Jahr - Monat:



flag

Verfassungsschutz bestätigt: IS schleußt Terrorkämpfer nach Deutschland ein

Verfassungsschutz bestätigt: IS schleußt Terrorkämpfer nach Deutschland ein Nach nunmehr4 offiziellen Erkentnissen der Sicherheitsbehörden schleust die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) ausgebildete Kämpfer mit dem Flüchtlingsstrohm nach Deutschland ein.
[weiterlesen >>]



Neueste Umfrage aus Rheinland-Pfalz

Neueste Umfrage aus Rheinland-Pfalz Am 13. März finden auch in Rheinland-Pfalz Landtagswahlen statt.
[weiterlesen >>]



[UmfrageNews] Aktuelle Zahlen aus Baden-Württemberg

[UmfrageNews] Aktuelle Zahlen aus Baden-Württemberg Am 13. März finden auch in Baden-W"ürttemberg Landtagswahlen statt.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Globaler Einsatz gegen chemische Kriegsführung

[IsraVideo] Globaler Einsatz gegen chemische Kriegsführung Mitte Januar fand in Israel eine besondere Übung statt.
[weiterlesen >>]



Familien von Terroristen zu Gast bei Abbas

Familien von Terroristen zu Gast bei Abbas Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas hat am Mittwoch in Ramallah Angehörige von Attentätern getroffen. Die Begegnung fand nur wenige Stunden nach dem Anschlag auf Grenzpolizisten am Damaskustor statt.
[weiterlesen >>]



Safer Internet Day 2016::

Neues Beratungsangebot zum Onlineverhalten Jugendlicher

Neues Beratungsangebot zum Onlineverhalten Jugendlicher Gemeinsame Pressemitteilung der Drogenbeauftragten der Bundesregierung und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
[weiterlesen >>]



Deutschland und der Iran:

Berliner Bettelei

Berliner Bettelei Es hat die Deutschen schwer getroffen, daß Hassan Rohani, seit August 2013 ist er »Präsident« der Islamischen Republik Iran, während seiner jüngsten Europa-Reise nicht Station gemacht hat in Berlin.
[weiterlesen >>]



Israelische Studie: Handys sollen Fruchtbarkeit bei Männern beeinträchtigen

Israelische Studie: Handys sollen Fruchtbarkeit bei Männern beeinträchtigen Forscher der Technion-Universität haben herausgefunden, dass eine Verbindung zwischen der Nutzung von Mobiltelefonen und einem Rückgang der Spermienanzahl besteht. Sie empfehlen, Telefonanrufe zu kürzen.
[weiterlesen >>]



Karikaturen als Zeichen der Verachtung

Karikaturen als Zeichen der Verachtung Der Direktor des Cartoon- und Karikaturenhauses in Teheran, Massoud Tabatabai, hat am 16.12. verkündet, dass der Iran einmal mehr einen internationalen Karikaturenwettbewerb abhalten wird, der den Holocaust verspottet.
[weiterlesen >>]



Minderheiten und Verbrechen: Deutschlands Verschwörung des Schweigens

Minderheiten und Verbrechen: Deutschlands Verschwörung des Schweigens Proisraelische Medienbeobachter haben die antiisraelische Einseitigkeit in einer ganzen Reihe Auslandsmedien über einen langen Zeitraum analysiert. Aber selbst in ihren extremsten Fantasien hätten sie sich nicht die jüngsten Enthüllungen in Deutschland zu einer weiteren Form der Einseitigkeit vorstellen können
[weiterlesen >>]



Raw Frand zu Parschat:

Wer in seinen Geschäften betrügt, glaubt nicht an G-tt

Wer in seinen Geschäften betrügt, glaubt nicht an G-tt An diesem Shabbat lesen wir die Parascha Mischpatim aus der Torah. Raw Frand erläutert Aspekte dieser Parascha und ihrer Bedeutung. Heute lesen Sie den ersten Kommentar zur Parascha.
[weiterlesen >>]



Video: Israel kämpft Europas Kampf um Freiheit und leben - und Europa?

Video: Israel kämpft Europas Kampf um Freiheit und leben - und Europa? Israel steht an der vordersten Linie in der Verteidigung der zivilisierten Welt, Israel kämpft Europas Kampf um Freiheit und Leben.
[weiterlesen >>]



Ihr heldenhafter Einsatz verhinderte Schlimmeres: Grenzpolizistin stirbt nach Terrorangriff

Ihr heldenhafter Einsatz verhinderte Schlimmeres: Grenzpolizistin stirbt nach Terrorangriff Die 19-jährige Grenzpolizistin Hadar Cohen aus Or Yehuda erlag im Krankenhaus den Verletzungen, die sie gestern (3.2.) bei einem Terrorangriff in Jerusalems Altstadt erlitten hat.
[weiterlesen >>]



Großrazzia verhindert geplanten Terroranschlag in Berlin:

\"Niemand hat die Abischt eine Mauer zu bauen - und der IS infiltriert nicht Deutschland und Europa\"

\"Niemand hat die Abischt eine Mauer zu bauen - und der IS infiltriert nicht Deutschland und Europa\" Es gibt Sätze, die klingen so banal - und entpuppen sich innerhalb von nur wenigen Tagen, manchmal nur innerhalb einiger Stunden - als Lüge.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Jerusalem: Terroristen ermorden 19jährige Soldatin

Jerusalem: Terroristen ermorden 19jährige Soldatin Die jihadistische Terrorwelle in Israel hält weiter an - Gestern kam es nahe des Damaskus-Tores in der israelischen Hauptstadt Jerusalem zu einem bewaffneten Terroranschlag.
[weiterlesen >>]



Forderung aus Bayern:

Herrmann: Abgelehnte Asylbewerber unverzüglich außer Landes

Herrmann: Abgelehnte Asylbewerber unverzüglich außer Landes Erneut Sammelrückführung vom Münchner Flughafen - Abgelehnte Asylbewerber werden unverzüglich außer Landes gebracht
[weiterlesen >>]



[Jüdisches Kalenderblatt] Donnerstag, 25. Schwat 5776 – 4. Februar 2016

[Jüdisches Kalenderblatt] Donnerstag, 25. Schwat 5776 – 4. Februar 2016 Das jüdische Kalenderblatt mit Gedanken zum Tag, Hinweisen zur haLacha, zu Tradition und Leben im Judentum. Ein hilfreicher Ratgeber durch das jüdische Jahr.
[weiterlesen >>]



»Gemäßigte« Barbarei

»Gemäßigte« Barbarei Was macht ein eben ob eines mündlichen Bekenntnisses zu Gewaltlosigkeit wegen aus Washington gelobter »Palästinenserpräsident«, während einige seiner Untertanen einmal mehr als Judenmörder für Schlagzeilen sorgen? Er empfängt die Angehörigen von Terroristen in seinem Amtssitz in Ramallah, um ihnen zu versichern, ihre Liebsten seien als »Märtyrer« für »Palästina« gefallen.
[weiterlesen >>]



[IsraVideo} Am Israel Chai - the Spirit of Israel

[IsraVideo} Am Israel Chai - the Spirit of Israel Breslev Israel hat ein Video gepostet, daß eigentlich ganz ohne Beschreibung auskommt.
[weiterlesen >>]




Israel misshandelt Flüchtlinge? Werfen wir einen genaueren Blick auf den Rest der Welt

Israel misshandelt Flüchtlinge? Werfen wir einen genaueren Blick auf den Rest der Welt Neue Studie offenbart: Während andere Länder behaupten Israel misshandle palästinensische Flüchtlinge, gehen sie mit ihren eigenen schlimmer um
[weiterlesen >>]



In Berlin und NRW: Algerische IS-Terrorzelle gestoppt

In Berlin und NRW: Algerische IS-Terrorzelle gestoppt Die deutschen Sicherheitsbehörden haben in der vergangenen Nacht mit einem Großeinsatz in Deutschland befindliche mutmaßliche IS-Terroristen gestoppt.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 3.02.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 3.02.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Frauen und Männer sollen an Klagemauer gemeinsam beten können

Frauen und Männer sollen an Klagemauer gemeinsam beten können Das Kabinett stimmte in seiner gestrigen Sitzung (31.1.) für die Einrichtung einer gemischten Gebetszone an der Klagemauer in Jerusalem.
[weiterlesen >>]



[BundesTrend] ARD-Deutschlandtrend verzeichnet weiteren Zuwachs für AfD

[BundesTrend] ARD-Deutschlandtrend verzeichnet weiteren Zuwachs für AfD Im heute veröffentlichten DeutschlandTrend von Infratest Dimap für die ARD wird ein neuer Höchstand für die AfD verzeichnet, CDU/CSU und SPD verlieren.
[weiterlesen >>]



Berlin: Vergewaltigungs-Befürworter planen Aktion

Berlin: Vergewaltigungs-Befürworter planen Aktion Eine frauenfeindliche Gruppe in den USA plant einen globalen "Aktionstag für die Legalisierung von Vergewaltigung".
[weiterlesen >>]



1.2 Frühbucher_300x250

Herrmann: Bayerische Polizei top in Form

Herrmann: Bayerische Polizei top in Form Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellt klar: Bayerische Polizei top in Form - Unterstützung Grenzkontrollen dringend notwendig - Keine Sicherheitseinbußen - Rund 10.000 Neueinstellungen bis 2025
[weiterlesen >>]



Anti-israelische Organisation gibt gefälschte \\

Anti-israelische Organisation gibt gefälschte \\ Die „New York Times“ entschuldigt sich für ihre pro-israelische Berichterstattung. Wirklich? Das Blatt, das an New Yorker am Dienstagmorgen ausgegeben wurde, entpuppte sich als Falschausgabe anti-israelischer Aktivisten.
[weiterlesen >>]



Wie eine Tourismusbroschüre kirchlicher Hilfswerke Israel dämonisiert

Wie eine Tourismusbroschüre kirchlicher Hilfswerke Israel dämonisiert Die beiden großen Hilfswerke der evangelischen und katholischen Kirchen in Deutschland, »Brot für die Welt« und »Mise­reor« haben es sich zur Aufgabe gemacht, Israelreisende über die völkerrechtliche Lage in Israel aufzuklären und für einen »fair gestalteten Tourismus« zu gewinnen.
[weiterlesen >>]



[Jüdisches Kalenderblatt] Mittwoch, 24. Schwat 5776 – 3. Februar 2016

[Jüdisches Kalenderblatt] Mittwoch, 24. Schwat 5776 – 3. Februar 2016 Das jüdische Kalenderblatt mit Gedanken zum Tag, Hinweisen zur haLacha, zu Tradition und Leben im Judentum. Ein hilfreicher Ratgeber durch das jüdische Jahr.
[weiterlesen >>]



[VideoNews] Schwerer Terroranschlag in Jerusalem

[VideoNews] Schwerer Terroranschlag in Jerusalem Bei einem bewaffneten Terroranschlag in der israelischen Hauptstadt Jerusalem gab es mindestens zwei Schwerverletzte.
[weiterlesen >>]



Späte Einsicht von John Kerry

Späte Einsicht von John Kerry Man haette es im vor einem halben, einem oder gar zwei Jahren, als er noch nicht Aussenminister war, sagen koennen: so wird das nichts mit Syrien. So wird alles nur immer schlimmer, mit immer mehr Toten, Verletzten, Fluechtlingen und immer mehr Menschen, die sich den Islamisten zuwenden.
[weiterlesen >>]



Deutsche Zeitung benutzt Nazi-Sprache um Israel für palästinensischen Terrorismus verantwortlich zu machen

Deutsche Zeitung benutzt Nazi-Sprache um Israel für palästinensischen Terrorismus verantwortlich zu machen Einige deutsche Juden haben im Verlauf der Jahre ihre Abonnements der SZ wegen des vorgeworfenen zeitgenössischen Antisemitismus gekündigt.
[weiterlesen >>]



11. Todestag von Hatun Sürücü

11. Todestag von Hatun Sürücü Berliner Arbeitskreis gegen Zwangsverheiratung gedenkt der Opfer von Gewalttaten im Namen der Ehre
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 2.02.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Dienstag, 2.02.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[BundesTrend] Hat die AfD ihren Zenit überschritten?

[BundesTrend] Hat die AfD ihren Zenit überschritten? In der neuesten Umfrage von INSA ist erstmals seit Wochen ein - leichter - Rückgang bei AfD zu verzeichnen.
[weiterlesen >>]



[BerlinTrend] CDU verliert in der Wählergunst

[BerlinTrend] CDU verliert in der Wählergunst In der aktuellen Umfrage in Berlin verliert die CDU deutlich, die AfD kann auf 7 Prozent zulegen.
[weiterlesen >>]



Tu B´Schwat: Eine Bar Mitzwa-Torahrolle für die IDF

Tu B´Schwat: Eine Bar Mitzwa-Torahrolle für die IDF Es war etwas außergewöhnliches in der letzten Woche: Aus Anlaß von Tu B´Shwat wurde einer Brigarde der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (Zahal/IDF) eine Torahrolle gespendet - von einem Jungen, der zuvor zu seiner Bar Mitzwa erstmals zur Torahrolle gerufen wurde um daraus zu lesen.
[weiterlesen >>]



Burger King zurück in Israel

Burger King zurück in Israel Die Fastfood-Kette Burger King ist nach sechs Jahren Abstinenz zurück in Israel. Nach der Eröffnung des ersten Restaurants am Montag in Tel Aviv sollen zahlreiche weitere Läden folgen.
[weiterlesen >>]



Noch-US-Außenminister Kerry und die PA:

Naivität

Naivität Der amerikanische Außenminister John Kerry hat am Wochenende mit »Palästinenserpräsident« Abu Mazen telephoniert und dabei, wie die Jewish Telegraphic Agency (JTA) berichtet, ein Ende von antisemitischer Hetze gefordert. Gleichzeitig lobte der Chefdiplomat Barack Hussein Obamas den Angerufenen für dessen angebliches Engagement gegen Gewalt und Terrorismus.
[weiterlesen >>]



[Jüdisches Kalenderblatt] Dienstag, 23. Schwat 5776 – 2. Februar 2016

[Jüdisches Kalenderblatt] Dienstag, 23. Schwat 5776 – 2. Februar 2016 Das jüdische Kalenderblatt mit Gedanken zum Tag, Hinweisen zur haLacha, zu Tradition und Leben im Judentum. Ein hilfreicher Ratgeber durch das jüdische Jahr.
[weiterlesen >>]



Der Holocaust im öffentlichen Bereich

Der Holocaust im öffentlichen Bereich Wenn Zeit vergeht erhalten historische Ereignisse gewöhnlich immer weniger Aufmerksamkeit.
[weiterlesen >>]



Steinmeier-Reise in den Iran: Deutscher Außenminister im Dialog mit Holocaust-Leugnern

Steinmeier-Reise in den Iran: Deutscher Außenminister im Dialog mit Holocaust-Leugnern STOP THE BOMB fordert unmissverständliche öffentliche Ächtung der iranischen Holocaust-Leugnung und des antisemitischen Holocaust-Cartoon-Wettbewerbs durch Außenminister Steinmeier
[weiterlesen >>]



Präsident Rivlin und MP Netanyahu sprechen zu israelischen Botschaftern

Präsident Rivlin und MP Netanyahu sprechen zu israelischen Botschaftern Präsident Reuven Rivlin sprach gestern (31.1.) auf einer Konferenz des Außenministeriums, an der israelische Botschafter und Leiter israelischer Vertretungen weltweit teilnahmen.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Ausstellung autistischer Künstler:

Kunst als \"Brücke zur Welt\"

Kunst als \"Brücke zur Welt\" In der temporären Ausstellung „Brücke zur Welt“ zeigt das israelische Außenministerium in Jerusalem Kunstwerke, durch die erwachsene Autiste ihre Weltsicht ausdrücken.
[weiterlesen >>]



Präsident Rivlin und MP Netanyahu sprechen zu israelischen Botschaftern

Präsident Reuven Rivlin sprach gestern (31.1.) auf einer Konferenz des Außenministeriums, an der israelische Botschafter und Leiter israelischer Vertretungen weltweit teilnahmen.
[weiterlesen >>]



Präsident Rivlin und MP Netanyahu sprechen zu israelischen Botschaftern

Präsident Rivlin und MP Netanyahu sprechen zu israelischen Botschaftern Präsident Reuven Rivlin sprach gestern (31.1.) auf einer Konferenz des Außenministeriums, an der israelische Botschafter und Leiter israelischer Vertretungen weltweit teilnahmen.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 1.02.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 1.02.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Netanyahu weist Kritik an Transparaenz-Gesetz zurück

Netanyahu weist Kritik an Transparaenz-Gesetz zurück Israels Ministerpräsident Binjamin Netanyahu hat Kritik an dem neuen Transparaenz-Gesetz zurückgewiesen, die vor allem aus linken Kreisen in Europa kommt.
[weiterlesen >>]





DGB warnt vor Schmalspurausbildung in der Pflege

DGB warnt vor Schmalspurausbildung in der Pflege GB gegen Vereinheitlichung der Pflegeausbildung
[weiterlesen >>]



Erneut Terrorangriffe auf Israelis

Erneut Terrorangriffe auf Israelis   lIn den vergangenen Tagen kam es erneut zu Terrorangriffen auf israelische Sicherheitskräfte und Zivilisten, bei denen mehrere Personen verletzt wurden, zum Teil schwer.
[weiterlesen >>]



GdP-Vize Radek: Kein deutscher Polizist würde auf Flüchtlinge schießen!

GdP-Vize Radek: Kein deutscher Polizist würde auf Flüchtlinge schießen! Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) weist Äußerungen der Vorsitzenden der Alternative für Deutschland (AfD), Frauke Petry, zum Schusswaffeneinsatz an der deutschen Grenze mit aller Schärfe zurück.
[weiterlesen >>]



Neue Allianz mit Zypern und Griechenland

Neue Allianz mit Zypern und Griechenland Israel, Griechenland und Zypern haben in Nikosia eine gemeinsame strategische Allianz vereinbart. Zusammen erwägen sie den Bau einer Gasleitung nach Europa
[weiterlesen >>]



[IsraVideo] Tausende bei Likudiade - Likud-Mega-Event in Eilat

[IsraVideo] Tausende bei Likudiade - Likud-Mega-Event in Eilat Knessetabgeordnete, Minister, Aktivisten der Likud-Jugend und der Kampagne "Frauen in Grün" bei Großevent in Eilat: "Nein zu einem Terrorstaat in Judäa und Samaria!"
[weiterlesen >>]



1.2 Frühbucher_300x250

[Jüdisches Kalenderblatt] Montag, 22. Schwat 5776 – 1. Februar 2016

[Jüdisches Kalenderblatt] Montag, 22. Schwat 5776 – 1. Februar 2016 Das jüdische Kalenderblatt mit Gedanken zum Tag, Hinweisen zur haLacha, zu Tradition und Leben im Judentum. Ein hilfreicher Ratgeber durch das jüdische Jahr.
[weiterlesen >>]



Diskussionsbeitrag:

Merkel am Ende und am Anfang

Merkel am Ende und am Anfang Es ist aus. Merkel hat das Vertrauen am deutschen Volk verloren. Nun sucht sie sich ein anderes Volk aus.
[weiterlesen >>]



Islamisten - ihre Lust am Morden und am sterben:

Verleumder

Verleumder Wer loszieht, um als »Märtyrer« zu sterben, den treibt keine Verzweiflung. Wer den Tod sucht, dem liegt wenig an den Umständen im Diesseits.
[weiterlesen >>]



UN-Chef in der Kritik:

Das eigentlich Irre an Ban Ki-moons Rede

Das eigentlich Irre an Ban Ki-moons Rede Ja, es ist empörend, dass Ban Ki-moon Terroranschläge praktisch zum natürlichen Ergebnis von „Besatzung“ erklärte und Netanyahu hatte recht ihn deswegen scharf zu kritisieren.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 30.01.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 30.01.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



[Lesetipp\" Als essgestörte fünfjährige Neurotiker noch nicht erfunden waren

[Lesetipp\" Als essgestörte fünfjährige Neurotiker noch nicht erfunden waren Neben dem missionarisch tätigen Veganern und ihren pseudoethischen Marotten, gibt es auch noch andere Formen von Ernährungsstörungen.
[weiterlesen >>]



Körzell: Privaten Konsum stärken, Investitionsoffensive einleiten

Körzell: Privaten Konsum stärken, Investitionsoffensive einleiten um Jahreswirtschaftsbericht sagte DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell:
[weiterlesen >>]



[BundesTrend] Emnid: Union verliert weiter an Zustimmung

[BundesTrend] Emnid: Union verliert weiter an Zustimmung Gestern veröffentlichte das Meinungsforschungsinstitut Emnid seine neuesten Umfrageergebnisse.
[weiterlesen >>]



Studenten entwickeln Fernbedienung in Handschuhform

Studenten entwickeln Fernbedienung in Handschuhform Drei palästinensische Studenten haben einen besonderen Handschuh entwickelt. Damit können elektronische Geräte mittels Handbewegungen gesteuert werden. Das Projekt war die Abschlussarbeit der Informatikstudenten an der Universität Bir Seit in Ramallah.
[weiterlesen >>]



Lizas Welt kommentiert:

Eine Verschwörungstheorie namens \"Pinkwashing\"

Eine Verschwörungstheorie namens \"Pinkwashing\" Auf einer großen Konferenz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgendern und Queeren in den USA werden jüdische Aktivisten aus Israel und Amerika mit Gewalt am Reden gehindert. Das Verdikt ihnen gegenüber lautet: Kollaboration mit einem »Apartheidstaat«, Rassismus, Kolonialismus – und »Pinkwashing«. Zu den Hintergründen eines absurden Theaters.
[weiterlesen >>]



Intelligente Socken für Diabetiker

Intelligente Socken für Diabetiker Studierende der Hebräischen Universität in Jerusalem haben druckempfindliche Socken entwickelt, um Fußgeschwüren bei Diabetikern vorzubeugen.
[weiterlesen >>]



Ministerpräsident Netanyahu eröffnet CyberTech-Konferenz

Ministerpräsident Netanyahu eröffnet CyberTech-Konferenz Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat am Dienstag (26. Januar) die CyberTech-Konferenz in Tel Aviv eröffnet. Sie ist mit rund 8000 Teilnehmern die bedeutendste Konferenz zum Thema Cybertechnogien außerhalb der Vereinigten Staaten.
[weiterlesen >>]



Ausstellung im Deutschen Historischen Museum: Kunst aus dem Holocaust

Ausstellung im Deutschen Historischen Museum: Kunst aus dem Holocaust Am vergangenen Montag, den 25. Januar 2016, eröffnete Bundeskanzlerin Angela Merkel im Deutschen Historischen Museum in Berlin die Ausstellung „100 Werke aus der Gedenkstätte Yad Vashem“.
[weiterlesen >>]



Will Frankreich einen Terrorstaat unterstützen?

Ultimatum

Ultimatum Der französische Außenminister Laurent Fabius hat daran erinnert, daß nach Ansicht der Regierung in Paris Terrorismus sich manchmal doch lohnen muß. Hatte der Franzose bereits im vergangenen Mai angekündigt, sein Land begrüße zwar Gespräche zwischen Israel und der PLO, würde deren »Palästina« aber auch ohne in spätestens 18 Monaten anerkennen, hat er diese Idee nun wiederholt.
[weiterlesen >>]



Raw Frand zu Parschat Jitro:

Nicht nur in der Politik bilden sich merkwürdige Gespanne

Nicht nur in der Politik bilden sich merkwürdige Gespanne An diesem Shabbat lesen wir die Parascha Jitro aus der Torah. Raw Frand erläutert Aspekte dieser Parascha und ihrer Bedeutung. Heute lesen Sie den dritten Kommentar zur Parascha.
[weiterlesen >>]



PA-Beamter verübt Terroranschlag

PA-Beamter verübt Terroranschlag Ein "Polizeioffizier" der sogenannten "Palästinensischen Autonomiebehörde" (PA) ist als derjenige überführt worden, der einen Terroranschlag durchgeführt hzat.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 30.01.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 30.01.2016 Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.
[weiterlesen >>]



Machtkampf in Israels Mitte-Links-Bündnis

Machtkampf in Israels Mitte-Links-Bündnis In Israels oppositionellen Mitte-Links-Bündnis "Zionist Camp" droht ein offener Machtkampf.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Theaterpreis des Bundes erstmals verliehen

Theaterpreis des Bundes erstmals verliehen Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat am Freitag in Berlin den Theaterpreis des Bundes verliehen.
[weiterlesen >>]



Erster Israeli gewinnt Medaille bei Eiskunstlauf-EM

Erster Israeli gewinnt Medaille bei Eiskunstlauf-EM Erstmals hat ein Israeli eine EM-Medaille im Eiskunstlauf erhalten. Der Sportler Alexei Bychenko holte Silber bei der Europameisterschaft in der slowakischen Hauptstadt Bratislava.
[weiterlesen >>]



An Karneval Alkoholmissbrauch verhindern:

An Karneval Alkoholmissbrauch verhindern: Im Karneval, vor allem im Kneipen-Karneval, wird besonders viel Alkohol getrunken - manchmal mit fatalen Folgen. Die meisten Menschen sind der Meinung, mit Alkohol mehr Spaß haben zu können. Die Realität ist oft eine andere.
[weiterlesen >>]



Raw Frand zu Parschat Jitro:

Der Höhepunkt der 10 Gebote - ein Tiefpunkt?

Der Höhepunkt der 10 Gebote - ein Tiefpunkt? An diesem Shabbat lesen wir die Parascha Jitro aus der Torah. Raw Frand erläutert Aspekte dieser Parascha und ihrer Bedeutung. Heute lesen Sie den ersten Kommentar zur Parascha.
[weiterlesen >>]



Abbas/Abu Mazen:

Verantwortungslosigkeit

Verantwortungslosigkeit Am 9. Januar 2005 für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt, hat Abu Mazen am 15. Januar bereits das elfte Jahr seiner »Präsidentschaft« beendet, ohne sich zwischenzeitlich erneut dem Votum seiner Untertanen zu stellen. Den »Palästinensern« wurden vom Regime in Ramallah zwar immer wieder Neuwahlen in Aussicht gestellt, doch blieb es stets bei deren Ankündigung.
[weiterlesen >>]




USA:

\"Weg mit den Schwulenrechten!\"

\"Weg mit den Schwulenrechten!\" In Amerika wurde dafür demonstriert, dass die Nicht-Verfolgung von Homosexuellen im Nahen Osten ein Ende haben muss.
[weiterlesen >>]



Wo landen die Hilfsgelder für Palästinenser?

Wo landen die Hilfsgelder für Palästinenser? Ein oft zitierter Schlüssel zum Frieden zwischen Israel und den Palästinensern ist die wirtschaftliche Entwicklung.
[weiterlesen >>]