Queer Calling Berlin: Bilder vom LGBT-Stadtfest in Schöneberg

Queer Calling Berlin:

Bilder vom LGBT-Stadtfest in Schöneberg




In der Hauptstadt war am Wochenende der erste Höhepunkt des diejährigen Pride Monats in Berlin: Zum 21. Mal fand das schwul-lesbische Stadtfest in der Motzstraße und in den Seitenstraßen statt.

Bis zu 500.000 Besucher – unter ihnen auch Berlins Regierender Bürgermeister Dr. Klaus Wowereit – sorgten rund um den Nollendorfplatz nicht nur wieder für drangvolle Enge, sondern auch für eine ausgelassene, dem Wetter angemessene Stimmung. Wie der Organisator des Stadtfestes, Dieter Schneider, am Samstag sagte, war der Andrang am Nachmittag größer als im vergangenen Jahr. Das Fest gilt als das größte seiner Art in ganz Europa

Unser neuer Redakteur Igor Silver war auf dem Straßenfest und hat spontan ein paar Bilder gemacht, mit denen er auch seinen Einstand bei haOlam.de gibt. Abschluß der diesjährigen Pride-Wochen in Berlin ist am kommenden Samstag mit der großen Parade durch die City und ihrer Abschlußkundgebung mit Straßenfest am Brandenburger Tor – dann werden im Rahmen der „Regenbogenbrücke Tel Aviv – Berlin“ auch Vertreter der israelischen LGBT-Community mit einem Informationsstand und Auftritten auf der Showbühne dabei sein.

 


Autor: fischerde
Bild Quelle:


 

Lesen Sie hierzu auch:

 

haOlam.de - Interaktiv und zum mitgestalten

haOlam.de - die `Gefällt mir´-Seite bei Facebook - immer ich Echtzeit informiert werden, wenn neue Artikel und Meldungen bei haOlam.de online erscheinen

haOlam.de - Dein Magazin - die Facebook-Gruppe zum diskutieren der Artikel und zum vorschlagen von Themen und Artikeln für haOlam.de - und zum diskutieren rund um haOlam.de und die Themengebiete des Magazins.

 

 


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Montag, 17 Juni 2013