Lesetipp: `Nazis rekrutierten systematisch Moslems - etwa 600.000 kämpften in Hitlers Armeen´

Lesetipp: `Nazis rekrutierten systematisch Moslems - etwa 600.000 kämpften in Hitlers Armeen´


Hitlers Verbindung zum Islam.

"Mit dem Christentum konnte Hitler nichts anfangen. Doch für den Islam hatte er viel übrig. Denn in Wehrmacht und SS ließ er Hunderttausende Moslems für Deutschland kämpften. Die Nazis umwarben den Islam sogar systematisch, zeigt das neue Buch des Historikers David Motadel."

 

 

Foto: Gute Kumpels - Amin al-Husseini ("Großmuffti von Jerusalem") und Adolf Hitler (Foto: Bundesarchiv, Bild 146-1987-004-09A / Heinrich Hoffmann / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons)


Autor:
Bild Quelle:


Montag, 25 Dezember 2017






Wir leben immer noch im Naziregime und Mehrkill weiß das, unsterstützt das, und mordet faschistuied mit, samt Ihrer SA die sich Antifa= AdolfNazismusTerrorIslamFaschismusAnarchismus. Oh Israel gib mir ein Zeichen ich bin mit dabei.