LSVD startet Mitmach-Kampagne `All Gender´

LSVD startet Mitmach-Kampagne `All Gender´

LSVD startet Mitmach-Kampagne `All Gender´


Zahlreiche Aktionen am Internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie

LSVD startet Mitmach-Kampagne `All Gender´

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie (17. Mai 2019) startet der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg die Mitmach-Kampagne „All Gender“. Aufkleber in verschiedenen Größen für All Gender-Toiletten und Umkleiden, sei es bei Sportvereinen, für Zuhause oder das Büro können kostenfrei bestellt werden.

Die Aufkleber können wochentags zwischen 10 und 14 Uhr kostenfrei in der LSVD-Geschäftsstelle in der Kleiststraße 35 in Berlin-Schöneberg abgeholt werden. Oder es wird ein mit 1,45 Euro frankierter großer Rückumschlag mit Angabe der gewünschten Größen an
LSVD e.V. 
Postfach 301678 
10748 Berlin
gesendet.

Die Aufkleber gibt es mit einem Durchmesser von 21 cm (Variante groß) und 9,5 cm (Variante klein).

Zudem finden mehrere Kundgebungen, Regenbogenflaggen-Hissungen und andere Veranstaltungen in Berlin und Brandenburg statt. Eine kleine Übersicht finden Sie hier:

Freitag, 17. Mai 2019, 9 Uhr
Hissen der Regenbogenflagge: Senator Dr. Dirk Behrendt mit dem LSVD
Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz, Antidiskriminierung, Salzburger Str. 21 – 25, 10825 Berlin

Freitag, 17. Mai 2019, 10 bis 12 Uhr
Lesung „Lass uns von hier verschwinden“
In der Schillerbibliothek in Berlin-Wedding in Kooperation mit dem LSVD

Freitag, 17. Mai 2019, 12 Uhr
Hissen der Regenbogenflagge am Brandenburger Landtag
Unter anderem mit Vertreter*innen des Landtagspräsidium, der Landesregierung und von Verbänden, wie z.B. dem LSVD

Freitag, 17. Mai 2019, ab 16 Uhr
Kundgebung des Bündnis gegen Homophobie
Kaiser-Wilhelm-Platz, 10827 Berlin
Weitere Informationen finden Sie hier

Freitag, 17. Mai 2019, ab 17 Uhr
Demo von Enough ist Enough
Vom Kaiser-Wilhelm-Platz über den Potsdamer Platz zum Alexanderplatz

Freitag, 17. Mai 2019, 20 bis 22 Uhr, Einlass ab 19.45 Uhr
Queerpolitische Dampferfahrt auf dem Tegeler See
Organisiert von den Reinickendorfer Kreisverbänden von SPD AGqueer, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und Die Linke
Greenwichpromenade, Berlin-Tegel
Moderation: Jörg Steinert, LSVD

Bereits einen Tag davor, am 16. Mai 2019, hisst das MERCURE Hotel Berlin City, Mitglied im Bündnis gegen Homophobie, um 11 Uhr die Regenbogenflagge.

Am 18. Mai 2019 beteiligt sich das LSVD-Projekt Soccer Sound mit Unterstützung des Berliner Fußball-Verbandes mit der Mitmach-Aktion „Soccer-Pyramide“ am Hertha „Vielfalts-Spieltag“ – IN BERLIN KANNST DU ALLES SEIN: Bayer Leverkusen (18.05.19, 15:30 Uhr, 34. Spieltag der Bundesliga [Saisonabschluss]) im Berliner Olympiastadion.

 


Autor: LSVD
Bild Quelle: Archiv


Dienstag, 14 Mai 2019







  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 18+ 4=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!