x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Terror ohne Grenzen: Muslimbrüder rufen zum Mord an Exil-Ägypter in Deutschland auf

Terror ohne Grenzen:

Muslimbrüder rufen zum Mord an Exil-Ägypter in Deutschland auf




Auf der Facebook Seite Maswawy, einer der größten Seiten der Muslimbruderschaft in Ägypten mit mehr als einer Million Sympathisanten, wurde der Aufruf ebenfalls veröffentlicht.

Im salafistischen Fernsehsender Al-Hafez rief Assem Abdel-Maged, einer der Köpfe der militant-islamistischen Bewegung Dschamaa Islamiya, der auch am Attentat auf Präsident Sadat beteiligt war, dazu auf, Hamed Abdel-Samad zu töten.

Grund für den Mordaufruf: Beleidigung Mohammeds und des Islam

Seit Tagen schon führen die Salafistensender Al-Nas und Al-Hafez eine Hetzkampagne gegen Hamed Abdel-Samad durch. Sie werfen ihm vor, den Propheten Mohammed und den Islam beleidigt zu haben. Grund für die Kampagne war ein Vortrag, den Hamed Abdel-Samad in Kairo diese Woche über den Islamfaschismus hielt.

 

hmw

 

haOlam.de - Interaktiv und zum mitgestalten

haOlam.de - die `Gefällt mir´-Seite bei Facebook - immer ich Echtzeit informiert werden, wenn neue Artikel und Meldungen bei haOlam.de online erscheinen

haOlam.de - Dein Magazin - die Facebook-Gruppe zum diskutieren der Artikel und zum vorschlagen von Themen und Artikeln für haOlam.de - und zum diskutieren rund um haOlam.de und die Themengebiete des Magazins.


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Sonntag, 09 Juni 2013






naja, die muslimbrüder schreiben halt des jahr 1434 (wann i recht gerechnet hab). da haben wir hier auch leute wg gotteslästerung verbrannt. ich tät auch gern berbr...verbannen. des brüderglump ins gregorianische jahr 1434. ohne rückfahrkarte. mögs ihnen dort warm ums herz werden.



Die islamische Welt lebt genau wie wir in der heutigen Zeit! Dort gibt es nicht nur jede Form von moderner Technik, einschließlich Fernsehen, Internet, Facebook, "Arabien sucht der Superstar" (أراب آيدل), "Wer wird Millionär" (من سيربح المليون؟) etc., sondern dort ist auch alles erhältlich, was jemals zur Aufklärung geschrieben wurde.

Zu glauben die arabische Welt oder die Muslimbrüder schrieben sozusagen "unser" Jahr 1434, ist einfach nur dumm!



#2 Marti .... lebt genau wie wir in der heutigen Zeit! Natürlich weiß die isl. Welt die mod.Technik(einschl.TV, Net, u.s.w.u.s.f.) des ungläubigen Westen zu nutzen und das machen sie bestimmt auch gerne.Aber das war´s dann auch schon. In ihren Köpfen sieht es so aus, wie von #1 obby gesagt.

Bestrafter "Gotteslästerer" inSyria:http://www.demainonline.com/2013/06/10/un-jeune-syrien-execute-par-des-rebelles-pour-blaspheme/

tag auch...

 

 

 



danke, Steve, Sie sind ein echter gentleman, so brauch ich nicht auf @2 zu antworten. anderenfalls hätte ich empfohlen, mal Egon Friedells "kulturgeschichte der menschheit" zu lesen. oder das eine oder andere psychoanalytische fachblatt (stehe für literarische beratung jederzeit zur verfügung). vielleicht würde dann klar, daß die spannungsgeladene diskrepanz zwischen technologischem fortschritt und psychologischer reife, eben jenen irrsinn hervorruft, wie oben beschrieben.



#4obby

Stets zu Ihren Diensten....Vereherteste.

hava nagila