Kinderbuchtage für Regenbogenfamilien

Kinderbuchtage für Regenbogenfamilien

Kinderbuchtage für Regenbogenfamilien


Familienbildungsreise zur Villa Fohrde an der Havel vom 22. bis 24. April 2019

Kinderbuchtage für Regenbogenfamilien

Gemeinsam möchten wir mit Regenbogenfamilien Kinderbücher entdecken, lesen, anhören, neu malen und staunen. Es werden Kinderbücher vorgestellt und über Vielfalt und Familienthemen in diesen gesprochen. Die Bücher "Zwei Papas für Tango" und "Zwei Mamas für Oskar" sind hierfür Beispiele. Die Illustratorin und Kinderbuchautorin Ksenia Sizyakova wird einen bunten Workshop zur Kinderbuchgestaltung anbieten. Es wird aber auch Zeit sein, um gemütlich am Lagerfeuer zu sitzen, Boot zu fahren und durch den Park zu toben. Es gibt Raum zum Kennenlernen und Austauschen, zum Spielen und Lernen. Ein detaillierte Programm wird demnächst bekannt gegeben. 
 
Die Villa Fohrde
Die Villa Fohrde ist eine Bildungs- und Tagungsstätte, in wunderschöner Lage direkt an der Havel, umgeben von Wasser und Natur. Die Küche versorgt alle Gäste mit schmackhaften, stets frisch zubereiteten Speisen. Im Teilnahmebeitrag sind Frühstück, dreigängiges Mittagessen, Kaffee und selbstgebackener Kuchen sowie kaltes & warmes Abendbuffet enthalten. Die Produkte sind regional und fair-gehandelt, dabei wird auf ökologisch-nachhaltige Zutaten geachtet. 
Das Hauptanliegen der Villa ist die Förderung eines konstruktiven und respektvollen Umgangs der Menschen mit sich selbst, sowie mit ihrer sozialen und natürlichen Umwelt. Das Projekt „Zwei Papas für Tango und zwei Mamas für Oskar“ ist Teil des Modellprojekts Bildungs.Land.Schafft, welches vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg mitfinanziert wird.
 
Zimmer
Die Villa Fohrde versteht sich als familienfreundlicher Ort: Sie verfügt über viele In- und Outdoor-Spiele für Kinder unterschiedlichen Alters, dies reicht von Brettspielen und Lego bis zu Kanadier-Booten, einem Niedrigseilgarten, Kicker und Tischtennisplatte. In der Villa Fohrde gibt es 1 - und 2-Bett-Zimmer, die je nach Bedarf mit zusätzlichen Matratzen, Kinder- und Gitterbetten ausgestattet werden können. 
 
Preis 
Die gesamten Tage inkl. Unterkunft, Verpflegung und Programm kosten pro Person 100-150 € und pro Kind 50 – 75 € (Nach Selbsteinschätzung und Möglichkeit)
 
Informationen 
Die Kinderbuchtage sind ein Gemeinschaftsprojekt von „Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken“, der Bildungsstätte Villa Fohrde und dem Regenbogenfamilien e.V. 
 
Infos zur Villa Fohrde und zur Veranstaltung
https://www.villa-fohrde.de/veranstaltungen/16/2039318/2019/04/22/zwei-papas-f%C3%BCr-tango-und-zwei-mamas-f%C3%BCr-oskar.html
 
Anmeldung
https://www.villa-fohrde.de/formulare/index.php?form_id=8179


Autor: LSVD
Bild Quelle:


Montag, 04 Februar 2019







  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 17+ 9=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!