Foto der Woche: Treffen mit dem ungarischen Botschafter

Foto der Woche: Treffen mit dem ungarischen Botschafter


Dr. Rafael Korenzecher traf – nach den Botschaftern der USA und der Republik Polen – nun auch den ungarischen Botschafter.

Zu dem Treffen schreibt Dr. Korenzecher, regelmäßiger Kommentator und Kolumnist bei haOlam.de sowie Herausgeber der größten jüdischen Printzeitung im deutschsprachigen Raum, der Monatszeitung Jüdische Rundschau:

Im Rahmen eines Mittagessens mit dem Botschafter von Ungarn in Deutschland, S.E. Dr. Péter Györkös, tauschten sich der Herausgeber der JÜDISCHEN RUNDSCHAU, Dr. Rafael Korenzecher und der Leiter Public Affairs, Urs Unkauf, über die deutsch-ungarischen Beziehungen, das jüdische Leben in Ungarn und die aktuellen Herausforderungen Europas durch die gescheiterte Politik der offenen Grenzen aus. Daneben wurde eine intensivierte Zusammenarbeit zwischen der JÜDISCHEN RUNDSCHAU und der Botschaft von Ungarn besprochen, auf die wir uns bereits sehr freuen.

Link zum Thema

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Jüdische Rundschau


Mittwoch, 30 Januar 2019









Essen: Polizei fahndet mit Foto nach Gewalttäter

Essen: Polizei fahndet mit Foto nach Gewalttäter

Ein 20-Jähriger ist nach einem unvermittelten Angriff von Jugendlichen in der Ruhrgebietsmetropole Essen nur knapp mit dem Leben davongekommen.

[weiterlesen >>]

Türkei droht mit neuen Angriffen auf Kurden in Nord-Syrien

Türkei droht mit neuen Angriffen auf Kurden in Nord-Syrien

Das Erdogan-Regime hat damit gedroht, die Kurden in Nord-Syrien erneut militärisch anzugreifen.

[weiterlesen >>]

Hausdurchsuchung bei `Ökotest´

Hausdurchsuchung bei `Ökotest´

Die zum SPD-Konzern `Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft´ (DDVG) gehörende Zeitschrift `Ökotest´bzw. die `Ökotest Holding´ ist ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten.

[weiterlesen >>]

Knobloch: `Kampf gegen Antisemitismus in der Gesellschaft muss Vereine einbinden´

Knobloch: `Kampf gegen Antisemitismus in der Gesellschaft muss Vereine einbinden´

Vertreter der Bürgerallianz Bayern haben bei einem Besuch in der Israelitischen Kultusgemeinde gegenüber der Präsidentin der IKG, Dr. h.c. Charlotte Knobloch, und dem Beauftragten der Staatsregierung für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, Dr. Ludwig Spaenle, die Annahme der Antisemitismusdefinition der International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) erklärt.

[weiterlesen >>]

Israelische Technologie hilft im Kampf gegen Plastikverschmutzung [Video]

Israelische Technologie hilft im Kampf gegen Plastikverschmutzung [Video]

Die Welt besser machen - ein praktischer Beitrag zum Natur- und Umweltschutz.

[weiterlesen >>]

Knobloch:`Verquickung von Andeutungen, Gerüchten und Hörensagen´

Knobloch:`Verquickung von Andeutungen, Gerüchten und Hörensagen´

Am vergangenen Wochenende veröffentlichte der SPIEGEL einen Artikel mit dem Titel `Gezielte Kampagne´, der sich mit der angeblichen Beeinflussung der deutschen Nahostpolitik durch proisraelische Vereine befasste.

[weiterlesen >>]