Unfassbar – Sawsan Chebli eventuell solidarisch an der Seite von AfD und „Corona-Leugnern“!

Unfassbar – Sawsan Chebli eventuell solidarisch an der Seite von AfD und „Corona-Leugnern“!

„Mitreißen und begeistern“ will Sawsan Chebli! Zunächst ihre Genossen, die mutiger und leidenschaftlicher werden müssten, dann die Minderheit und am Ende ganz Stimmvolk-Deutschland. Ein deutscher Mandatsträger sollte alle Wähler seines Wahlkreises gleichermaßen vertreten und das politische Programm einer Partei sollte das Wohl aller Bürger im Auge haben?
[weiterlesen...]

Corona: „Gerade im linken Spektrum grassiert eine masochistische Lust an der Entmündigung“

Corona: „Gerade im linken Spektrum grassiert eine masochistische Lust an der Entmündigung“

Was sich in der HIV-Prävention als das große Erfolgsrezept erwies, scheint nun vergessen: Gesundheitsschutz beruht auf Freiwilligkeit und Einsicht. Aber weil es in der Corona-Krise nicht mehr wirklich um die Gesundheit der Menschen geht, tritt an die Stelle von demokratischem Agieren eine „masochistische Lust an der Entmündigung“ (NZZ) mit kafkaesken, weil willkürlichen Zwangsmaßnahmen.
[weiterlesen...]

Die seltsame Corona-Härte der Berliner Gesundheitssenatorin

Die seltsame Corona-Härte der Berliner Gesundheitssenatorin

Die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci repräsentiert in der Hauptstadt wohl das, wofür Markus Söder in Bayern steht: eine echte Corona-Hardlinerin. Das Studium ihres Twitter-Accounts fördert eine Hiobsbotschaft nach der anderen zutage. Neben dem regelmäßigen besorgten Posten von Corona-Fall-Zahlen und Inzidenz-Prozenten, dem Schimpfen über Corona-Demos und vermeintliche Corona-Sünder
[weiterlesen...]

The Great Reset – der totalitäre Neustart

The Great Reset – der totalitäre Neustart

Die Tage werden kürzer. Der Winter naht. Düster sind die Aussichten nicht nur in Deutschland. Alle, die noch vor wenigen Wochen gehofft hatten, der Spuk möge bald ein Ende haben, oder naiv genug waren zu glauben, die Politik würde keinesfalls eine vollständige Zerstörung der sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Strukturen riskieren wollen, sehen sich inzwischen eines Besseren belehrt.
[weiterlesen...]