Berlin: Homophober Überfall in Kreuzberg

Berlin: Homophober Überfall in Kreuzberg


Im multikulturell geprägten Berliner Stadtteil Kreuzberg ist es erneut zu ei8nem homophoben Gewaltakt gekommen.

Berlin: Homophober Überfall in Kreuzberg

In der Nacht vom Freitag zum Samstag wurde ein schwules Pärchen - beide Anfang 20 - aus ei9ner Gruppe von fünf bis sec hs Personen angeriffen, einer der Angegriffenen wurde mehrfach gegen den Kopf geschlagen. Nach dem Gewaltangriff flüchteten die Kriminellen.


Autor:
Bild Quelle:


Samstag, 06 Februar 2016