Jahr - Monat:



flag

RCDS fordert stark reduzierten Rundfunkbeitrag für Studenten

RCDS fordert stark reduzierten Rundfunkbeitrag für Studenten Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) fordert, dass Studenten zukünftig nur einen reduzierten Rundfunkbeitrag von sechs Euro bezahlen müssen.
[weiterlesen >>]



Der Libanon und die Christen: Im Visier der Islamisten

Der Libanon und die Christen: Im Visier der Islamisten Nach den jüngsten Unruhen im Libanon sorgen sich die dortigen christlichen Gemeinden – die Nachfahren und Erben der ersten Christen – um ihre Existenz. Die Christen im Nahen Osten sehen sich einem großen Völkermord ausgesetzt, ähnlich dem Genozid an den Christen, der auf die islamische Eroberung des Nahen Ostens im siebten Jahrhundert folgte.
[weiterlesen >>]



Ölquelle am Toten Meer aufgewertet

Ölquelle am Toten Meer aufgewertet Ein Ölvorkommen nahe des Toten Meeres wird nun von mehreren Energieunternehmen erschlossen. Mitte der 1990er Jahre schien das Projekt hingegen nicht gewinnversprechend.
[weiterlesen >>]



Mitte liest Queer!

Mitte liest Queer! Film- und Diskussionsveranstaltung für Jugendliche in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte
[weiterlesen >>]



Welthändehygienetag am 05. Mai 2016::

Hygiene schützt! Erregersteckbriefe der BZgA informieren

Hygiene schützt! Erregersteckbriefe der BZgA informieren Regelmäßiges und gründliches Händewaschen schützt vor Infektionen. Daran erinnert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Welthändehygienetag. Der jährliche Aufruf der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 05. Mai richtet sich in erster Linie an Personen, die in Gesundheitsberufen tätig sind. Doch jeder kann dazu beitragen, das Ansteckungsrisiko für sich und andere zu senken.
[weiterlesen >>]



Historische Fotos aus dem Heiligen Land für Rekordpreis versteigert

Historische Fotos aus dem Heiligen Land für Rekordpreis versteigert Bei einer Auktion in London hat eine Sammlung von mehr als 1.000 historischen Fotos aus dem Heiligen Land eine Rekordsumme von einer Million Pfund (etwa 1,28 Millionen Euro) eingebracht.
[weiterlesen >>]



Judenhass in der Labour Party

Judenhass in der Labour Party Dass die britische Labour Party ein großes Antisemitismusproblem hat, ist nicht neu, wird derzeit aber wieder besonders deutlich. Bekannte Politiker der Partei vergleichen Israel beispielsweise mit den Nazis oder fordern ernsthaft eine Verlegung des jüdischen Staates in die USA. Der Labour-Vorsitzende will solchen Tendenzen nun zuleibe rücken, ist aber selbst ein Teil des Problems.
[weiterlesen >>]



Antwort des Ministerpräsidenten auf die französische Nahost-Initiative

Antwort des Ministerpräsidenten auf die französische Nahost-Initiative Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat sich zur französischen Nahost-Initiative geäußert. In seiner Stellungnahme erklärt er:
[weiterlesen >>]



Europa hat den Terror Jahre lang vernachlässigt

Europa hat den Terror Jahre lang vernachlässigt Amerikas Behörden erwarten weitere Terroranschläge in Europa.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 2.05.2016

Die täglichen Vorkommnisse  - Montag, 2.05.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Archiv-Version der Jubiläums-Website online

Archiv-Version der Jubiläums-Website online Ein wunderbares Jubiläumsjahr der deutsch-israelischen Beziehungen liegt hinter den beiden Ländern, und auch die eigens für das Jahr 2015 eingerichtete bilaterale Website wird nun nicht mehr aktualisiert.
[weiterlesen >>]



[BundesTrend] Auch bei INSA liegt AfD jetzt vor den Grünen

[BundesTrend] Auch bei INSA liegt AfD jetzt vor den Grünen In der neuesten wöchentlichen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA kommt die rechte AfD jetzt ebenfalls auf den dritten Platz.
[weiterlesen >>]



\"Kinder stark machen\"

\"Kinder stark machen\" Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung stellt ihre Mitmach-Initiative zur frühen Suchtvorbeugung auf bundesweiter Tour vor
[weiterlesen >>]



\"Mamma mia\": Flaggenstreit zwischen Schweden und der PLO

\"Mamma mia\": Flaggenstreit zwischen Schweden und der PLO Beim Eurovision Song Contest in Stockholm sollen palästinensische Flaggen nicht zugelassen werden. Die Palästinenser protestieren. Der Veranstalter spricht mittlerweile von einem Irrtum.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

[IsraVideo] Bilder aus einem Tierreservat

[IsraVideo] Bilder aus einem Tierreservat Schöne Bilder aus einem Naturreservat in der Arava Wüste, welches die Heimat von zahlreichen vor dem Aussterben bedrohten Tierarten ist, von denen einige schon in der Torah erwähnt werden.
[weiterlesen >>]



Deutsch-israelische Verstimmungen: Nichts Neues aus Berlin

Deutsch-israelische Verstimmungen: Nichts Neues aus Berlin Mit einem Bericht über den Zustand der deutsch-israelischen Beziehungen sorgte Der SPIEGEL am Wochenende für gewisse Aufregung. Das Klatschblatt hatte unter Berufung auf Politiker aus dem Umfeld der deutschen Kanzlerin behauptet, das Verhältnis zwischen Berlin und Jerusalem hätte sich wegen der Politik Benjamin Netanjahus gegenüber den »Palästinensern« rapide verschlechtert.
[weiterlesen >>]



Gedenken an die Befreiung des KZ Dachau:

\"Die Mehrheit verteidigt Werte wie Toleranz und Respekt\"

\"Die Mehrheit verteidigt Werte wie Toleranz und Respekt\" Rede des Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, bei der Gedenkfeier des Landesverbandes der Israelitischen Kultusgemeinden in Bayern, in der Gedenkstätte des KZ Dachau, 1.5.2016
[weiterlesen >>]



AfD:

Diskussionen um und heftige Kritik am neuen Grundsatzprogramm

Diskussionen um und heftige Kritik am neuen Grundsatzprogramm Auf ihrem Bundesparteitag am vergangenen Wochenende haben die rund 2.000 Delegierten der rechtsgerichteten Partei AfD ein neues Grundsatzprogramm beschlossen - das Diskussionen und heftige Kritik ausgelöst hat.
[weiterlesen >>]



Antisemitismus:

Übergriff auf Israelfreund bei \"revolutionärer 1. Mai-Demonstration\" in Berlin

Übergriff auf Israelfreund bei \"revolutionärer 1. Mai-Demonstration\" in Berlin Wie es fast schon zu erwarten war, ist es bei der sogenannten "revolutionären 1. Mai-Demonstration" in Berlin zu antisemitischen Übergriffen durch linksextremistische Demonstranten gekommen.
[weiterlesen >>]




Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 1.05.2016

Die täglichen Vorkommnisse  - Sonntag, 1.05.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Die Protokolle des AfD-Weisen vom Bodensee

[Lesetipp] Die Protokolle des AfD-Weisen vom Bodensee Ich mag es, wenn der jammernde Deutsche die Bühne betritt, um dort über sein Dasein als Opfer der Geschichte und fremder Mächte zu referieren.
[weiterlesen >>]



Ungarn: Mutmaßliche Mörder eines Israelis verhaftet

Ungarn: Mutmaßliche Mörder eines Israelis verhaftet In Ungarn wurden am Wochenende die mutmaßlichen Mörder eines israelischen Rucksack-Touristen festgenommen.
[weiterlesen >>]



[BundesTrend] Grüne verlieren leicht, rechte AfD wieder auf Platz 3

[BundesTrend] Grüne verlieren leicht, rechte AfD wieder auf Platz 3 In der neuesten Emnid-Umfrage tauschen Grüne und die rechtspopulistische AfD die Plätze: Die AfD kommt auf Platz drei, die Grünen auf Platz vier.
[weiterlesen >>]



Tikum Olam:

Israelische Organisation bringt Erste Hilfe in die Welt

Israelische Organisation bringt Erste Hilfe in die Welt Die israelische Organisation „United Hatzalah“ rettet auf nachbarschaftlicher Freiwilligenbasis Menschen in Notsituationen. Das Konzept exportiert sie in die gesamte Welt.
[weiterlesen >>]



Antisemitismus in Großbritanien:

Erschreckende Normalität

Erschreckende Normalität War 2014 ein Jahr, in dem britische Behörden besonders viele antisemitische »Vorfälle« zählten, mußten sie 2015 eine weitere Zunahme judenfeindlicher Aktivitäten bilanzieren, während zugleich immer weniger Fällen bis zu einer Anklage nachgegangen wurde. Zu diesem düsteren Ergebnis kommt die Campaign against Antisemitism in einem an diesem Sonntag veröffentlichten Bericht.
[weiterlesen >>]



1.2 Frühbucher_300x250

Gabriel unmittelbar vor dem Holocaust-Wettbewerb im Iran

Gabriel unmittelbar vor dem Holocaust-Wettbewerb im Iran Der Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel macht sich an der Holocaustleugnung und den Hinrichtungen des iranischen Regimes mitschuldig.
[weiterlesen >>]



Gedenkfeier anlässlich des 71. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau

Gedenkfeier anlässlich des 71. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau --Wir brauchen eine nachhaltige Kultur des Erinnerns - es geht um das Selbstverständnis unseres Landes!-
[weiterlesen >>]



Frankreich und Schweden: Kriegssituation für Juden?

Frankreich und Schweden: Kriegssituation für Juden? In Paris ist der jüdische Philosoph Alain Finkielkraut auf einer Kundgebung von linken Demonstranten beschimpft, bespuckt und verjagt worden. Der Angriff fällt in eine Zeit nicht enden wollender antisemitischer Attacken in Frankreich, die zu einem Höchststand bei der Auswanderung französischer Juden nach Israel geführt haben. In Schweden musste derweil ein Minister nach antisemitischen Äußerungen und wegen Kontakten zu Rechtsextremisten und Islamisten seinen Hut nehmen.
[weiterlesen >>]



Terroristen aktiv an US-Universitäten:

Hamas in Amerika besiegen

Hamas in Amerika besiegen Aktivisten plappern wie Roboter von US-Küste zu Küste die gleichen Lügen nach, verwenden Campus für Campus die gleiche Taktik von Mobbing, Einschüchterung und zum Schweigen bringen von Pro-Israel-Aktivisten und Referenten.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 30.04.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 30.04.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Bericht über Verschlechterung der israelisch-deutschen Beziehungen widersprochen

Bericht über Verschlechterung der israelisch-deutschen Beziehungen widersprochen Einem Bericht des "Spiegels", wonach sich die Beziehungen zwischen Israel und der deutschen Bundesregierung unter Angela Merkel immer mehr verschlechtern, wurde heute aus dem Umfeld von Ministerpräsident Netanyahu widersprochen.
[weiterlesen >>]



Junge Union: Sicherheit Israels ist gefährdet

Junge Union: Sicherheit Israels ist gefährdet Anlässlich der jüngsten Iranischen Raketentests erklären der Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands, Paul Ziemiak, und der Vorsitzende der Internationalen Kommission der Jungen Union Deutschlands, Younes Ouaqasse:
[weiterlesen >>]



Innere Sicherheit:

Schwule in Köln fordern mehr Polizei

Schwule in Köln fordern mehr Polizei Bei einer Diskussionsveranstaltung in Köln zeigte sich: Schwule fühlen sich zunehmend unsicher fordern mehr Polizei zur Aufrechterhaltung des Gewaltmonopols des demokratischen Rechtsstaates und damit der Sicherung der offenen Gesellschaft.
[weiterlesen >>]



Türkei: Hotel wimmelt Muslime aus Israel ab

Türkei: Hotel wimmelt Muslime aus Israel ab Ein türkisches Hotel hat drei arabische Familien aus Israel abgewiesen. Der Grund: Ihre äußere Erscheinung ließ sie wie strenggläubige Muslime wirken.
[weiterlesen >>]



Bayreuth - eine Stadt sah Pink! oder: Die vier edlen Wahrheiten moderner Israelkritik

Bayreuth - eine Stadt sah Pink! oder: Die vier edlen Wahrheiten moderner Israelkritik Aufs Theatermachen, das muss man den Bayreuthern lassen, verstehen sie sich. Eben wurde in der Wagnerstadt eine Posse auf die Bühne gebracht, die das Zeug dazu hat, als Beispiel eines Lehrtheaters für modernen Antisemitismus gelten zu können. Eine Theaterkritik
[weiterlesen >>]



Auch ein Papst kann irren

Auch ein Papst kann irren Papst Franziskus bezeichnet während einer Messe im Petersdom die Massaker an den Armeniern als Völkermord. Die Menschheit habe im vergangenen Jahrhundert drei große, unerhörte Tragödien erlebt, sagt der Papst. Die erste der Tragödien habe das armenische Volk getroffen und gelte weithin als erster Völkermord des 20. Jahrhunderts. Für die beiden anderen Völkermorde des 20. Jahrhunderts seien der Nazismus und Stalinismus verantwortlich.
[weiterlesen >>]



Offener Brief an den deutschen Wirtschaftsminister:

Warum unterstützen Sie Hinrichtungsweltmeister und Feinde Israels, Herr Gabriel?

Warum unterstützen Sie Hinrichtungsweltmeister und Feinde Israels, Herr Gabriel? Auf Initiative der Kampagne STOP THE BOMB hat sich ein breites Bündnis an den SPD-Vorsitzenden und Vizekanzler Gabriel wegen dessen neuerlichen Reise in den Iran mit offenen Brief gewandt.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Freitag, 29.04.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Freitag, 29.04.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Besuch in Ramallah:

Hoffnungsträger

Hoffnungsträger Als Geschenk der südafrikanischen Partnerstadt Johannesburg ist am Dienstag in Ramallah eine sechs Meter hohe Statue Nelson Mandelas enthüllt worden. An der von vielen »Palästinensern« begleiteten Zeremonie auf dem nach dem 2013 verstorbenen Südafrikaner benannten Platz nahm neben »Palästinenserpräsident« Abu Mazen auch Parks Tau teil, Bürgermeister von Johannesburg.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender i8m Interview

[Lesetipp] CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender i8m Interview "In Deutschland gibt der Staat die Regeln vor"
[weiterlesen >>]



EMET zur Mitgliederentwicklung der JG Berlin

EMET zur Mitgliederentwicklung der JG Berlin „Die Zukunft der Jüdischen Gemeinde zu Berlin durch den jetzigen Vorstand gefährdet!“ - Wahlbündnis EMET! besorgt nach neuer Statistik zur Jüdischen Gemeinde
[weiterlesen >>]



Den Soldaten ein besonderes Mittagessen schenken

Den Soldaten ein besonderes Mittagessen schenken Zum israelischen Unabhängigkeitstag Yom haAtzma´ut will das christliche Magazin "Israel heute" die Soldatinnen und Soldaten der IDF/Zahal beschenken.
[weiterlesen >>]



Bremen: AfD will letzten verbliebenen Abgeordneten ausschließen

Bremen: AfD will letzten verbliebenen Abgeordneten ausschließen Die rechtsgerichtete AfD will ihren letzten verbliebenen Abgeordneten in der Bremer Bürgerschaft aus der Partei ausschließen.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Pessach-Abschluss und Mimuna

Pessach-Abschluss und Mimuna Gestern Abend beginnt der zweite Pessach-Feiertag, der den Abschluss des siebentägigen Festes markiert. In Israel ist dies ein offizieller Feiertag, auch die israelischen Vertretungen im Ausland bleiben geschlossen.
[weiterlesen >>]



Kenne dein ABC: Eine Einführung in die verschiedenen Bereiche von Judäa und Samaria

Kenne dein ABC: Eine Einführung in die verschiedenen Bereiche von Judäa und Samaria Selbst wer eifrig die politische Szene Israels verfolgt, könnten verwirrt sein, was die Areas A, B und C bedeuten – und das 20 Jahre nachdem sie entstanden
[weiterlesen >>]



Flüchtlingsarbeit mit Israelhass

Flüchtlingsarbeit mit Israelhass Ein Theaterprojekt für Flüchtlinge soll vom Berliner Senat mit einem sechsstelligen Betrag gefördert und von der Bundesregierung mit einem Kulturpreis bedacht werden. Als sich jedoch herausstellt, dass die Führungsfiguren der Initiative veritable Antisemiten sind, werden die entsprechenden Anträge zurückgezogen. Dass der Senat und die Bundesregierung aus Schaden klug werden, darf man gleichwohl bezweifeln.
[weiterlesen >>]



Breites Bündnis kritisiert Iran-Reise von Vizekanzler Sigmar Gabriel

Breites Bündnis kritisiert Iran-Reise von Vizekanzler Sigmar Gabriel Ein breites Bündnis, darunter die Kampagne STOP THE BOMB, die JUSOS Berlin und Niedersachsen, jüdische Verbände und Deutsch-Israelische Gesellschaften aus Berlin, Bremen, Oldenburg, Leipzig und Stuttgart sowie die Green Party of Iran protestieren heute mit einem offenen Brief gegen die Iran-Reise von Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD). Gabriel reist am kommenden Montag mit einer großen Wirtschaftsdelegation in den Iran.
[weiterlesen >>]



Es waren einmal ... die Palästinenser

Es waren einmal ... die Palästinenser Erinnern Sie sich noch an „Die Palästinenser“, liebe Leserinnen und Leser? Richtig, das war dieses fröhliche, politisch überaus korrekte Völkchen am Mittelmeer, das nur Friede, Freude, Eierkuchen will und deshalb seit Jahren und Jahrzehnten verfolgt wird. Deshalb muss es von der Weltöffentlichkeit durchgefüttert werden, vor allem von der EU und anderen linken Islamistenverbänden (Stichwort: „Scheitert der Terror, dann scheitert Europa“).
[weiterlesen >>]




Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 28.04.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 28.04.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Trump gegen transhobes Gesetz

Trump gegen transhobes Gesetz Der aussichtsreichste Bewerber um die republikanische Präsidentschaftskandidatur, Donald Trump, hat sich gegen transphobe Gesetze positioniert.
[weiterlesen >>]



Umfrage Meckenburg-Vorpommern: Dramatischer Einbruch bei der CDU

Umfrage Meckenburg-Vorpommern: Dramatischer Einbruch bei der CDU Infratest Dimap hat zu den im Herbst anstehenden Landtagswahlen wieder nach der politischen Unterstützung im Bundesland gefragt.
[weiterlesen >>]



Dobrindt startet Innovationskorridore für modernen Lärmschutz am Gleis

Dobrindt startet Innovationskorridore für modernen Lärmschutz am Gleis Strategie Leise Schiene: Neue Initiative für innovativen Lärmschutz
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Christliche Nachrichtensendung

[IsraVideo] Christliche Nachrichtensendung Das christliche Magazin "Israel heute" präsentiert die neuen wöchentlichen Nachrichten.
[weiterlesen >>]



Labour-Partei suspendiert Abgeordnete Shah nach anti-israelischen Äußerungen

Labour-Partei suspendiert Abgeordnete Shah nach anti-israelischen Äußerungen Trotz Entschuldigung hat die Labour-Partei ihrer Abgeordneten Naz Shahs wegen anti-israelischer Aussagen die Mitgliedschaft entzogen. Labour-Chef Jeremy Corbyn wollte diese Maßnahme zunächst nicht.
[weiterlesen >>]



1.2 Frühbucher_300x250

Abbas/Abu Mazen in Berlin:

Ehrengast

Ehrengast »Wir«, erklärte »Palästinenserpräsident« Abu Mazen im Vorfeld seines jüngsten Besuchs in der deutschen Hauptstadt Berlin, »wir ermutigen unsere Jugendlichen nicht zur Gewalt«. Und nicht nur »wir«, sondern sogar er selbst lehne die Gewalt der aktuellen »Messer-Intifada« ab: »Ich bin gegen diese Angriffe und sage das immer wieder.« Folgen den Worten aber auch überzeugende Taten?
[weiterlesen >>]



Zentralrat der Juden trauert um André Berkal

Zentralrat der Juden trauert um André Berkal Am Mittwoch (27. April 2016) ist der langjährige Geschäftsführer des Landesverbandes der Israelitischen Kultusgemeinden in Bayern, André Berkal sel. A., im Alter von 71 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.
[weiterlesen >>]



SIS kollabiert

SIS kollabiert Ich sage voraus, dass der ISIS-Staat in Syrien und dem Irak so schnell zusammenbrechen wird, wie er aufkam. Ich riskiere sogar zu sagen: Ich erwarte, dass er bis Ende 2016 verschwunden sein wird.
[weiterlesen >>]



Al-Bruksil-Tag zur Befreiung Brüssels

Al-Bruksil-Tag zur Befreiung Brüssels Da es Personen gibt, die große Schwierigkeiten haben, Satire zu erkennen, vorab ein wichtiger Hinweis: Der nachfolgende AQrtikel ist Satire.
[weiterlesen >>]



\"Na? Einen Arschficker weniger?\" - LGBT Jugendliche in Russland

\"Na? Einen Arschficker weniger?\" - LGBT Jugendliche in Russland "Meine Mutter kaufte mir einen Schwangerschaftstest. Er war positiv. Ihr Glück kannte keine Grenzen. “Du wirst gebären und normal werden”, wiederholte sie, wie aufgezogen. Ich erinnerte mich an die Vergewaltigung und wollte verrecken."
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 27.04.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 27.04.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Die SPD, die Achse und die Strukturmerkmale eines Briefkastens

[Lesetipp] Die SPD, die Achse und die Strukturmerkmale eines Briefkastens Ein besonders schlecht durchblutetes Organ der siechen SPD heißt "Vorwärts" und dient der Information der Mitglieder.
[weiterlesen >>]



Trump attakiert Obama´s Israel- und Iran-Politik

Trump attakiert Obama´s Israel- und Iran-Politik Der aussichtsreichste Bewerber um die republikanische Präsidentschaftskandidatur hat Noch-Präsident Obama wegen dessen Verhalten gegenüber Israel und dem Iran heftig kritisiert.
[weiterlesen >>]



Palästinensische Christen kritisieren Autonomiebehörde

Palästinensische Christen kritisieren Autonomiebehörde Ostern soll in der Palästinensischen Autonomie kein offizieller Feiertag werden, verfügt die Regierung. Arabische Christen vergleichen dies mit der Situation in Scharia-Staaten.
[weiterlesen >>]



Antisemitismus-Vorwürfe:

Ökologische Linke verlassen unter Protest Bündnis der \"Revolutionären 1. Mai-Demonstration\"

Ökologische Linke verlassen unter Protest Bündnis der \"Revolutionären 1. Mai-Demonstration\" Das Bündnis, das die jährliche und zumeist militant-gewalttätig verlaufende sogenannte "Revolutionäre 1. Mai-Demonstration Berlin" organisiert, sieht sich dem Vorwurf gegenüber, Antizionisten und Antisemiten ein Forum für Hassagitation zu bieten.
[weiterlesen >>]



Protest gegen die Streichung der Professur von Samuel Salzborn

Protest gegen die Streichung der Professur von Samuel Salzborn Die Universität Göttingen will die Professur von Samuel Salzborn streichen, der vor allem durch seine wissenschaftlichen Arbeiten zu Antisemitismus und Rechtsextremismus als renomierter Sozialwissenschaftler hohe Anerkennung genießt.
[weiterlesen >>]



Ergebnisse einer Umfrage:

»Palästinensische« Zustände

»Palästinensische« Zustände Am Wochenende veröffentlichte das von »palästinensischen« Journalisten betriebene Jerusalem Media & Communication Centre (JMCC) die Ergebnisse einer zwischen dem 13. und 19. April durchgeführten Umfrage, nach denen die aktuelle »Messer-Intifada« vor allem bei »Palästinensern« im Alter zwischen 15 und 29 Jahren sowie besonders in Gaza auf hohe Zustimmung stößt.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Tikum Olam - der Tag der guten Taten

[IsraVideo] Tikum Olam - der Tag der guten Taten Tikum Olam - die Welt heilen, und die Weisheit des Talmus, "Taten sind lauter als Worte", führen zum Tag der guten Tat.
[weiterlesen >>]



Israelische Reaktion auf anti-israelische UNESCO-Resolution

   Israelische Reaktion auf anti-israelische UNESCO-Resolution       Der Staatssekretär im Außenministerium Dori Gold hat auf Anweisung von Ministerpräsident Benjamin Netanyahu einen scharfen Protestbrief an alle Staaten gesandt, die die UNESCO-Resolution zu Jerusalem unterstützt haben.
[weiterlesen >>]



Ein Bild sagt mehr als tausend... Airbnb-Gäste?

Ein Bild sagt mehr als tausend... Airbnb-Gäste? Eine Studie der Hebräischen Universität Jerusalem hat herausgefunden, dass Fotos von Airbnb-Gastgebern einen größeren Einfluss auf die Buchungsentscheidung von Nutzern haben als die Bewertungen anderer Nutzer.
[weiterlesen >>]



Überdurchschnittliche Förderung israelischer Startups in der EU

Überdurchschnittliche Förderung israelischer Startups in der EU Gleich acht israelische Firmen-Neugründungen werden in diesem Jahr über das renommierte „KMU-Instrument“ der Europäischen Union gefördert.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 26.04.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 26.04.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]