Jahrestag des Genozids an den Armeniern: Demonstration 25. April 2015 in Berlin

Jahrestag des Genozids an den Armeniern:

Demonstration 25. April 2015 in Berlin


Demonstration 25. April 2015 in Berlin

Aufruf zur Demonstration am Samstag, dem 25. April, 14:00 Uhr, in Berlin, Treffpunkt vor dem Bundeskanzleramt, Paul-Löbe-Allee, von “Genozid 1915 – Initiative Deutschland”․

Vor genau 100 Jahren fand der Völkermord an den Armeniern statt – im Osmanischen Reich, durch das jungtürkische Regime. Seit genau 100 Jahren schweigt Deutschland – nicht zuletzt wegen der unrühmlichen Rolle des Deutschen Kaiserreichs beim Völkermord. 1,5 Millionen Armenier, Hunderttausende Aramäer/Assyrer und Pontosgriechen – sie wurden Opfer dieses ersten Völkermords des 20. Jahrhunderts in Europa.

Seither erzwingt der eine das Schweigen und der andere schweigt. Was wiegt schwerer? Doch eins ist klar: Unmöglich ist zu schweigen. Die Wunde sitzt tief – selbst nach 100 Jahren, nach mehreren Generationen. Unmöglich ist das Rad der Geschichte zurückzudrehen, aber verpflichtend die Auseinandersetzung mit der Geschichte!
Kommt, Ihr Armenier, Aramäer/Assyrer, Pontosgriechen!

Kommt, Ihr Menschen guten Willens!
Gegen Vergessen! Für Anerkennung!

 

Anmerkung: haOlam.de ruft alle Leserinnen und Leser zur Teilnahme an dieser Demonstration auf.

 

Links zum Thema:

 

Lesen Sie hierzu auch:

 


Autor: joerg
Bild Quelle:


Donnerstag, 23 April 2015

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 24% erhalten.

24%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal