Stuttgarter Beobachter: „Geh’n mer Tauben vergiften im Park . . .”

Stuttgarter Beobachter: „Geh’n mer Tauben vergiften im Park . . .”




“Als der ‘Schwarze Tod’, eine Pestseuche, zwischen 1347-1350 in Europa wütete und ca. ein Drittel der Bevölkerung hinwegraffte, wurden die Juden beschuldigt, die Brunnen vergiftet zu haben. Dies, obwohl sie aus den gleichen Brunnen und Quellen tranken und ebenso Opfer der Seuche wurden. Die Verleumdung der Juden als Brunnenvergifter führte mit den zunehmenden verheerenden Auswirkungen der Seuche zur Ermordung der Juden in den Jüdischen Gemeinden Mitteleuropas, so auch in Frankfurt im Pogrom von 1349. An die 300 jüdische Gemeinden wurden damals in Deutschand vollständig vernichtet.”

Nachtrag: Verstorbene können sich nicht mehr gegen ihren Mißbrauch durch deutsche Antis****** wehren, Sandra Kreisler, Tochter Georg Kreislers, sagt daher, was zu sagen ist:

“Wie kann man nur eine Zeichnung veröffentlichen, die den Namen und die Arbeit meines Vaters in Zusammenhang mit einer Meinung stellt, die erstens deutlich NICHT die seine war, zweitens KEINERLEI Verbindung mit dem zitierten Lied hat und drittens rein inhaltlich ebenso antisemitisch wie inhaltlich falsch ist.
Ich erwarte eine Klarstellung dergestalt, dass Georg Kreisler niemals eine derartige Meinung geäussert hat, und eine öffentliche Entschuldigung des Karikaturisten.
Es ist eine Schande, derart auf dem Grabe meines Vaters zu tanzen.”

 

tw_24 - Foto: Screenshot aus der "Stuttgarter Zeitung" vom .8.2013, Seite 1

 

Lesen Sie hierzu auch:

 

 

haOlam.de - Interaktiv und zum mitgestalten

haOlam.de - die `Gefällt mir´-Seite bei Facebook - immer ich Echtzeit informiert werden, wenn neue Artikel und Meldungen bei haOlam.de online erscheinen

haOlam.de - Dein Magazin - die Facebook-Gruppe zum diskutieren der Artikel und zum vorschlagen von Themen und Artikeln für haOlam.de - und zum diskutieren rund um haOlam.de und die Themengebiete des Magazins.


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Mittwoch, 07 August 2013






Es geht wieder los.....

Gute Nacht DE...