x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Anschlag in Hemmingen

Anschlag in Hemmingen


Am Sonntag gab es einen Brandanschlag auf das Haus eines jüdischen Ehepaars in Hemmingen.

Laut Staatsanwaltschaft hatten Unbekannte in der Nacht zu Sonnabend vor der Haustür des Paares im Stadtteil Westerfeld ein Feuer gelegt. Außerdem wurde auf das Gebäude mit roter Farbe das Wort "Jude" aufgesprüht.

Statement von Dr. Josef Schuster: 
„Mit dem Anschlag auf das Wohnhaus des jüdischen Ehepaars in Hemmingen ist im negativen Sinne eine neue Qualität erreicht. Wenn sich Juden in ihren Wohnhäusern nicht mehr sicher fühlen können, ist das in besonderem Maße erschreckend. Feuer und die Wandschmiererei rufen schreckliche Erinnerungen wach. Wir sind sehr froh, dass niemand verletzt wurde. Doch dieser antisemitische Vorfall macht deutlich, wohin das derzeitige politische Klima führt. Wir müssen der Aggressivität Einhalt gebieten. Wenn Artikel eins des Grundgesetzes im Alltag in Frage steht, dann wirft das einen dunklen Schatten auf den Geburtstag unserer Verfassung in diesen Tagen.


Autor: Zentralrat der Juden
Bild Quelle:


Montag, 20 Mai 2019






Kurze Googlerecherche über Hemmingen ergibt, daß dort sehr viele "Flüchtlinge" aus islamischen Ländern aufgenommen wurden. Den höchsten Anteil hat der Stadtteil Hemmingen-Westerfeld. Leider wird darauf in dem Artikel nicht eingegangen und dadurch der Eindruck erweckt, es seien ausschließlich die bösen Deutschen für Antisemitismus verantwortlich......

Tja, da sollte man mal drüber nachdenken, "wohin das führt". Man könnte auch mal darüber nachdenken warum bei den Anhängern der "Religion des Friedens" eine pauschale Anklage oder der Hinweis, dass die Anhänger zumeist Antisemiten sind oder zumindest den größten Teil dieser stellen fehlt. Ganz anders dagegen auf der politisch anderen Seite, der Gehirn-Total-Ausfall eines Österreichers reicht unseren politisch Verantwortlichen um klar zu erkennen, dass das natürlich genauso auf die deutschen Rechtspopulisten zutrifft und beginnen eine Hexenjagd auf Leute die der "political Correctnes" nicht ganz folgen. Welch eine Ausgewogenheit der Worte bei CDU, CSU, SPD, Grünen, Linkspartei und FDP, wer spaltet hier eigentlich die Gesellschaft???????????

Dieser so genannte "Zentralrat der Juden" scheint leider auf einem Auge blind zu sein ! Soll ja vorkommen!°