Mehr Verkehrssicherheit durch Lkw-Kontrollen

Mehr Verkehrssicherheit durch Lkw-Kontrollen

Mehr Verkehrssicherheit durch Lkw-Kontrollen


Mehr Verkehrssicherheit durch Lkw-Kontrollen: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann informiert über Ergebnisse von gezielten Abfahrtskontrollen und geplante Kontrollaktionen - Einblick in die Kontrollpraxis - Erinnerung an die Einladung

Mehr Verkehrssicherheit durch Lkw-Kontrollen

Das Innenministerium erinnert an folgenden Termin:

2018 kam es auf Bayerns Straßen zu 18.206 Verkehrsunfällen mit Beteiligung des Schwerlastverkehrs. Dabei kamen 134 Menschen ums Leben (2017: 157) und 5.380 wurden verletzt (2017: 5.709). Rund drei Viertel dieser Verkehrsunfälle wurden von Lkw-Fahrern selbst verursacht. Die Hauptursachen waren Fehler beim Abbiegen, fehlender Sicherheitsabstand und nicht angepasste Geschwindigkeit sowie Übermüdung, Ablenkung oder erhebliche technische Mängel. Daneben gingen vergangenes Jahr in Bayern 142 Verkehrsunfälle auf alkoholisierte oder anderweitig berauschte Lkw-Fahrer zurück (2017: 146). Bei diesen Verkehrsunfällen wurden 45 Personen verletzt und ein Motorradfahrer getötet. Um noch stärker gegen Lkw-Unfälle vorzugehen, setzt die Bayerische Polizei bereits seit Jahren auf verstärkte Lkw-Kontrollen.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wird am

Montag, den 13. Mai 2019, um 12.30 Uhr,

an der A 9 Nürnberg – München, Fahrtrichtung München,

an einer Lkw-Kontrollstelle im Gemeindebereich Fahrenzhausen,

nach der Ausfahrt Allershausen bei Kilometer 505

(siehe beiliegende Anfahrtsskizze),

über die Ergebnisse gezielter Abfahrtskontrollen der Bayerischen Polizei bei Lkw‑Fahrern informieren und weitere geplante Lkw‑Kontrollaktionen vorstellen.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Polizeiexperten geben einen Einblick in Lkw-Kontrollen der Polizei und die Kontrolltechnik, darunter beispielsweise eine mobile Achswaage und ein digitales Abstandmessgerät.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Michael Meding [CC BY-SA 2.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/deed.en)]


Sonntag, 12 Mai 2019







  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 20+ 1=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!