Israelischer Musikstudent in Berlin von arabischem Mob gewalttätig angegriffen [Video]

Israelischer Musikstudent in Berlin von arabischem Mob gewalttätig angegriffen [Video]

Israelischer Musikstudent in Berlin von arabischem Mob gewalttätig angegriffen [Video]


Wie das israelische Nachrichtenportal Arutz Sheva berichtet, wurde ein in Deutschland studierender, israelischer Musiker vor einigen Tagen bei einem Anti-Israel-Event in Berlin von einem arabischen Mob gewalttätig angegriffen.

Israelischer Musikstudent in Berlin von arabischem Mob gewalttätig angegriffen [Video]

Von Dr. David Berger

Wie aus Video-Aufnahmen des Vorfalls am 4. Mai hervorgeht, wurde ein israelischer Mann, der später als der 27-jährige Daniel Gurfinkel identifiziert wurde, von einer Gruppe arabischer Männer bei einer Anti-Israel-Veranstaltung auf dem Berliner Hermannplatz geschlagen. Gurfinkel, Klarinettist, studiert zusammen mit seinem Zwillingsbruder an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin Musik.

Anti-israelische Demo im Migrantenviertel Neukölln

Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Donnerstag, als Gurfinkel über den Platz ging. Dort wurde er zufällig er auf die anti-israelische Demonstration aufmerksam, die dort stattfand und gegen das bevorstehende ESC-Event in Tel Aviv zu protestieren.

Gurfinkel, verärgert über den dort offen zur Schau gestellten Antisemitismus rief als Reaktion auf die anti-israelische Demonstration „Israel!“. Daraufhin wurde er sofort von einer Gruppe arabischer Männer angegriffen. Die Videoaufnahmen des Senders Ruptly zeigen, mit welch ungeheurer Aggression und Gewatbereitschaft die Araber auf den Israel losgingen

Polizei soll nur halbherzig reagiert haben

Die Polizisten am Tatort sollen laut Gurfinkel den Angriff zunächst ignoriert und dann sehr langsam gehandelt haben: „Sie schlugen mir auf den Kopf, und die vorbeikommende Polizei reagierte mit Gleichgültigkeit.“ Erst nach etwa fünf Minuten habe die Polizei eingegriffen, sagte Gurfinkel.

„Ich lebe seit etwa vier Jahren in Berlin und hätte nie gedacht, dass so etwas passieren würde.“ Trotz des gewaltsamen Angriffs sagte Gurfinkel, werde er „weiterhin von Deutschland aus Israel verteidigen“. Etwas ratlos stellte er fest, dass es offensichtlich keine Verhaftungen nach dem Vorfall gab.

Philosophia Perennis

Werbung

___


Autor: Dr. David Berger
Bild Quelle:


Samstag, 11 Mai 2019





Was für eine scheiß! Die mutmaßlichen Gruppen Terroristen zusammen einen unschuldige Israelischen Mann schlagen!!! das doch völlig scheiß, wenn ich da gewissen häte ihm sehr gerne geholfen und verteidigt, aber schade ich war nicht dort gewissen... Siege Demokratischen Republik Israel,Tot für seine Feinden Mohammed-Amin

Wenn ich 30 oder 40 radikale Fanatiker sehen würde, fiele mir im Traum nicht ein diese auf irgendeine Art zu provozieren. Offensichtliche Gefahr sollte man meiden. Egal ob die Veranstaltung gegen Links, Rechts, irgendeinen Verein, Juden oder Araber stattfindet. Mit Radikalen kann man nicht reden - schon gar nicht als einzelner gegen eine Masse. Wenn ein Christ oder Muslim das Gleiche gemacht hätte, wäre er auch so angegriffen worden. Die Veranstaltung war antisemitisch, die Folgen der Tat halte ich für selbstverschuldet.

„Ich lebe seit etwa vier Jahren in Berlin und hätte nie gedacht, dass so etwas passieren würde.“ Hat er das wirklich gesagt? Dann weiß ich nicht in welchem Wolkenkuckucksheim der junge Mann die letzten vier Jahre verbrachte. In der realen Welt Deutschlands kann es jedenfalls nicht gewesen sein ...

"Die Polizisten am Tatort sollen laut Gurfinkel den Angriff zunächst ignoriert" Wenn wundert es, bei einer anderen Demo vor cirka 1 Jahr haben deutsche Polizisten, dem arabischem Mob sogar ihre Megaphone für Parolen, "Juden ins Gas" zur Verfügung gestellt.

Opfer heute: deutsche Juden, morgen deutsche Christen, Kurden und alle anderen Glaubensgemeinschaften! Alah hu akbar!!! Berlin ist ein "sheethole" und die anderen deutschen und europäischen Städte werden folgen!

Teil diesen mutmaßlichen falschen Polizisten echte Feinde seine lands und Demokratischen Republik und seine Gesetze... die wollen nur Geld Verdien und von Familie Fähren hätten die sind schädlich und Feinde Nr 1 seine Landes... Öfteren mal haben mich im wache angegriffen und haben Juden vor meine Augen beleidigt die sind doch faschistischen und kriminellen und nicht Polizisten.... Die sind arbeiten heimlich mit die große Arabischen und mutmaßlichen Türkischen kriminellen Familien verteilen selbst Drogen im Club und in die puff z.B. vor 5 Monaten und 6 Monaten per (POK) erwischt mit Drogen und Arbeiteten zusammen mit schwer Verbrechen und Mörder und Terroristen und Zuhälter und Waffenhändler und Menschen Schmuggeler das was... PS. Muss man nicht solchen faschistischen vertrauen ich empfohlen jeden jüdischen und Aktivisten und diejenigen an judischenseite stehen mit Pfefferspray Messer und Pistolen sich schützen, keine will jüdischen Opfer und aktivsten Hilfen und zuhören.. (Die faschistischen sind sehr Bose auf passen und beiden Augen wach bleiben).... Mohammed-Amin

@2sio Muss Dir unumwunden "Rechts"(grins) geben, lieber Sio. Stelle mir nur die Frage was aus unserem Land geworden ist, wenn das die Realität ist und mit welchen politischen Regeln wollen wir die Zukunft gestalten? Müssen wir armseligen Bewohner uns wirklich aus unserem Territorium zurückziehen? Ist eine "Bürgerwehr" die richtige Antwort? All diese Fragen sind doch in einem demokratischen, freien Land eigentlich ein Witz!

@7 Mit den gleichen Regeln wie bisher. Ich verlasse mich auf unsere Ordnungskräfte. Wer allerdings Radikale provoziert sollte sich nicht wundern, wenn dann bei einer kleinen Rangelei nicht sofort die Polizei einschreitet. Die sind nicht die Prügelknaben der Nation. Eine Bürgerwehr halte ich für falsch. Dann könnten wir auch die gleichen Bestimmungen über Waffenbesitz einführen wie die USA.

Ob der junge mann richtig gehandelt hat ? Eindeutig JA! Er hat unter einsatz seiner gesundheit , sein volk und sein land verteidigt . Respekt ,hab grossen respekt vor ihm . Im gegensatz zu den deutschen ,die ja zweifelsohne auch anwesend waren . Die haben nur zugeschaut und keinen finger fuer den angegriffenen geruehrt . War ja auch NUR ein jude .

@9 Ulv..ich bin der gleichen Meinung, eigentlich ist die anwesende Polizei dafür zuständig, wenn deutsche Bürger, ganz egal welcher Ethnie, beschimpft, beleidigt, geschweige geschlagen werden. Heute Juden..morgen Christen und dann alle Andersgläubigen!

@8sio Mmmmmh Sio so wie in Chemnitz? Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe war das eine Demo von "Rechten" und dann lief da ein Miggi weg und ein ???? hinterher. Das reichte für "Hetzjagden auf Ausländer" und nun in Berlin? Wenn wir uns in DE schon vorsehen müssen was wir sagen, dann sollten wir uns auf mehr als unsere müde Polizei verlassen.

@11pp..zwei wahre Helden unter sich! Werde Euch für das Ritterkreuz incl. Eichenlaub mit Schwertern vorschlagen!

@12alex Moin Alex, eigentlich ist die arme Polizei schon der richtige Ansprechpartner aber es gibt 2 Gründe für meine Meinung: 1. Die Manschaftsstärke der Polizei basiert noch aus der vor der Überschwemmung, jetzt sind sie grenzenlos unter Personalmangel. 2. Wenn Sio schon argumentiert muss man natürlich auch darauf achten, dass das Verhältnis ausgewogen ist, sonst kommen die "Räächten" zu schlecht weg.

Helsingborg/Schweden 14.5.19: Messerangriff auf ein 60-jähriges Mitglied der jüdischen Gemeinde Helsingborg auf dem Weg zur Arbeit. Die Frau musste operiert werden und die Verletzungen sind ernsthaft. Die Tat geschah im Zentrum Helsingborgs gegen 7:30. Die Polizei schweigt über die Täterbeschreibung. (Meine Anmerkung: Das Schweigen der Polizei bedeutet, dass der Täter eher nicht blond und blauäugig war). Die Polizei übernimmt jetzt die Überwachung jüdischer Objekte in Helsingborg und Malmö. https://www.jfm.se/knivattack-mot-medlem-i-judiska-forsamlingen-i-helsingborg/

Sorry...Hallo, Göran Die Angreifer sind von die mutmaßlichen deutschen gestiftet finanziell und Logistik und massiv unterstützt worden mit alles drum und drein komplett und ohne Nazis Verbrechen selbst dabei sein, die Mörder banden gleiche Qualität leisten wie die Nazis Terroristen selbst gemacht haben ob die mutmaßlichen Seeräuber Araber und Türken es gleiche hochwertige gleiche Qualität zeigen! es ist kein Unterschied zwischen die Nazis und die Mörder und Kapital Schwer Verbrecher die sind alle gleich bei seinem Hass gegen den Juden.... Die drei terro Gruppen sind Faschisten Hauptsache die seine Opfer vertreiben ins Land und töten und schwer verletzen das ist wichtig für die Nazis und die Seeräuber und Türken Verbrechern.... Die Nazis deutschen haben lange Händen in ganze Welt sehr intelligent sind für Mord und die unschuldigen töten und rauben und schwerverletzten und falsch verdächtigen danach... Ich hab seit längeren das gesagt hier bei Haolam und anderen sozialen Netzwerken wie bei facebook, die Nazi Verbrecher haben die mutmaßlichen Araber und Türken und andren nach Europa selbst geholt damit Nazi Rollenspielen scharf machen gegen den Juden und Jüdischen verbündeten und aktivsten und jüdischen Freunde und ins besonders gegen den Juden vertrieben ins Land durch solchen Seeräuber und Türken und andren... Und die Terror banden Kriminellen mit die deutschen „Staatsangehörigkeit“ erst versorgt das die frei bewegen im Land und seine Terror vorsitzen gegen den Juden und Gegenzug Drogen verkaufen in Öffentlichkeit und Bänken Überfällen Schutzgelderpressung und verlangen und Luxusmarken (KaDeWe) mehrfachen Überfällen Friedhof zerstörten Hakenkreuz darauf malen und sofort mehrers tausenden zum Massen Demonstration Sammlungen gegen den Juden und Überall Schrein und Juden angreifen und Israel als große Dienosauraen und Menschenfeind bezeichnen usw.... Sieger Demokratischen Republik Israel, Tot für seine Feinde... Mohammed-Amin

Sorry... Ich habe viel zu viel Beweismittel gegen solchen mutmaßlichen Nazis falschen Polizisten Namens und auch noch Gewalttäter und Juden Hasse Staatsanwaltschaft und mutmaßliche Nazi Richter-in... 1.Die mutmaßliche Nazi Verbrecher Polizei (POK Ralf Kulisch) ich glaube seine echten Name heißt Adolf Kulisch und nicht Ralf Kulisch... sagt der Nazi zu mir und zwar sehr laut mit dem Worten vor dem wache geh zu den (Jüdischen Arsch lochen) ich hab gegen der Nazi Ralf Kulisch Anzeige gestartet wegen rassistischen Beleidigung und Juden Hass bei der LKA und vor dem Landgericht nix passiert gegen der Nazi!!!! Polizeidirektion 1 - Abschnitt 11. Reinickendorf... Reinickendorf bei mir heißt Rechten Dorf und Dreck Dorf Central die Nazis Verbrechen ist Reinickendorf deshalb die Nazi haben dieser Name ausgewählt und als Reinickendorf genannt... 2.Namens dieser Mutmaßliche(POK Grafund) Schöneberg und seine mutmaßliche Gewalttäter falschen Nazis Polizisten Kollegen mit dem Worten (warum zeigt du mir Scheiß jüdischen Visitenkarten) Angezeigt bei LKA wegen Juden Hass und nach Beschädigung durch der Mutmaßliche Nazi Staatsanwaltschaft Moabit einfach eingestellt, und durch die mutmaßlichen Die Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße 91, 10559 Berlin 3. Nazi Polizei Polizeidirektion 3 - Abschnitt 33 Und vieles mehr von die schwer Verbrechen falschen Polizisten angezeigt worden und am Ende nix passiert gegen die nazi Polizisten... 1.Staatsanwalt Wittauer 2.Staatsanwalt Amkrutz und der Mutmaßliche groß Schweine von deinen (der Staatsanwalt Strom) und die Staatsanwältin Janine Sadri-Herzog eingestellt und nix gegen nazi geklagt.Die Mutmaßlichen falschen Staatsanwälter-in Feinde das Gesetze und Allgemeinheit und auch noch Korrupter-in sind Und Videos andere mutmaßliche Nazi Korruption Beamte da sind Ich bestätige meine schreiben und Aussage mit meine Name hier unter Ps. Ja ich bestätige jede seit und bin breit egal bei welches Zeitschriften und Vernehmung was bis jetzt gesagt worden durch die Nazi Polizisten und Nazis Staatsanwaltschaft gegen den jüdischen Menschen in die wache und im Gericht Aussagen will und bestätige ich. Mohammed-Amin


  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 19+ 3=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!