Merkel: Kommender Haushalt setzt die Voraussetzung für gute Weiterentwicklung Deutschlands

Merkel: Kommender Haushalt setzt die Voraussetzung für gute Weiterentwicklung Deutschlands


Der Haushalt 2019 und die mittelfristige Finanzplanung bis 2022 sind die Voraussetzungen dafür, dass sich Deutschland weiter gut entwickeln und in einen sozialen und wehrhaften Staat investieren kann. Das hat Bundeskanzlerin Merkel in ihrem aktuellen Podcast anlässlich der bevorstehenden Haushaltsdebatte betont.

Merkel: Kommender Haushalt setzt die Voraussetzung für gute Weiterentwicklung Deutschlands

Der Haushalt weise verschiedene Schwerpunkte auf, erklärt Merkel. Es gehe erstens um Entlastungen angesichts sehr guter Steuereinnahmen. Das, so die Kanzlerin in ihrem Podcast, spiegele sich etwa wider in der Einkommenssteuer, genauso wie bei der Erhöhung des Kindergeldes. Zweitens investiere die Bundesregierung in die soziale Balance im Land. Hier gehe es vor allem darum, "dass wir bis 2025 Vollbeschäftigung in allen Teilen Deutschlands erreichen wollen". Dazu werde mehr investiert, um Menschen wieder an den ersten Arbeitsmarkt heranzuführen. Drittens gehe es um Investitionen in Straßen, Schienen und die digitale Infrastruktur und "wir investieren in ganz besonderer Weise in den Wohnungsbau", sagt Merkel. Der vierte Schwerpunkt liege bei der inneren und äußeren Sicherheit sowie der Entwicklungshilfe.

 

Die Bundesregierung betreibe Vorsorge für Zeiten, in denen die Konjunktur nicht so gut laufe, indem sie investiere. Damit werde die Voraussetzung geschaffen noch möglichst lange einen wirtschaftlichen Aufschwung zu haben.

 

Der Pfad des Abbaus der Gesamtverschuldung soll dabei weiter fortgesetzt werden. "Wir werden die Schuldenquote auf 60 Prozent des Bruttoinlandsprodukts senken können. Das bedeutet auch, dass die Finanzen solider sind und generationengerechter", sagt Merkel.

 

 

By CDU Sachsen [CC BY-SA 4.0  (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], from Wikimedia Commons


Autor:
Bild Quelle:


Samstag, 08 September 2018

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage