Jahr - Monat:



flag

Lieberman wartet auf Trump ´s Amtseinführun [Video]

Lieberman wartet auf Trump ´s Amtseinführun [Video] Der israelische Verteidigungsminister und Vorsitzende von Yisrael Beteinu, Avigdor Liebermann, bereitet sich positiv gestimmt auf die Amtseinführung von Donald J. Trump vor.
[weiterlesen >>]



[IsraTrend] Mitte-Links-Bündnis im freien Fall

[IsraTrend] Mitte-Links-Bündnis im freien Fall Wenn schon jetzt Wahlen zur Knesset wären, dann würde das oppositionelle Mitte-Links-Bündnis mehr als die Hälfte der Mandate verlieren und nur noch auf den fünften Platz kommen.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Das „Flüchtlingsmädchen“, das kein Flüchtling ist

[Lesetipp] Das „Flüchtlingsmädchen“, das kein Flüchtling ist Von den einzigen Menschen der Welt, die den Status „Flüchtling“ vererben können
[weiterlesen >>]



Abbas bleibt Fatah-Vorsitzender

Abbas bleibt Fatah-Vorsitzender Die Fatah hat den palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas als ihren Vorsitzenden bestätigt. Abbas bekräftigte indes, Israel niemals als jüdischen Staat anerkennen zu wollen. Aus Israel folgte Kritik.
[weiterlesen >>]



Raw Frand zu Parschat Toldot:

Nur im Schatten des Todes denkt der Mensch über sein Leben nach

Nur im Schatten des Todes denkt der Mensch über sein Leben nach An diesem Shabbat lasen wir die Paraschat Toldot aus der Torah. Raw Frand erläutert Aspekte dieser Parascha und ihrer Bedeutung. Heute lesen Sie den zweiten Kommentar zur Paraschat.
[weiterlesen >>]



`Was ist nur los in Niedersachsen?´

`Was ist nur los in Niedersachsen?´ Ein Seminar mit antisemitischen Inhalten an einer Hochschule in Hildesheim, eine Straßenabstimmung mit dem Slogan „Israel ist illegal“ in der Delmenhorster Fußgängerzone – „Was ist nur los in Niedersachsen?“, fragt sich Yakov Hadas-Handelsman, Israels Botschafter in Berlin. Wir veröffentlichen seinen Kommentar als Gastbeitrag.
[weiterlesen >>]



Bank Israel bleibt bei niedrigem Zinsniveau

Bank Israel bleibt bei niedrigem Zinsniveau Die israelische Zentralbank Bank Israel hat entschieden, den Leitzins auch im Dezember auf seinem derzeitigen niedrigen Niveau von 0,1% zu belassen.
[weiterlesen >>]



Startup der Woche: Kadetten erfinden lebensrettendes Armband

Startup der Woche: Kadetten erfinden lebensrettendes Armband Kadetten der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) haben ein elektronisches Armband erfunden, das eines der schwerwiegendsten Probleme bei der Behandlung verwundeter Soldaten lösen könnte:
[weiterlesen >>]



Mediale Sprachregelung:

Der Münchner Antisemitismusstreit

Der Münchner Antisemitismusstreit Schleichend und merklich verändern sich die Worte, die die staatstragende Presse benutzt und die sich in die Gehirne der Leser einbrennen sollen. Wo noch vor Jahren geschrieben steht: „Der Islamist gibt sich als Wohltäter aus!“, liest man heute wie selbstverständlich: „Der mutmaßliche Islamist gibt sich als Wohltäter aus!“. Die Tatsache, dass es sich um einen Islamisten handelt, darf der Reporter heute nicht mehr ausschreiben. Das ist zuvor die ureigene Aufgabe des Gerichts. Erst wenn im letztgültigen Urteil richterlich erwähnt wird, dass der bis dahin mutmaßliche Islamist ein „Islamist“ ist, dürfen Journalisten, Politiker und Untertanen öffentlich, laut und deutlich verkünden: Ecce homo!
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Seriöse Israel-Berichterstattung in den Medien?

Echoraum Deutschland

Echoraum Deutschland War es angemessen, deutscher Nahost-Berichterstattung recht pauschalierend ein Versagen vor der Wirklichkeit zu bescheinigen oder kam da etwas zum Vorschein, das Joachim Gauck, der Deutschen amtierendes Staatsoberhaupt, kürzlich »Medienverachtung« nannte, »maßlose Wut« und »Hass auf die Medien«, die ihn, den Demokraten, erschreckten? Es ist – leider – nichts zurückzunehmen.
[weiterlesen >>]



Zeitdokument:

Israels eigenartige Lage

Israels eigenartige Lage Der folgende Artikel wurde von Eric Hoffer geschrieben, einem einzigartigen amerikanischen Hafenarbeiter und Sozialphilisophen. Hoffer lebte von 1902 bis 1983. Er schrieb neun Bücher, unzählige Artikel und hunderte von Essays. Er erhielt die Presidential Medal of Freedom. Den folgenden Artikel schrieb er 1968!!
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Freitag, 2.12.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Freitag, 2.12.2016 m Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Wird Sarah Palin Mitglied der neuen US-Regierung

Wird Sarah Palin Mitglied der neuen US-Regierung Die frühere Gouverneurin von Alaska und Vizepräsidentschaftskandidatin bei der Kampagne von John McCain vor 8 Jahren, Sahra Palin, könnte Mitglied der neuen US-Regierung werden.
[weiterlesen >>]



US-Parlament verlängert Iran-Sanktionsgesetz um 10 Jahre

US-Parlament verlängert Iran-Sanktionsgesetz um 10 Jahre Mit dem Senat hat nun auch die zweite Kammer des US-Parlaments die Verlängerung des Iran-Sanctions-Act (ISA) um weitere 10 Jahre beschlossen.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Prof. Dr. Jürgen Ellenberger neuer Vizepräsident des Bundesgerichtshofs

Prof. Dr. Jürgen Ellenberger neuer Vizepräsident des Bundesgerichtshofs Der Bundespräsident hat den Vorsitzenden Richter am Bundesgerichtshof Prof. Dr. Jürgen Ellenberger zum Vizepräsidenten des Bundesgerichtshofs ernannt. Der Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz, Heiko Maas, hat Herrn Prof. Dr. Ellenberger heute die Ernennungsurkunde ausgehändigt.
[weiterlesen >>]



Studenten ehren das Andenken ihres Lehrers mit einem Musik-Video [Video]

Studenten ehren das Andenken ihres Lehrers mit einem Musik-Video [Video] Ein Jahr nachdem Rabbi Yaakov Litman bei einem Terroranschlag ermordet wurde, ehren seine Studenten sein Andenken mit einem Musikvideo.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Das Kreuz mit den Juden - Wenn Bischöfe auf Reisen gehen

[Lesetipp] Das Kreuz mit den Juden - Wenn Bischöfe auf Reisen gehen Manchmal, wenn über eine Sache partout kein Gras wachsen will, versucht es eine interessierte Seite mit Rollrasen.
[weiterlesen >>]



UN-Generalversammlung: Danon kritisiert neue Tempelberg-Resolution

UN-Generalversammlung: Danon kritisiert neue Tempelberg-Resolution Zum „Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk“ verabschieden die Vereinten Nationen sechs israelkritische Resolutionen. Diese sprechen unter anderem dem Tempelberg seine jüdischen und christlichen Wurzeln ab.
[weiterlesen >>]



Gedenktag an die Vertreibung von Juden aus arabischen und muslimischen Ländern begangen

Gedenktag an die Vertreibung von Juden aus arabischen und muslimischen Ländern begangen Am Mittwoch ist in Israel der jährliche Gedenktag an die Vertreibung der Juden aus arabischen und muslimischen Ländern im 20. Jahrhundert begangen worden.
[weiterlesen >>]




Keine Manipulation niergendwo:

Gauckler?

Gauckler? Der amtierende deutsche Bundespräsident Joachim Gauck hat bei der Feier zum 60. Jubiläum der Gründung des Deutschen Presserats »klassische« Medien gegen Vorwürfe in Schutz genommen, sie verbreiteten nur Unwahrheiten, und ihre Rolle als Korrektiv betont, die ihnen angesichts zahlreicher manipulativer und sogenannter Fake-News in den gar nicht mehr ganz so neuen Medien zukomme.
[weiterlesen >>]



Raw Frand zu Parschat Toldot:

Kleider allein machen noch keinen Mann

Kleider allein machen noch keinen Mann An diesem Shabbat lasen wir die Paraschat Toldot aus der Torah. Raw Frand erläutert Aspekte dieser Parascha und ihrer Bedeutung. Heute lesen Sie den ersten Kommentar zur Paraschat.
[weiterlesen >>]



Extremistische Muslime in Deutschland - alles kein Antisemitismus, bestimmt nicht ...

Extremistische Muslime in Deutschland - alles kein Antisemitismus, bestimmt nicht ... Während in Israel Brände toben, passieren auch in Deutschland schlimme Dinge: Auf Hunderten, Tausenden Islamisten-Seiten feiern junge radikale Muslime, dass in Israel Menschen um ihr Leben kämpfen, nachdem allen Anschein nach islamistische Terroristen Brände gelegt haben.
[weiterlesen >>]



Die falsche Prämisse von Palästina und dem Frieden

Die falsche Prämisse von Palästina und dem Frieden Die Vorstellung, dass die Gründung eines palästinensischen Staats ewigen Frieden einläuten wird, ist schlichtweg naiv.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 1.12.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 1.12.2016 m Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Israels Botschafter zum Welt-Aids-Tag 2016

Israels Botschafter zum Welt-Aids-Tag 2016 Der 1. Dezember jeden Jahres ist der internationale Welt-Aids-Tag.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Fakten zur Wasserversorgung im Westjordanland

Fakten zur Wasserversorgung im Westjordanland Die Versorgung der palästinensischen Gebiete mit fließendem Wasser ist immer wieder Thema in der medialen Berichterstattung.
[weiterlesen >>]



Zuzahlungsverzicht bei medizinischen Hilfsmitteln erlaubt

Zuzahlungsverzicht bei medizinischen Hilfsmitteln erlaubt Der unter anderem für das Lauterkeitsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass die Werbung mit einem Verzicht auf die gesetzliche Zuzahlung bei medizinischen Hilfsmitteln zulässig ist.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Israel ist kein ´Apartheidsstaat´

[Lesetipp] Israel ist kein ´Apartheidsstaat´ Politik, Fußball, Militär – ethnische Minderheiten sind in Israel überall vertreten.
[weiterlesen >>]



HIV-Infektionen in Israel zurückgegangen

HIV-Infektionen in Israel zurückgegangen Immer weniger Homosexuelle in Israel infizieren sich mit dem HI-Virus. Das teilte das Gesundheitsministerium anlässlich des bevorstehenden Welt-Aids-Tages mit.
[weiterlesen >>]



Europa: Selbstzerstörung!

Europa: Selbstzerstörung! Etwa 30.000 ausländische und europäische Kämpfer für den Islamischen Staat aus rund 100 verschiedenen Ländern, die nach Syrien, Irak und Libyen gegangen sind, könnten sich nach der Zerschlagung der Terrorgruppe in ihrer irakischen Festung über den Kontinent ausbreiten, warnte Karin von Hippel, Generaldirektorin des britischen militärischen Think Tank Royal United Services Institute im Gespräch mit dem Express am 26. Oktober:
[weiterlesen >>]



Steve Mnuchin wird neuer Finanzminister der USA

Steve Mnuchin  wird neuer Finanzminister der USA Steve Mnuchin hat heute bestätigt, daß ihn der gewählte Präsident der USA, Donald J. Trump, zum neuen Finanzminister berufen wird.
[weiterlesen >>]



Zentralrat und BA-Chef Weise: Integration der Flüchtlinge muss Priorität haben

Zentralrat und BA-Chef Weise: Integration der Flüchtlinge muss Priorität haben Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit und Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Frank-Jürgen Weise, war am Sonntag (27.11.) Gast der Ratsversammlung des Zentralrats der Juden in Deutschland. Dabei kam es zu einem intensiven Gedankenaustausch über die aktuellen Herausforderungen in der Flüchtlingspolitik. Die Delegierten der Ratsversammlung und Herr Weise waren sich darin einig, dass die gesellschaftliche Integration der Flüchtlinge jetzt oberste Priorität haben müsse.
[weiterlesen >>]



Plakativer Antisemitismus in Zürich

Plakativer Antisemitismus in Zürich Am Zürcher Hauptbahnhof sind derzeit elf große Plakate zu sehen, die einen antisemitischen Charakter haben. Die Schweizer Bundesbahnen behaupten, sie könnten dagegen nichts tun. Aber stimmt das auch?
[weiterlesen >>]



Die fehlerhafte Antisemitismus-Untersuchung der City University of New York

Die fehlerhafte Antisemitismus-Untersuchung der City University of New York Der Untersuchung von Antisemitismus an der City University of New York (CUNY) fehlte es derart an Professionalität, dass dies nach einer fokussierteren Analyse verlangt. Das ist besonders deshalb nötig, weil sich Antisemitismus sowohl in seiner klassischen als in seiner antiisraelischen Form auch an einer Reihe anderer amerikanischer Universitäten zeigt. Dieses Versagen des Berichts aufzuzeigen kann zudem bei Ermittlungen zu Antisemitismus an anderen Orten in der Welt hilfreich sein.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 30.11.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 30.11.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Video: Nach dem Feuer - Bar Mitzwa in Ruinen

Video: Nach dem Feuer - Bar Mitzwa in Ruinen Nevo Reisman aus Neve Tzuf sollte seine Bar Mitzva am Samstag feiern, aber das Feuer veränderte die Pläne. Die Bar Mitza fand am Dienstag statt.
[weiterlesen >>]



Jerusalem: Brandstifter auf frischer Tat geschnappt

Jerusalem: Brandstifter auf frischer Tat geschnappt Die Jerusalemer Polizei hat zwei jihadistische Brandstifter auf frischer Tat geschnappt.
[weiterlesen >>]



Schulische Alkohol- und Tabakprävention in Baden-Württemberg stärken:

BZgA-KlarSicht-Koffer: Baden-Württemberg erhält 13 von einhundert neuen Koffersets zur Suchtprävention in Schulen.

BZgA-KlarSicht-Koffer: Baden-Württemberg erhält 13 von einhundert neuen Koffersets zur Suchtprävention in Schulen. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) stärkt gemeinsam mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) die schulische Alkohol- und Tabakprävention in Baden-Württemberg mit neuen Koffersets des BZgA-MitmachParcours. 13 der insgesamt einhundert BZgA-KlarSicht-Koffer werden nun dem Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart übergeben. Die Kosten für die Präventions-Koffer trägt der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) im Rahmen der Förderung der BZgA-Jugendkampagne „Alkohol? Kenn dein Limit.“.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Erdogan ruft Muslime zum `Kampf um Jerusalem´ auf

Erdogan ruft Muslime zum `Kampf um Jerusalem´ auf Der türkische Diktator ruft die Muslime weltweit zum „Kampf um Jerusalem“ auf.
[weiterlesen >>]



Bilanz nach Bränden: Tausende Hektar Wald zerstört

Bilanz nach Bränden: Tausende Hektar Wald zerstört Nach den verheerenden Großbränden in Israel wird das Ausmaß der Schäden durch das Feuer bekannt. Mehr als 30.000 Hektar Wald und städtisches Gebiet wurden zerstört. Hunderte Häuser brannten nieder.
[weiterlesen >>]



Terrorgang Fatah veranstaltet `Parteitag´:

Teil des Problems

Teil des Problems In Ramallah veranstaltet die Fatah ab Dienstag ihren ersten »Parteitag« seit 2009. Dazu werden bis zu 1.400 »Delegierte« erwartet – einigen in Gaza lebenden Fatah-Mitgliedern gestattete Israel die Ausreise nicht –, von denen vor allem erwartet wird, daß sie »Palästinenserpräsident« Abu Mazens Führungsanspruch bestätigen und damit dafür sorgen werden, daß sich nicht viel ändern wird.
[weiterlesen >>]



Israel brennt - Deutschland schweigt

Israel brennt - Deutschland schweigt Israel brennt. Es wird von einer „Feuer-Intifada“ gesprochen. In den deutschen asozialen Netzwerken feiern Antisemiten die Brände in „Staat der Juden“. Sogenannte „Palästinenser“ und ihre Freunde sehen im Feuerlegen ein Mittel in ihrem Kampf gegen den zionistischen Feind. Und unsere Bundesregierung schaut einfach weg.
[weiterlesen >>]



Der Krieg gegen die Geschichte

Der Krieg gegen die Geschichte Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft. Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.“ Das war, wie Sie sich vielleicht erinnern, die Parole des totalitären Staats, den sich George Orwell in seinem klassischen Roman „1984“ ausdachte.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Islamist infiltrierte Verfassungsschutz

Islamist infiltrierte Verfassungsschutz Das Bundesamt für Verfassungsschutz ist offenbar vonr einem I(slamisten infiltriert und ausgespäht worden.
[weiterlesen >>]



Berlin: Extremisten behindern Rettungskräfte - Frau tot

Berlin: Extremisten behindern Rettungskräfte - Frau tot In einem als „alternatives Frauenzentrum“ bezeichneten Hokuspokus-Areal haben militante Extremistinnen Rettungskräfte am Einsatz behindert – erst die Polizei konnte dem Notarzt die Arbeit ermöglichen.
[weiterlesen >>]



Zukünftiges Verhältnis USA - Deutschland:

Prima Klima

Prima Klima Wie gestern publik wurde, soll Frau Dr. Merkels alter Arbeitgeber, das Bundesumweltministerium, die Präsidentschaftskandidatur Hillary Clintons unterstützt haben. Dass so etwas geschieht, ist weder neu noch überraschend, denn in der deutschen Außenpolitik hat der Wahnsinn bereits seit einem Jahrhundert Methode.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 29.11.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 29.11.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Niederlande erlässt Burka-Verbot

Niederlande erlässt Burka-Verbot Als weiteres europäisches Land haben nun die liberalen Niederlande ein Burka-Verbot erlassen – Augenkontakt ist unerlässlich, heißt es in der Begründung.
[weiterlesen >>]




Kooperationsvereinbarung gegen Wohnungseinbrecher

Kooperationsvereinbarung gegen Wohnungseinbrecher Neue Allianz gegen Wohnungseinbrecher - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Sachsens Innenminister Markus Ulbig schließen Kooperationsvereinbarung mit 10-Punkte-Programm: Intensiverer Informationsaustausch - Gemeinsame Fahndungs- und Kontrollaktionen - Verstärkte Präventionsmaßnahmen
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Wo die Grauen Wölfe heulen

[Lesetipp] Wo die Grauen Wölfe heulen Türkische Nazis in Deutschland und 100 Jahre Armenier-Völkermord
[weiterlesen >>]



Hula-Hoop beim Plätzchenbacken:

Mit dem bewegten Adventskalender fit durch die Vorweihnachtszeit

Mit dem bewegten Adventskalender fit durch die Vorweihnachtszeit Adventskalender einmal anders: Der bewegte Online-Kalender des Programms „Älter werden in Balance“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) macht fit und bringt (nicht nur) ältere Menschen in Schwung. Vom 01. Dezember bis Heiligabend findet sich hinter 24 Türchen täglich eine Übung, die einfach in den Alltag integriert werden kann - zum Beispiel beim Geschenketragen oder Weihnachtsbaumschmücken.
[weiterlesen >>]



Brände in Israel:

Business as usual

Business as usual Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu hat sich beim »Präsidenten« des Regimes in Ramallah für die »palästinensische« Unterstützung im Kampf gegen die Brände bedankt, die in den vergangenen Tagen in Israel wüteten. Die Kooperation bei der Bekämpfung der Feuer wird freilich von der Tatsache überschattet, daß einige Brände das Werk »palästinensischer« Verbrecher waren.
[weiterlesen >>]



Islamistischer Terroranschlag in den USA

Islamistischer Terroranschlag in den USA Ein 18-jähriger Somalier hat auf dem Campus der Ohio State University erst mit einem Auto Passanten angefahren und ist dann mit einer Machete auf sie losgegangen.
[weiterlesen >>]



Pallywood:

Ja, Fotos lügen

Ja, Fotos lügen Als eine Explosion an einem Strand des Gazastreifens diesen Monat einige Palästinenser tötete, dachten die internationalen Medien nicht einen Moment nach, recherchierten oder stellten Fragen zum Vorfall. Sie stürzten sich drauf. Auf Israel.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

Erdogan: Bittsteller, Freund oder Erpresser?

Erdogan: Bittsteller, Freund oder Erpresser? Herrn Erdogan, dem Führer aller Türken und baldigem neuen Konstantinopeler Kalifen, dem alle Muslime sunnitischen Glaubens aufs Wort folgen werden, gefällt die zahnlose Empfehlung des EU-Parlaments nicht, die EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei einzufrieren.
[weiterlesen >>]



3.800 Jahre alter Keramikkrug gefunden

3.800 Jahre alter Keramikkrug gefunden Bei Ausgrabungen in Israel ist ein uraltes Gefäß gefunden worden, das gemeinsam mit Dolchen, Pfeilköpfen und einem Beilkopf wohl als Grabbeigabe für ein hohes Mitglied einer historischen Siedlung begraben wurde.
[weiterlesen >>]



Mathilde Böckelmann als Gerechte unter den Völkern geehrt

Mathilde Böckelmann als Gerechte unter den Völkern geehrt Die Lebensretterin Mathilde Böckelmann (1907-1978) ist von der Holocaustgedenkstätte Yad Vashem posthum als „Gerechte unter den Völkern“ anerkannt worden. Bei einer Feierstunde in Greifswald am 23. November nahm Böckelmanns Tochter Christa Heptner von Botschafter Yakov Hadas-Handelsman die Yad Vashem-Urkunde und die Medaille entgegen.
[weiterlesen >>]



Schwere Brände in Israel - Große internationale Solidarität

Schwere Brände in Israel - Große internationale Solidarität In Israel haben sechs Tage lang schwere Brände gewütet.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 28.11.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 28.11.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Fragwürdige Verwendung von Steuergeldern:

Pumpte SPD-Bundesministerium im Wahlkampf Millionen in die Clinton-Stiftung?

Pumpte SPD-Bundesministerium im Wahlkampf Millionen in die Clinton-Stiftung? SPD-Mitglieder der Bundesregierung haben es nicht leicht – entweder sind sie gerade dabei, blutverschmierte Hände iranischer Diktatoren zu schütteln, oder sie fühlen sich bemüßigt gegen den sozialen Wohnungsbau in Israel zu keifen. Jetzt droht sich eine neue Affaire am Horizont abzuzeichnen.
[weiterlesen >>]



Israel kauft zusätzliche F35 Kampfjets (Video]

Israel kauft zusätzliche F35 Kampfjets (Video] Die israelische Regierung hat den Kauf von 17 zusätzlichen hochmodernen Kampfjets vom Typ F35 genehmigt.
[weiterlesen >>]



Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag:

#positivzusammenleben: Informieren statt diskriminieren

#positivzusammenleben: Informieren statt diskriminieren Drei HIV-positive Menschen geben in diesem Jahr der Kampagne zum Welt-AIDS-Tag #positivzusammenleben ihr Gesicht - stellvertretend für alle Menschen mit HIV. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) führen zusammen mit der Deutschen AIDS-Hilfe und der Deutschen AIDS-Stiftung die Gemeinschaftskampagne #positivzusammenleben durch, um mit Information zu HIV Diskriminierung entgegenzuwirken.
[weiterlesen >>]



`Auschwitz-Urteil´ des Landgerichts Lüneburg rechtskräftig

`Auschwitz-Urteil´ des Landgerichts Lüneburg rechtskräftig Beschlüsse vom 20. September 2016 – 3 StR 49/16
[weiterlesen >>]



Das Auswärtige Amt hat ein Gespür für Timing!

Das Auswärtige Amt hat ein Gespür für Timing! Am 24. November 2016 stand Israel in Flammen. Schon Tage vorher hatte es in dem Land an verschiedenen Orten verheerende Brände gegeben.
[weiterlesen >>]



Von Endlösungen und anderen Banalitäten

Von Endlösungen und anderen Banalitäten Ende März 2016 fliegt US-Präsident Obama mit seiner Frau nach Argentinien zu einem Staatsbesuch. Die Unwichtigkeit des Staatsbesuches nach Argentinien erkennt man daran, dass Obama diesen unwichtigen Besuch auf sein letztes Amtsjahr verschiebt, dem Jahr, an dem er nichts mehr zu sagen hat und an dem ihm keiner mehr zuhört.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] Impulse für US-Wirtschaft? Deutsche Ökonomen erwarten Trump-Boom

[Lesetipp] Impulse für US-Wirtschaft? Deutsche Ökonomen erwarten Trump-Boom Die vom designierten Präsidenten Trump angekündigten massiven Investitionen könnten die US-Wirtschaft antreiben. Das glaubt eine Mehrheit unter befragten deutschen Wirtschaftsprofessoren.
[weiterlesen >>]



[BerlinTrend] SPD fällt unter 20-Prozent-Marke

[BerlinTrend] SPD fällt unter 20-Prozent-Marke In einer neuen Forsa-Umfrage fällt die SPD hinter die CDU unter die 20-Prozent-Marke.
[weiterlesen >>]



1&1 All-Net-Flat

US-Demokraten nach Wahldebakel am Scheideweg:

Die Ellison Challenge

Die Ellison Challenge Die US Demokraten müssen entscheiden, welche Partei sie nach Obama sein werden, nun da ihre Macht im Weißen Haus und in beiden Häusern des Kongresses zu Ende geht.
[weiterlesen >>]



Erstes offenes Gefecht zwischen Islamischem Staat und Israel an Golan-Grenze

Erstes offenes Gefecht zwischen Islamischem Staat und Israel an Golan-Grenze Das erste Mal, dass der islamische Staat an Israels Grenze einen offenen Angriff auf israelische Soldaten unternimmt!
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 27.11.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 27.11.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Israel: `Sexueller Terrorismus gegen jüdische Mädchen muss Thema werden!

Israel: `Sexueller Terrorismus gegen jüdische Mädchen muss Thema werden! Die Knessetabgeordnete der Partei Yisrael Beteinu, Yulia Malinovsky , hat bei einer Sitzung des Knessetausschußes für die Gleichstellung der Frau gefordert, den „Sex-Jihad“ endlich zum öffentlichen Thema zu machen.
[weiterlesen >>]



Trauer um Bundestagsvizepräsident Peter Hintze

Trauer um Bundestagsvizepräsident Peter Hintze Der Deutsche Bundestag trauert um seinen Vizepräsidenten Peter Hintze.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Israel: Bislang 37 mutmaßliche Brandstifter festgenommen

Israel: Bislang 37 mutmaßliche Brandstifter festgenommen Die israelische Polizei hat in der vergangenen Woche insgesamt 37 Verdächtige im Zusammenhang mit der jüngsten Brandwelle in ganz Israel festgenommen, das sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp] `Die Political Correctness ist überzogen worden´

[Lesetipp] `Die Political Correctness ist überzogen worden´ Verteidigungsministerin von der Leyen (CDU) sieht sich mitverantwortlich am Vertrauensverlust in die Demokratie .
[weiterlesen >>]



Israel kritisiert französische Kennzeichnung von Produkten

Israel kritisiert französische Kennzeichnung von Produkten Israel hat eine französische Richtlinie zur Kennzeichnung von in Siedlungen produzierten Gütern kritisiert. In dem französischen Dokument heißt es unter anderem, der Ostteil Jerusalems sei kein Teil Israels.
[weiterlesen >>]



BärgidA in Berlin - eine Zwischenbilanz

BärgidA in Berlin - eine Zwischenbilanz Gut drei Monate nachdem PEgIdA in Dresden gegen die "Islamisierung des Abendlandes" auf die Straße ging, startete Anfang Januar 2015 der Berliner Ableger namens BärgIdA mit wöchentlichen Demonstrationen. Nach mittlerweile hundert Aufmärschen ist nun eine gute Gelegenheit gekommen, Bilanz zu ziehen.
[weiterlesen >>]



Brandstiftungen in Israel:

Feuer

Feuer Seit einigen Tagen halten zahlreiche Feuer weite Teile Israels in Atem, vor allem aber den Norden um Haifa, die drittgrößte Stadt des Landes. In ihrem unermüdlichen Kampf gegen die Flammen werden israelische Feuerwehrkräfte aus Jordanien und Ägypten unterstützt, das Regime in Ramallah schickte Hilfe, Italien und Zypern, die USA helfen mit einem riesigen Löschflugzeug.
[weiterlesen >>]




Deutsche Experten `entdecken´, dass islamistische Terroristen `ausgebildet werden´ als Asylsuchende nach Europa zu kommen

Deutsche Experten `entdecken´, dass islamistische Terroristen `ausgebildet werden´ als Asylsuchende nach Europa zu kommen Ob es hier ernsthaft neue Enthüllungen gibt oder nicht, der vor einer Woche auf der Internetseite der Deutschen Welle (Deutschlands internationale Sendeanstalt, bei der 3.000 Angestellte und Freiberufler aus 60 Ländern arbeiten) veröffentlichte Artikel ist nüchtern und direkt, selbst wenn seine Schlüsse ein wenig spät kommen.
[weiterlesen >>]



CAIR-Führer: Stürzt die US-Regierung

CAIR-Führer: Stürzt die US-Regierung Das Council on American-Islamic Relations (CAIR) präsentiert sich den Medien erfolgreich als harmlose Menschenrechtsorganisation, vergleichbar der NAACP oder der ADL - eine Beschreibung, gegen die Konservative vergeblich wettern.
[weiterlesen >>]



`Zehn neue Häuser für jedes niedergebrannte Haus´(Video)

`Zehn neue Häuser für jedes niedergebrannte Haus´(Video) In einem Interview spricht ein Reserveoffizier der IDF über die Gefühle der Menschen, deren Häuser durch die islamistische „Feuer-Intifada“ niedergebrannt wurden – und ihrem Willen sich nicht unterkriegen zu lassen.
[weiterlesen >>]



Fakten den Fiktionen anpassen:

Das Ende der Informationsgesellschaft in den sozialen Netzwerken?

Das Ende der Informationsgesellschaft in den sozialen Netzwerken? Nachdem es der deutschen Bundesregierung immer schwerer fällt, mit breitangelegten öffentlich-rechtlichen Desinformationsoffensiven die veröffentlichte Meinung zu steuern, möchte Frau Dr. Merkel nun kurzerhand die Wahrheit verbieten.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 26.11.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 26.11.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]