Jahr - Monat:



flag

Danon: Hisbollah aus Südlibanon vertreiben

Danon: Hisbollah aus Südlibanon vertreiben Der UN-Sicherheitsrat hat das Mandat der UNIFIL-Truppen im Südlibanon verlängert. Der israelische UN-Botschafter Danon drängt auf die vollständige Umsetzung der entsprechenden Resolution.
[weiterlesen >>]



[MVtrend] SPD weiter vorne, AfD überholt CDU

[MVtrend] SPD weiter vorne, AfD überholt CDU Eine halbe Woche vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern zeichnet sich ein dramatisches Wahldebakel für die CDU ab.
[weiterlesen >>]



[Jüdisches Kalenderblatt] Mittwoch, 27. Aw 5776 - 31. August 2016

[Jüdisches Kalenderblatt] Mittwoch, 27. Aw 5776 - 31. August 2016 Das jüdische Kalenderblatt mit Gedanken zum Tag, Hinweisen zur haLacha, zu Tradition und Leben im Judentum. Ein hilfreicher Ratgeber durch das jüdische Jahr.
[weiterlesen >>]



Grüne Politikerin denkt über Hinrichtungen als mögliche Notwendigkeit einer moderaten Politik im Iran nach und verteidigt dabei sogar die Nutzung von Atomenergie

Grüne Politikerin denkt über Hinrichtungen als mögliche Notwendigkeit einer moderaten Politik im Iran nach und verteidigt dabei sogar die Nutzung von Atomenergie „Ich versuche nichts zu relativieren. Ich glaube nur, dass es nicht viel bringt, den Iran so darzustellen, wie ihr es immer tut und gleichzeitig Netanjahus Hardliner Rhetorik ignoriert.“ (Thees Kalmer)
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Das Tote Meer

[IsraVideo] Das Tote Meer Wieder ein Video, das uns die Vielfalt und Schönheit der Natur Israels zeigt.
[weiterlesen >>]



Aktionstag für ein schönes Berlin

Aktionstag für ein schönes Berlin Regenbogenfamilien reinigen Spielplatz
[weiterlesen >>]



Wem kondoliert die deutsche Bundeskanzlerin nach einem IS-Terroranschlag warum?

Offener Brief mit Fragen an Angela Merkel

Offener Brief mit Fragen an Angela Merkel Nach einem anti-kurdischen Terroranschlag des Islamischen Staates (IS) hat die deutsche Bundeskanzlerin ausgerechnet dem Regierungschef der Türkei - dem Land mit einem zumindest fragwürdigen Verhältnis zu IS und Hamas - ein Kondolenztelegramm geschickt. Das wirft Fragen auf, die in einem Offenem Brief gestellt werden.
[weiterlesen >>]



Start Tel Aviv bei der Langen Nacht der Startups

Start Tel Aviv bei der Langen Nacht der Startups Auch in diesem Jahr haben Startups in Deutschland beim Wettbewerb Start Tel Aviv die Möglichkeit, eine einwöchige Reise in einen der weltweiten Startup Hotspots zu gewinnen.
[weiterlesen >>]



Araber müssen ein neues Kapitel mit Israel anfangen

Araber müssen ein neues Kapitel mit Israel anfangen Es gibt viel, was wir (Araber, Anm.d. Red.) tun können, um unser Verhältnis zu Israel zu verbessern – falls wir es wollen. Und es gibt genug Anlässe zu der Annahme, dass dies sowohl kurz- als auch langfristig in unserem Interesse wäre.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

PA prügelt blindlings auf \"imaginären Tempel\" der Juden ein

PA prügelt blindlings auf \"imaginären Tempel\" der Juden ein Die von PLO/Fatah-Chef geführte palästinensische Autonomiebehörde bemüht sich wieder darum die muslimische Leugnung der jüdischen Verbindung zu Jerusalem zu popularisieren, besonders die zum Ort der beiden jüdischen Tempel. Die PA-Ansprüche setzen sich sowohl über alle archäologischen Beweise hinweg, als auch über die Geschichte Jerusalems, wie sie von den meisten maßgeblichen muslimischen Quellen bestätigt werden.
[weiterlesen >>]



Kurdische Gemeinde Deutschland:

Die DITIB kann kein Partner für den Islamunterricht in Deutschland sein

Die DITIB kann kein Partner für den Islamunterricht in Deutschland sein „Die DITIB ist eine staatliche Auslandsorganisation der Türkei die im Sinne Ankaras die religiösen Angelegenheiten der vor allem türkischen Muslime in Deutschland regeln soll“. Ali Ertan Toprak, Vorsitzender der Kurdischen Gemeinde Deutschland, lässt keine Zweifel an dieser Einschätzung.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 30.08.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 30.08.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[BundesTrend] INSA veröffentlicht neueste Umfragezahlen

[BundesTrend] INSA veröffentlicht neueste Umfragezahlen Das Meinungsforschungsinstitut hat die neusten Zahlen der Sonntagsfrage veröffentlicht - welche Partei würde gewählt werden, wenn bereits kommenden Sonntag Bundestagswahlen wären?
[weiterlesen >>]



Dore Gold besucht Republik Guinea

Dore Gold besucht Republik Guinea Dr. Dore Gold, Generalsekretär im Außenministerium, traf vergangene Woche (21.8.) in der Hauptstadt von Guinea, Conakry, den Präsidenten der Republik Guinea, Prof. Alpha Conde und zehn seiner Minister.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

[Lesetipp] Islam- und Flüchtlingspolitik: Özdemirs Kampfansage an die Grünen

[Lesetipp] Islam- und Flüchtlingspolitik: Özdemirs Kampfansage an die Grünen Klare Worte des Grünen-Spitzenpolitikers, die sich weniger an der Fiktion von "Political Corectnes" und dafür mehr an Realität und Verantwortungsbewußtsein orientieren.
[weiterlesen >>]



Interview der Rheinischen Post mit Botschafter Hadas-Handelsman

   Interview der Rheinischen Post mit Botschafter Hadas-Handelsman        Botschafter Yakov Hadas-Handelsman gab in der vergangenen Woche der Rheinischen Post ein Interview, in dem es unter anderem um die Gefahr eines anwachsenden Antisemitismus durch Flüchtlinge und die neue Rolle Deutschlands in der Welt ging.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Tel Aviv – Hafen von Jaffa

[IsraVideo] Tel Aviv – Hafen von Jaffa Das heutige Video zeigt uns den Hafen von Jaffa.
[weiterlesen >>]



Greenpeace in Erklärungsnot?

Die versteckten Gefahren des Goldenen Reises

Die versteckten Gefahren des Goldenen Reises 109 Nobelpreisträger der Physik, der Chemie und der Medizin fordern die Umweltschutz-Organisation Greenpeace auf, ihre Kampagnen gegen den „Goldenen Reis“ einzustellen. Der „Goldenen Reis“ wird gentechnisch verändert, damit er ß-Carotin enthält, welches im gewöhnlichen Reis nicht vorkommt. Im menschlichen Körper wird ß-Carotin zu Vitamin A umgewandelt. Der Mensch benötigt Vitamin A, um sehen zu können. Nebenher wird das Immunsystem gestärkt.
[weiterlesen >>]



Neualtes aus dem UN-Zirkus:

Wertegemeinschaft

Wertegemeinschaft Mit scharfen Worten hat sich Nikolay Mladenov, der in der israelischen Hauptstadt stationierte Berichterstatter der Vereinten Nationen für den Friedensprozeß im Nahen Osten, gegen jüdisches Leben in den umstrittenen Gebieten gewandt. In einer Videobotschaft an den UN-Sicherheitsrat nannte der bulgarische Diplomat jüdische Siedlungen »illegal« und eine »Gefahr für den Frieden«.
[weiterlesen >>]




Jenseits der Definition: Die riesige Peripherie des Antisemitismus

Jenseits der Definition: Die riesige Peripherie des Antisemitismus Die Annahme einer Arbeitsdefinition für Antisemitismus durch die International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) [1] im Mai 2016 war ein wichtiges Ereignis für die Entlarvung dieses uralten Judenhasses.
[weiterlesen >>]



Warum ich den Ruf \"Allahu Akbar\" nicht mehr hören kann [Video]

Warum ich den Ruf \"Allahu Akbar\" nicht mehr hören kann [Video] Kurz nach dem Massaker von Orlando hatte der us-amerikanische Homo-Aktivist und Journalist Milo Yiannopoulos getwittert: „As a gay person , the scariest words you will ever hear are ‚Allahu akbar'“
[weiterlesen >>]



Frau Merkel, Herr Juncker: Fordern Sie Meinungsfreiheit in der Türkei! #FreeWordsTurkey

Frau Merkel, Herr Juncker: Fordern Sie Meinungsfreiheit in der Türkei! #FreeWordsTurkey Petition zur Meinungs-, Informations- und Pressefreiheit von Börsenverein des Deutschen Buchhandels, PEN-Zentrum Deutschland und Reporter ohne Grenzen
[weiterlesen >>]



Deutsche Politik 2016:

Sommertheater

Sommertheater Auch ein Jahr nach der Ouvertüre zur „größten Flüchtlingskrise, die es je gab (oder zumindest seit dem Zweiten Weltkrieg)“ weigern man und frau sich im Kanzlerinnenwahlverein (a.k.a. CDU/CSU) noch immer standhaft, einzusehen, dass es in diesem Land nie wieder eine bürgerliche Mehrheit geben wird. In Umfragen verharrt die Union bei rund 30% und nur zusammen mit ihrem sozialdemokratischen Koalitionspartner könnte „Mutti“ auch ein viertes Mal Kanzlerin zu werden. Die Zeiten, in der die CDU/CSU einen sinnvollen Beitrag zur VEB Deutschland AG leisten konnte, sind bis auf weiteres vorbei.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 29.08.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 29.08.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Benjamin \"Fuad\" Ben-Eliezer gestorben

Benjamin \"Fuad\" Ben-Eliezer gestorben Der ehemalige Verteidigungsminister und einer der bekanntesten israelischen Politiker der vergangenen 30 Jahre, Benjamin (genannt Fuad) Ben-Eliezer, ist gestern (28.8.) im Alter von 80 Jahren gestorben.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

[Jüdisches Kalenderblatt] Montag, 25. Aw 5776 - 29. August 2016

[Jüdisches Kalenderblatt] Montag, 25. Aw 5776 - 29. August 2016 Das jüdische Kalenderblatt mit Gedanken zum Tag, Hinweisen zur haLacha, zu Tradition und Leben im Judentum. Ein hilfreicher Ratgeber durch das jüdische Jahr.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp II] Ali C. (36) aus Elmshorn 2Erdogan hetzt mir die Polizei auf den Hals2

[Lesetipp II] Ali C. (36) aus Elmshorn 2Erdogan hetzt mir die Polizei auf den Hals2 Für den türkischen Präsident Recep Tayyip Erdogan gibt es nur Schwarz oder Weiß: – Quelle: http://www.mopo.de/24654012 ©2016
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Nordsyrien: Türkei-Islamisten-Allianz greift Anti-IS-Allianz an

[Lesetipp] Nordsyrien: Türkei-Islamisten-Allianz greift Anti-IS-Allianz an Die von der Türkei und al-Qaida unterstützten Islamistengruppen nehmen sich das vor 2 Wochen durch die SDF vom IS befreite Manbij als nächstes Ziel vor
[weiterlesen >>]



BDS scheitert erneut:

Spanisches Gericht kassiert Israel-Boykott-Entscheidung

Spanisches Gericht kassiert Israel-Boykott-Entscheidung Die Gemeinde Vélez-Málaga darf den Boykott Israels nicht unterstützen. Das sagt das Gericht von Málaga in einem Urteil. Dieser Beschluss fügt sich in eine Reihe von ähnlichen Urteilen ein.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Hand in Hand - Zweisprachige Schulen für jüdische und arabische Kinder

[IsraVideo] Hand in Hand - Zweisprachige Schulen für jüdische und arabische Kinder In den Schulen von Hand in Hand lernen jüdische und arabische Kinder zusammen.
[weiterlesen >>]



Terrorfinanzierung kontra SS-Rente

Terrorfinanzierung kontra SS-Rente Unzählige Staaten und Organisationen beteiligen sich am Morden in Syrien und im Irak. Sie globalisieren den Terror, der nun die EU bedroht. Das Wegschauen wird mit der harten Realität konfrontiert. Die Wirklichkeit, selbst wenn sie geschönt wird, erschwert das Verleugnen der Terrorattentate in Deutschland, Frankreich oder Belgien.
[weiterlesen >>]



Oberster Muslim-Rat: Tempelberg ist jüdisch

Oberster Muslim-Rat: Tempelberg ist jüdisch Die weithin verbreitete arabisch-muslimische Position, dass der Tempelberg nicht jüdisch ist, wurde entlarvt – vom Obersten Muslimrat (Waqf) in Jerusalem in einem Führer für den Tempelberg, der 1925 veröffentlicht wurde.
[weiterlesen >>]



\"Die Schlacht gegen den Islamismus hat noch nicht begonnen\"

\"Die Schlacht gegen den Islamismus hat noch nicht begonnen\" Interview der Zeitschrift Global Review mit Prof. Dr. Daniel Pipes, Präsident des Middle East Forum.
[weiterlesen >>]



Streitkultur im Internet:

Das Recht auf Widerspruch

Das Recht auf Widerspruch Zensur sollten wir alle fürchten, wo und wann immer wir ihr begegnen. Wir sollten das Recht eines jeden willkommen heißen frei seine Meinung zu sagen. Abweichende Auffassungen nicht zuzulassen sorgt nur dafür, dass Einstellungen sich tiefer eingraben, indem den Leuten die Gelegenheit vorenthalten wird etwas zu hören, das ihnen widerspricht. Für die, die die Zensur ausüben, ist das zweifellos genau das, was sie erreichen wollen.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 28.08.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 28.08.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Eine neue intellektuelle Spezies: Der Guterrassist

[Lesetipp] Eine neue intellektuelle Spezies: Der Guterrassist Ein Kommentar von Gideon Böss zu einer wunderlichen Erscheinung.
[weiterlesen >>]



Video: Werden Kämpfer gegen den IS mit NATO-Hilfe gefoltert?

Video: Werden Kämpfer gegen den IS mit NATO-Hilfe gefoltert? Hier werden die Helden, die gegen den IS gekämpft haben mit NATO-Unterstützung gefoltert.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Tel Aviv – Dizengoff-Strasse

[IsraVideo] Tel Aviv – Dizengoff-Strasse Die Dizengoff-Strasse, benannt nach Tel Avivs ersten Bürgermeister Meir Dizengoff, ist wohl die bekannteste Strasse in Tel Aviv.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Nahost-Frieden:

Letzter Versuch?

Letzter Versuch? Die amerikanische Regierung hält wenig von französischen Bemühungen, sich mit einer für das Jahresende geplanten Konferenz zum israelisch-»palästinensischen« Konflikt auf internationaler Ebene zu profilieren. Wie die in Jordanien erscheinende Zeitung Alghad berichtet, versucht die Administration in Washington, die Konfliktparteien zu trilateralen Gesprächen zu bewegen.
[weiterlesen >>]



Claus Kleber und die Kinder [Video]

Claus Kleber und die Kinder [Video] Am 25. August 2016 war Sabatina James Gast zu einem Interview mit Claus Kleber für das öffentlich-rechtliche Nachrichtenmagazin ZDF heute journal. Es ging um die Erörterung der Frage, wie sich der deutsche Staat in Sachen Zwangverheiratung von Kindern positionieren soll. Sabatina James fordert, der Staat müsse zwangsverheiratete Kinder in seine Obhut nehmen. Claus Kleber hakte kritisch nach.
[weiterlesen >>]



Luthers Antisemitismus wiederbelebt

Luthers Antisemitismus wiederbelebt Lutherische Kirchen weltweit bereiten sich auf den 500. Jahrestag ihres Gründers Martin Luther vor. Martin Luthers bekannte antisemitische Hetzreden und biblischen Kommentare sind durchgearbeitet worden und stehen bei vielen lutherischen Christen in Verruf. Vor einer Generation, 1994, gab der Rat der Evangelisch-Lutherischen Kirche in den USA "in Übereinstimmung mit dem Lutherischen Weltbund" (LWB) Luthers Antisemitismus und seinem Wunsch "in Liebe und Achtung gegenüber dem jüdischen Volk zu leben" Ausdruck.
[weiterlesen >>]



Die Ignoranz der Reporter

Die Ignoranz der Reporter Diesem ausgezeichneten Artikel und anderen wie ihm, die folgen könnten – was natürlich eine Menge mentales Stehvermögen und eine gewisse Unerbittlichkeit erfordert – kann etwas weiteres hinzugefügt werden.
[weiterlesen >>]



Diskussionsbeitrag:

Verbietet die Burka, erlaubt den Burkini

Verbietet die Burka, erlaubt den Burkini Frankreich ist von einer dummen Hysterie wegen des Burkini erfasst, was dazu führt, dass ich mich frage, wann die Europäer endlich bezüglich ihrer islamistischen Herausforderung ernst machen.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Wikileaks-Enthüllungen:

Half die Türkei der Hamas bei Raketenangriffen auf Israel?

Half die Türkei der Hamas bei Raketenangriffen auf Israel? Eine Reihe interner türkischer Regierungs-Emails, die von der Wikileaks Website veröffentlicht wurden, beinhalten Informationen, die allem Anschein nach Anweisungen an palästinensische Terroristen sind, wie Raketen vor israelischen Luftschlägen versteckt werden können.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 27.08.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 27.08.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[Lesehinweis] Jagd auf jesidische Flüchtlinge bei Stadtfest

[Lesehinweis] Jagd auf jesidische Flüchtlinge bei Stadtfest ISIS entkommen und jetzt von Neonazis in Dresden verprügelt
[weiterlesen >>]



[Video] Israelisch-kurdischer Olympiateilnehmer feiert seine Medaille mit kurdischem Tanz

[Video] Israelisch-kurdischer Olympiateilnehmer feiert seine Medaille mit kurdischem Tanz Der Israelische Olympionik Or Sasson feierte seinen Olympia Erfolg mit einem kurdischen Tanz.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Eilat

[IsraVideo] Eilat Das heutige Video zeigt Eilat, gelegen am Roten Meer und der südlichste Punkt Israels.
[weiterlesen >>]




Raw Frand zu Parschat Ejkew:

Manna vom Himmel

Manna vom Himmel An diesem Shabbat lasen wir die Paraschat Ejkew aus der Torah. Raw Frand erläutert Aspekte dieser Parascha und ihrer Bedeutung. Heute lesen Sie den zweiten Kommentar zur Paraschat.
[weiterlesen >>]



Medaillen-Gewinnerin versteigert Rückennummer für guten Zweck

Medaillen-Gewinnerin versteigert Rückennummer für guten Zweck Yarden Gerbi, die bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Israels erste Bronzmedaille im Judo gewann, versteigert die Rückennummer, die sie auf ihrem Judo-Anzug trug, im Internet und plant, den Gewinn an die Krebs-Station für Kinder des Ichilov-Krankenhauses in Tel Aviv zu spenden. Sie schreibt dazu auf ihrer Facebook-Seite:
[weiterlesen >>]



Pseudowahlen in \"Palästina\":

Gefährliche Farce

Gefährliche Farce Am 8. Oktober sollen in Gaza und den umstrittenen Gebieten »Kommunalwahlen« stattfinden. Sind einigermaßen demokratische Verhältnisse für »Palästina« gewiß nicht die schlechteste Option, kann das, was für den zweiten Sonnabend im Oktober geplant ist, jedoch nicht überzeugen. Von diesen »Wahlen«, die daher eine Farce sind, gehen vielmehr Gefahren aus, die nicht zu unterschätzen sind.
[weiterlesen >>]



Gebührenfinanzierte Dämonisierung Israels

Gebührenfinanzierte Dämonisierung Israels Die Tagesschau und die Tagesthemen senden einen Beitrag über den Wassermangel in der Westbank, in dem Israel an den Pranger gestellt wird und elementare journalistische Grundsätze vernachlässigt werden. Der offenkundige Unwille zur Recherche und die einseitige Auswahl der Gesprächspartner seitens des Filmautors sind dabei jedoch nicht bloß Schlamperei, sondern haben andere Ursachen. Zur Geschichte eines öffentlich-rechtlichen Skandalstücks.
[weiterlesen >>]



US-Präsidentschaftswahlkampf:

Trump und der amerikanische Traum

Trump und der amerikanische Traum Laut den meisten Umfragen, die seit den Partei Kongressen im letzten Monat gemacht wurden, genießt die demokratische Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton eine unüberwindliche Führung über den republikanischen Kandidaten Donald Trump. Folglich haben eine Reihe von Kommentatoren auf beiden Seiten der Parteigänger-Kluft das Rennen für beendet erklärt.
[weiterlesen >>]



Terror durch Einzeltäter (2) - Einzelgänger-Terrorismus in Israel

Terror durch Einzeltäter (2) - Einzelgänger-Terrorismus in Israel Im Verlauf dieses Jahres haben vermehrt „Einzeltäter“ [heute würde man sie „einsame Wölfe“ nennen – heplev 2016] ohne erkennbare Verbindung zu einer der Terrororganisationen Terroranschläge in Jerusalem verübt. Der erste war die Ermordung von Schülern einer Jeschiwa in Jerusalem; dem folgten im Juli zwei Anschläge mit Hilfe von Baumaschinen; und am Löwentor (auch Stephanstor) wurden zwei Polizisten auf Patrouille beschossen (einer davon erlag inzwischen seinen Verletzungen).
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Die täglichen Vorkommnisse - Freitag, 26.08.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Freitag, 26.08.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Henryk M. Broder über die Deutschen: \"Ein geduldiges, opferbereites, teilweise sogar blödes Volk\"

Henryk M. Broder über die Deutschen: \"Ein geduldiges, opferbereites, teilweise sogar blödes Volk\" Nationalstolz? Keineswegs. Henryk M. Broder attestiert Deutschland stattdessen eine "sonderbare Form der Selbstverachtung". Der Publizist über das fehlende Selbstbewusstsein der Deutschen.
[weiterlesen >>]



[MVtrend] ARD und ZDF sehen AfD bei über 20 Prozent

[MVtrend] ARD und ZDF sehen AfD bei über 20 Prozent Bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern Anfang September könnte die rechtspopulistische AfD die 20-Prozent-Marke überschreiten.
[weiterlesen >>]



Finanziert Deutschland Judenmörder?

Du bist Deutschland - Ahnungsloses Amt

Du bist Deutschland - Ahnungsloses Amt Es ist ein offenes Geheimnis, daß das von »Palästinenserpräsident« Abu Mazen geführte Regime in Ramallah gegen Juden und Israel gerichtete terroristische Aktivitäten seiner Untertanen unterstützt. So berichteten in den vergangenen Jahren internationale Medien wiederholt, wie auch und gerade Hilfsgelder dazu mißbraucht werden, Terroristen oder deren Angehörige zu belohnen.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Jerusalem aus Gold

[IsraVideo] Jerusalem aus Gold Zum Shabbat und zum Wochenende etwas Musik.
[weiterlesen >>]



Herrmann nimmt an Wehrübung der Bundeswehr teil

Herrmann nimmt an Wehrübung der Bundeswehr teil Bayerns Innenminister Joachim Herrmann nimmt an Wehrübung der Bundeswehr teil: Stabsoffizier im Bereich der zivilmilitärischen Zusammenarbeit im Range eines Oberstleutnants der Reserve - Minister informiert sich in verschiedenen Einheiten über die Bundeswehr: Von der Sportfördergruppe bis zum Hubschraubergeschwader
[weiterlesen >>]



Präsident Rivlin kondoliert Italiens Präsidenten Mattarella

Präsident Rivlin kondoliert Italiens Präsidenten Mattarella Präsident Reuven Rivlin, übermittelte gestern (24.8.) nach dem schrecklichen Erdbeben im Zentrum Italiens, bei dem mindestens 240 Menschen gestorben sind, ein Beileidsschreiben an den italienischen Präsidenten Sergio Mattarella.
[weiterlesen >>]



Raw Frand zu Parschat Ejkew:

Das übernatürliche Land

Das übernatürliche Land An diesem Shabbat lasen wir die Paraschat Ejkew aus der Torah. Raw Frand erläutert Aspekte dieser Parascha und ihrer Bedeutung. Heute lesen Sie den erstzen Kommentar zur Paraschat.
[weiterlesen >>]



Linker Judenhass - Eine Geschichte der Verharmlosung [Video]

Linker Judenhass -  Eine Geschichte der Verharmlosung  [Video] Laut einer im Juli 2016 veröffentlichen Studie der Freien Universität Berlin ist Judenfeindlichkeit unter Linksextremen in Deutschland weit verbreitet. Laut der Untersuchung stimmen 34 Prozent der von den Wissenschaftlern zuvor als Linksextremisten eingestuften Personen der Behauptung zu, Juden hätten in Deutschland „zu viel Einfluss“. Unter Personen, die als Linksradikale eingestuft wurden, waren es noch 16 Prozent. Auch über alle politischen Einstellungen hinweg habe die Zustimmung zu diesem Statement mit 10 Prozent im Vergleich recht hoch gelegen. Der Behauptung, Juden seien „geld- und raffgierig“ stimmten 13 Prozent der Linksradikalen und 34 Prozent der Linksextremen zu.
[weiterlesen >>]



Wie sieht Trumps Politik in Sachen Visa für Muslime aus?

Wie sieht Trumps Politik in Sachen Visa für Muslime aus? Die Diskussion begann im letzten Dezember, als Donald Trump "eine komplette Beendigung der Einreise von Muslimen in die Vereinigten Staaten" forderte, "bis die Repräsentanten unseres Landes herausfinden können, was los ist". Diese Proklamation erregte derart viel Opposition, dass Trump seine Haltung änderte - sogar mehrfach. Wie stehen die Dinge heute zu diesem höchst umstrittenen Thema und was können wir erwarten, sollte er zum Präsidenten gewählt werden?
[weiterlesen >>]



Terror durch Einzeltäter (1) - Der Mythos des einsamen Terroristen

Terror durch Einzeltäter (1) - Der Mythos des einsamen Terroristen Im Verlauf dieses Jahres haben vermehrt „Einzeltäter“ [heute würde man sie „einsame Wölfe“ nennen – heplev 2016] ohne erkennbare Verbindung zu einer der Terrororganisationen Terroranschläge in Jerusalem verübt. Der erste war die Ermordung von Schülern einer Jeschiwa in Jerusalem; dem folgten im Juli zwei Anschläge mit Hilfe von Baumaschinen; und am Löwentor (auch Stephanstor) wurden zwei Polizisten auf Patrouille beschossen (einer davon erlag inzwischen seinen Verletzungen).
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 25.08.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 25.08.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Jerusalem: Autobomben-Anschlag - Verdächtige festgenommen

Jerusalem: Autobomben-Anschlag - Verdächtige festgenommen Die Polizei in der israelischen Hauptstadt hat 14 Verdächtige im Zusammenhang mit einem Autobomben-Anschlag festgenommen.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Botschafter Yakov Hadas-Handelsman zum Tod von Walter Scheel

Botschafter Yakov Hadas-Handelsman zum Tod von Walter Scheel Mit tiefer Trauer haben wir vom Tod des Bundespräsidenten a.D. Walter Scheel erfahren.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Bosbach begründet Rückzug aus Bundestag mit \"Kurswechseln\" der CDU

[Lesetipp] Bosbach begründet Rückzug aus Bundestag mit \"Kurswechseln\" der CDU Der Bundestag verliert einen seiner geradlinigsten, profilitiersten und profesionellsten Abgeordneten - Wolfgang Bosbach tritt nicht mehr an.
[weiterlesen >>]



Israelischer Ausbau in Hebron genehmigt

Israelischer Ausbau in Hebron genehmigt Nach mehr als einem Jahrzehnt erlauben israelische Behörden Juden, in Hebron zu bauen. Konkrete Pläne gibt es jedoch noch nicht. Palästinenser kündigen Widerstand auf internationaler Ebene an.
[weiterlesen >>]



[Jüdisches Kalenderblatt] Donnerstag, 21. Aw 5776 - 25. August 2016

[Jüdisches Kalenderblatt] Donnerstag, 21. Aw 5776 - 25. August 2016 Das jüdische Kalenderblatt mit Gedanken zum Tag, Hinweisen zur haLacha, zu Tradition und Leben im Judentum. Ein hilfreicher Ratgeber durch das jüdische Jahr.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Jerusalem

[IsraVideo] Jerusalem Fast täglich erscheinen neue Videos über Israel.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

\"Kritischer Journalismus\" zu Israel - Made in Germany

\"Kritischer Journalismus\" zu Israel - Made in Germany Wer sich von deutschsprachigen Medien über das Geschehen in Israel informieren läßt und glaubt, dabei so wahrheitsgetreu wie möglich unterrichtet zu werden, irrt wohl in den meisten Fällen. Was die Medien bis hin in den Mainstream als »Nachricht« abliefern, ist nicht selten manipulativ oder so offenkundig falsch, daß man sich ob der Stümperei tatsächlich nur noch beleidigt fühlt.
[weiterlesen >>]



Zweierlei Maß hat Gott der Welt gegeben: Eines für Juden und eines für den Rest der Welt

Zweierlei Maß hat Gott der Welt gegeben: Eines für Juden und eines für den Rest der Welt Anlässlich des Prozesses wegen der Zerstörung des Weltkulturerbes in Timbuktu spricht Irina Bokowa, Unesco-Chefin: Die vorsätzliche Zerstörung von Welterbe ist ein Kriegsverbrechen, das als Kriegstaktik eingesetzt wird, um Furcht und Hass zu verbreiten.
[weiterlesen >>]



Der nächste Libanonkrieg wird katastrophal

Der nächste Libanonkrieg wird katastrophal 12. Juli 2006, 9.00 Uhr vormittags. Es ist wieder ein schöner klarer Morgen in der israelischen Küstenstadt Nahariya. In meinem Amt als IDF Verbindungsoffizier sitze ich mit einem UNFIL Kollegen bei einer Tasse Kaffee, um die erhöhten Spannungen an der libanesischen Grenze zu besprechen. Die Situation war bereits wegen der zwei Wochen zuvor erfolgten Entführung Gilad Shalits durch die Hamas angespannt, die ideologischen Waffenbrüder der libanesischen Hisbollah.
[weiterlesen >>]



Wie Hamas und Fatah zusammenarbeiten, um den Konflikt zu perpetuieren

Wie Hamas und Fatah zusammenarbeiten, um den Konflikt zu perpetuieren Hamas und die palästinensische Autonomiebehörde sind die besten Frenemies.[1] Selbst während sie sich um die Macht zanken arbeiten die sogenannten Moderaten von PA und Fatah mit den Fundamentalisten der Hamas zusammen, um die Umsetzung der Zweistaatenlösung zu verhindern.
[weiterlesen >>]



Diskussionsbeitrag:

Was Mazyek wirklich denkt

Was Mazyek wirklich denkt Aiman Mazyek ist ein bedeutender Mann. Er stand einst, umrahmt von Bundespräsident, Bundes- und Vizekanzler, zum Gedenken an die Strafaktion seiner fundamentalistischen Glaubensbrüder gegen ein französisches Satiremagazin vor dem Brandenburger Tor.
[weiterlesen >>]




Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 24.08.2016

Die täglichen Vorkommnisse  - Mittwoch, 24.08.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]