x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Bundestagsabgeordneter fordert BDS-Verbot Video]

Bundestagsabgeordneter fordert BDS-Verbot Video]


Der menschenrechtspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion Jürgen Braun hat ein Verbot der antisemitischen Boykottorganisation BDS in Deutschland gefordert.

In einer Presseerklärung schreibt der Bundestagsabgeordnete:

„In den nächsten Tagen blickt Europa nach Tel Aviv zum European Song Contest. Die BDS-Bewegung nutzt das für eine erneute, skandalöse Kampagne, die in der unseligen Tradition nationalsozialistischer Hasspropaganda steht. Diesem Treiben muss Einhalt geboten werden, denn das Ziel der BDS-Bewegung ist letztlich die Beseitigung des jüdischen Staates!“

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot YT


Mittwoch, 15 Mai 2019






Es wird ständig über AfD und "Rechts" gewettert. Und was ist BDS? Kauft nicht bei Juden! Dieser Spruch kommt mir sehr bekannt vor, da war doch was, oder?

@1alex. Genau. Das ist es. Kauft nicht bei Juden. Und wieder mal Sozialisten. Nur diesmal nicht nationale Sozialisten, sondern gleich internationale Sozialisten. Was die Nazis nicht geschafft haben, versuchen jetzt die Sozis. Kein Zufall.

Schöner Beitrag, er zeigt die "Realpolitik" in unserem Land und auch die Normalhaltung der Polizei und der Gerichtsbarkeit so eindeutig wie sie ist.

AfD-Antrag im Bundestag: Verbot der BDS-BEWEGUNG und Stärkung der Existenz Israels 🇮🇱: AfD 100% dafür!🇮🇱🇮🇱🇮🇱 CDU/CSU/SPD/FDP/Grüne/Linke: 100% dagegen!🤮🤮🤮 Noch Fragen Kienzle? Broder übernehmen Sie!

Das zum Thema deutsche Staatsreson: Abstimmungsergebnis deutscher Bundestag: BDS-Bewegung verurteilen - Existenz des Staates Israel schützen 62 Ja (AfD) 431 Nein 2 Enthaltung 214 Nicht abgegeben (waschen Hände in Unschuld!) Ohne Worte, Zahlen sprechen für sich!( Kauft nicht bei Juden)

und da frage ich mich, wo sitzen die Nazis?????Bei der AfD????nö!!!!!!!!!!

War da nicht letztens noch ein Kommentar, der die Haltung der israelischen Regierung zur AfD richtig fand? Ich finde "An ihren Taten sollt ihr Sie erkennen" und was unsere Kanzlerin betrifft gibt es auch sehr feine Anmerkungen in dem weisen Buch der Juden und Christen die uns vor "süßen Worten" warnen. An solchen Abstimmungen kann man die Haltung gegenüber Israel am Besten erkennen.

von mir bestimmt nicht!

Untergang und niederschlagen für die mutmaßliche Terrororganisation AfDler. Was ist unterschied zwischen Hitler und (diese mutmaßliche AfDler Terrorismus??????) AfDler sind Brutaler Terroristen und Feinde alle Menschen sind und Hitler und der Teufels Anbieter sind.... Tot für die Nazi Terroristen und Faschisten und antidemokratische Stätten... Ps. Die mutmasliche AfDler massiv unterstützen Alle Terroristischen Straßen fest in Land gegen den demokratischen Westlichen Läden und Republik Israel und Amerika, und die mutmaßliche Nazis AfDler Terroristen seine Händen heimlich aber mit jeden Demo ist gemischt... leider vielen dumme Leute versteht das nicht wie AfDler heimlich erhitzt Terroristen im Land und mit Türken arbeiten zusammen unter dem Tisch demokratischen Stätten in Westen Abstürzen und die Feinden Israel und Amerika im macht wie damals zurück bringen zum macht wie mutmaßliche osmanischen und Hitlersten.... Sieger Freiheit Menschenrechte und demokratischen Stätten... Mohammed-Amin

Das ist beweisen gegen die Terrororganisation mutmaßliche AfDler.... Bis jetzt seit dem die mutmaßliche Terroristen im Osten und Westen und ganz Europa und weltweit Propaganda machen für mutmaßliche Teufleshitler von Arschgeborhen haben mich seit 3 Jahren 38 mals schwer beleidigt bedroht gespuckt auf mich Massiven fremdenfeindlichen und Judenhass Worten und von seinem und ihr stinken fresse gefallen geschlagen worden 10 Nazis Nazis auf mich bei Kaufland im Kurt-Schumacher-Platz im Rostock im Stralsund im Frankfurt oder gesamten Menschen im Land erhitzen eine gegen die Andren Alle Angriffe die haben bestätigt Mutmaßliche Mitgliedes der Terrormiliz Banden Organisation AfDler sind... Hier Beweismitteln Link zu: Startseite von "Der Polizeipräsident in Berlin" Der Polizeipräsident in Berlin Inhaltsspalte Festnahme nach Körperverletzung und Beleidigung Polizeimeldung vom 09.05.2019 Mitte Nr. 1084 Polizisten nahmen in der vergangenen Nacht einen Mann fest, der einen anderen Mann verletzt und beleidigt haben soll. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der 29-Jährige gegen 1.40 Uhr einen 47-Jährigen vor einem Schnellrestaurant am Hanne-Sobek-Platz zunächst fremdenfeindlich beleidigt und dabei auch den sogenannten Hitlergruß gezeigt haben. Anschließend soll der Jüngere den Älteren an der Schulter gepackt, ihm einen Kopfstoß verpasst sowie ihn geschlagen und getreten haben. Der Angegriffene erlitt mehrere Verletzungen, die ambulant in einem Krankenhaus versorgt wurden. Der deutlich unter Alkoholeinfluss stehende mutmaßliche Angreifer kam zu einer erkennungsdienstlichen Behandlung in ein Gewahrsam und wurde anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt. Es folgen die Inhalte der rechten Seitenspalte Der Polizeipräsident in Berlin Pressearbeit Platz der Luftbrücke 6 12101 Berlin Zeugenaufrufe Bitte richten Sie Ihre Hinweise zu Zeugenaufrufen an die jeweils im Text der Meldung genannte Fachdienststelle, eine andere Polizeidienststelle, die Internetwache oder das Bürgertelefon (030) 4664-4664