[VideoNews] Parlamentarier? Arabische Abgeordnete militant gegen betende Juden

[VideoNews] Parlamentarier? Arabische Abgeordnete militant gegen betende Juden




Die sogenannte "Vereinigte Arabische Liste", die bei den Knessetwahlen noch nicht einmal von der Hälfte der stimmberechtigten arabischen Israelis gewählt wurde, wird ihrem Ruf als "parlamentarischer Arm" militanter Islamisten weiterhin gerecht. Auf dem jüdischen Tempelberg in der israelischen Hauptstadt Jerusalem gingen jetzt auch Parlamentsabgeordnete der "Arabischen Liste" gegen Juden vor, die einfach nur beten wollten. In den letzten Tagen waren israelische Polizeibeamte und Passanten aus der "Al Aqsa-Moschee" heraus mit Pflastersteinen, Brandsätzen und Eisenstangen angegriffen worden.

 

 

 Foto: Logo der israelischen Polizei


Mittwoch, 30 September 2015