von Ministerpräsident Binjamin Netanyahu

[Video] Deutsch synchronisiert:

Weihnachtsbotschaft von Ministerpräsident Binjamin Netanyahu


Angesichts der weltweit steigenden jihadistischen Massakern an und Angriffen auf Christen kommt der diesjährigen Botschaft des israelischen Ministerpräsidenten Binjamin Netanyahu zum christlichen Weihnachtsfest eine besondere Bedeutung zu.

Unsere Freunde von der Internationalen Christlichen Botschaft in Jerusalem (ICEJ) übersande uns hierzu folgende Mitteilung:

 

Anbei finden Sie die Veröffentlichung der Ansprache von dem israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu an die christliche Welt. Etwas überraschend haben wir die Videoansprache erhalten und dann gleich mit einer Deutschen Stimme versehen. 

 

Die Botschaft des Premierministers richtet sich an alle Christen. Dies in dieser Form zu tun, ist durchaus ungewöhnlich und verdient unsere Aufmerksamkeit. Auch wenn die ganze Aktion kurzfristig ist, vielleicht finden Sie noch Platz diese Mitteilung über Ihre Kanäle den Christen in Deutschland zugänglich zu machen. 

 

 

Ministerpräsident Binjamin Netanyahu bringt seine Verbundenheit zu den christlichen Brüdern und Schwestern zum Ausdruck – ganz bewusst auch und gerade zur ICJE.

 

 

 

Foto: Ministerpräsident Binjamin Netanyahu (Foto: von Benjamin Netanyahu on September 14, 2010.jpg: US State Dept. derivative work: TheCuriousGnome (Benjamin Netanyahu on September 14, 2010.jpg) [Public domain oder Public domain], via Wikimedia Commons)

 


Freitag, 23 Dezember 2016





Danke, sehr verehrter Herr Ministerpräsident! Ich war schon oft in Ihrem wunderbaren Land und erinnere mich ganz genau, wie ich es als junge Studentin das erste Mal vor vielen Jahren erleben durfte.Ihnen und Ihrem Land wünsche ich alles Gute! Schalom!

Für mich als Christen werden die Juden, insbesondere die Israelis, immer Brüder und Schwestern sein. Daher wünsche ich Ihnen friedliche Weihnachten und vielen Dank dem Ministerpräsidenten.

Seit unserer Reise lange her, bin ich im Herzen immer bei meinen Freunden in Israel. Ihr seid der wichtigste Vorposten dafür, daß wir in Europa noch halbwegs in Ruhe vor moslemischen Kaijus leben können. Euer Opfer werden erst unsere Kinder und Enkel richtig zu schätzen wissen. Dafür danke ich Euch aufrichtig! Schalom und herzliche Grüße aus Sachsen!

Seit unserer Reise lange her, bin ich im Herzen immer bei meinen Freunden in Israel. Ihr seid der wichtigste Vorposten dafür, daß wir in Europa noch halbwegs in Ruhe vor moslemischen Kaijus leben können. Euer Opfer werden erst unsere Kinder und Enkel richtig zu schätzen wissen. Dafür danke ich Euch aufrichtig! Schalom und herzliche Grüße aus Sachsen!

Ja ich höre die JÜDISCHE WELTVERSCHWÖRUNG (insb. im Kontext zur Flüchtlingskrise) total raus! Genau so hört sie sich an: "Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!" Das ist sowas von Lachhaft... und Israel ist ja so scharf auf alles von Ägyphten bis Syrien als neuer "Lebensraum West" und "Nord". Was man in letzter Zeit vermehrt so liest, gerade in Kommentarspalten... Wo läd Merkel eigentlich andere Glaubensgemeinschaften nach Berlin ein um eine "neue Erfahrung" zum machen? Villeicht direkt auf den Weihnachtsmarkt? Dieser Merkel Cyborg kann wirklich nur Terror, sonst gar nichts. Terror gegen alles und jeden. In Zukunft werden wir über Merkel schreiben und in den Schulbüchern lernen, wie über Hitler heute. Da bin ich mir 100%ig sicher! Dieser Terror... gegen alles... Werte, Länder, Kultur, Europa, Volk, Menschen, andere Länder...