Gewalt Sicherheit Deutschland Islamismus Antisemitismus Corona Terror Antifa Trump Iran Grundrechte Medien Israel Dietzenbach Nahost
Am Brandenburger Tor: Israelische Fahnen verbrannt und Breitscheidplatzmörder gefeiert

Am Brandenburger Tor: Israelische Fahnen verbrannt und Breitscheidplatzmörder gefeiert


Eindrücke von der Islamisten-Demonstration nach den `Freitagsgebeten´ in Berlin.

Am Brandenburger Tor: Israelische Fahnen verbrannt und Breitscheidplatzmörder gefeiert

"

Demonstrativer Antisemitismus vor dem Brandenburger Tor, die Mörder vom Breitscheidplatz gefeiert- die Berliner Polizei freut sich: "keine besonderen Vorfälle". Dabei ist es der größte anzunehmende Unfall, der den moralischen Verfall der Politik zeigt."

 

 


Autor:
Bild Quelle:


Sonntag, 10 Dezember 2017

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 18% erhalten.

18%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal