Tote und Verletzte: Angriff auf jüdisches Museum in Brüssel

Tote und Verletzte: Angriff auf jüdisches Museum in Brüssel




Ein mit mindestens einer Schusswaffe bewaffneter Mann hat heute das jüdische Museum in der belgischen Hauptstadt Brüssel angegriffen. Er drang in das Gebäude ein und eröffnete das Feuer. Nach bisherigen Angaben wurden drei Menschen durch den Täter ermordet, eine vierte Person liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus und ringt um sein Leben. Der Täter vollbrachte seine Morde nach Zeugenaussagen "schnell und sehr profisionell". Nach seiner Tat flüchtete der Mörder aus dem Gebäude und setzte seine Flucht mit einem bereitstehenden Autor fort. Die Fahndung der Polizei läuft auf Hochtouren.


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Samstag, 24 Mai 2014