IDF-Soldaten versorgen arabischen Verletzten

IDF-Soldaten versorgen arabischen Verletzten




Israelische Soldaten haben am Montag bei Hebron einen verletzten Araber gefunden und medizinisch versorgt. Der Bauarbeiter war vom dritten Stock eines Gebäudes gestürzt.

Die Soldaten hatten die Hilferufe des Arabers gehört, als sie eine Patrouille durchführten. Der Sanitäter der Einheit behandelte den Mann. Ein herbeigerufener Krankenwagen brachte den Verletzten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.


Dienstag, 18 Oktober 2011