Jahr - Monat:



flag

Eingravierte Menora und Kreuz in Höhlenwand entdeckt

Eingravierte Menora und Kreuz in Höhlenwand entdeckt Eine seltene Entdeckung machten Wanderer am vergangenen Wochenende (1.1.), die eine alte Wasserzisterne in der Region Schefela erkundeten.
[weiterlesen >>]



`Ich will das Licht von HaSchem in alle Gemeinden bringen´

`Ich will das Licht von HaSchem in alle Gemeinden bringen´ sagte am Dienstag,  27.12. 2016, die Kunstpädagogin Shlomit Tulgan (eine sephardische Jüdin aus Berlin) zu mir. Sie hat 2011 "bubales", das jüdische Puppentheater Berlin (wohl das einzige in Deutschland) gegründet – ein wunderschönes Puppentheater, eine großartige Idee!
[weiterlesen >>]



Grütters: illegalen Handel mit Kulturgut stoppen

Grütters: illegalen Handel mit Kulturgut stoppen Die Europäische Kommission hat ein öffentliches Konsultationsverfahren zur Schaffung einer EU-weit einheitlichen Einfuhrregelung für Kulturgut aus Nicht-EU-Staaten eingeleitet.
[weiterlesen >>]



Einladung zum LOUIS LEWANDOWSKI FESTIVAL 2016

Einladung zum LOUIS LEWANDOWSKI FESTIVAL 2016 Unter dem diesjährigen Thema „Jüdische Renaissance und Barock in der Synagogalmusik“ geht das Festival auch neue Wege, so Festivaldirektor Nils Busch-Petersen:
[weiterlesen >>]



Schau des Israel Museums zu Gast in Bonn

Schau des Israel Museums zu Gast in Bonn Vom 22. November 2016 bis 26. März 2017 zeigt die Bundeskunsthalle die Ausstellung „Eine kurze Geschichte der Menschheit“, 100 000 Jahre Kulturgeschichte.
[weiterlesen >>]



80 Millionen Euro zusätzlich für den Bundeskulturhaushalt

80 Millionen Euro zusätzlich für den Bundeskulturhaushalt Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sitzung am 10. November 2016 zusätzlich 280 Millionen Euro für den Kulturetat 2017 bewilligt.
[weiterlesen >>]



Verdeckte Schichten der Grabstelle Jesu aufgedeckt

Verdeckte Schichten der Grabstelle Jesu aufgedeckt In der innersten Kammer der Stelle, die als das Grab Jesu gilt, ist eine Marmorabdeckung von einem Restauratorenteam zum ersten mal seit hunderten von Jahren entfernt worden, um den ursprünglichen Stein zu erreichen, auf dem Jesus‘ Körper abgelegt worden sein soll.
[weiterlesen >>]



Botschafter Hadas-Handelsman zu den Jüdischen Kulturtagen Berlin

Botschafter Hadas-Handelsman zu den Jüdischen Kulturtagen Berlin Vom 5. bis zum 13. November finden in Berlin die 29. Jüdischen Kulturtage statt. An den insgesamt acht Veranstaltungstagen bieten die Jüdischen Kulturtage einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der Jüdischen Kultur und laden dazu ein, die vielfältige jüdische Kultur auf verschiedene Art kennenzulernen: musikalisch, theatral, cineastisch, kulinarisch, in Bereichen der Bildenden Kunst, und natürlich auch gesellschaftspolitisch.
[weiterlesen >>]



Jüdische Liedkunst:

Re´ut Ben-Ze´ev im Piano Salon Christophori

Re´ut Ben-Ze´ev im Piano Salon Christophori Berlin darf sich am kommenden Sonntag, dem 6. November, auf einen Höhepunkt jüdischen Kulturgutes freuen. Die weltberühmte israelische Mezzosopranistin ReÂ’ut Ben-ZeÂ’ev gibt ein Konzert im Piano Salon Christophori, von Saschka Weiner, Violine und Michal Friedländer, Klavier begleitet.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Grundsteinlegung für das Bauhaus-Museum in Weimar

Grundsteinlegung für das Bauhaus-Museum in Weimar Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat am (heutigen) Freitag an der feierlichen Grundsteinlegung für das neue Bauhaus-Museum in Weimar teilgenommen. Im Neubau soll die Weimarer Sammlung zur Vorgeschichte, Geschichte und Nachwirkung des Bauhauses zukünftig angemessen präsentiert werden.
[weiterlesen >>]