x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Für die Luft, die wir atmen, werden wir bald bezahlen

Für die Luft, die wir atmen, werden wir bald bezahlen


Die Luft, die der Mensch und viele andere Lebewesen auf dem Planeten Erde einatmen, besteht zu 78,08 Vol.-% aus Stickstoff.

Von Dr. Nathan Warszawski

Es folgt Sauerstoff mit 20,95 Vol.-%. Für die restlichen Gase verbleibt ein einziges Vol.-%! Davon verbraucht Argon 0,93 Vol.-% und Kohlenstoffdioxid CO2 0,04 Vol.-% oder 0,06  Massen-%. Es liegen noch einige weitere Atmosphären-Gase in Spuren vor, für die sich politische Klimatologen nicht interessieren. Der Großteil des in der Atmosphäre verteilten CO2 entsteht ohne die Hilfe der Menschen, erkennbar u.a. am CO2-Anteil der Atmosphäre vor der Erschaffung der Menschen (alle Homines).

Die Zahlen für den menschengemachten (anthropogenen) CO2-Ausstoß werden üblicherweise in Milliarden Tonnen angegeben, damit sie bedrohlich klingen. Die %-Zahlen erscheinen als viel zu unbedeutend. China erzeugt bis vor Kurzem jährlich 9.839 Millionen Tonnen CO2, die USA 5.270 Millionen Tonnen, Indien 2.467 Millionen Tonnen, Russland 1.693 Millionen Tonnen und Deutschland 799 Millionen Tonnen. Eine Zunahme dieses anthropogenen CO2-Ausstoßes wird wiederum zur eindrücklicher Warnung in % angegeben, die absoluten Zahlen in Vol.-% sind zu mickrig. Zu welchem Anteil Deutschland an dem gesamten atmosphärischen Kohlenstoffdioxid verantwortlich ist, wird ungern berichtet. Denn dann würde jeder Steuerzahler sofort die Sinnlosigkeit einer (alleinigen) bundesrepublikanischen CO2-Reduktion einsehen. Man munkelt, dass der deutsche Steuerzahler 50 Milliarden Euro pro Jahr ausgeben muss, inklusive Strafzahlungen an internationalen Organisationen mit Bestechungsgeldern und Geldern, die die Parteien für sich und anderen NGOs abzwacken.

Wenn diese Gelder ausgegeben sein werden, werden sie anderswo fehlen. Lasset uns hoffen, bei Bedarf beten, dass nicht bei den Flüchtenden eingespart wird, die ihre Heimat wegen des Klimas haben verlassen müssen. Eine Einsparung im Wehretat ist leider mathematisch nicht möglich.

Share this:


Autor: Dr. Nathan Warszawsk
Bild Quelle: Kreuzschnabel [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]


Mittwoch, 24 Juli 2019






Kurz gesagt Panikmache, um weitere Abzocke durch irgendwelche CO2 Sondersteuern (Atemsteuer, Furzsteuer..usw.) zu rechtfertigen!

In manchen SF-Romanen haben die Menschen Atemzähler und müssen die Luft bezahlen, mal sehen wann unsere Politiker auf diese Idee kommen.

@2..lieber pp, für "Fürze=Mehrzahl von Furz"den doppelten Satz!




Literaturpreise für Mülleimer

Literaturpreise für Mülleimer

Kamila Shamsie ist eine britische Pakistanin, die in England lebt und dort viel gelesene und gekaufte Romane schreibt.

[weiterlesen >>]

Schreddern fürs Klima

Schreddern fürs Klima

Es ist noch nicht lange her, dass die eigenen Kinder den Göttern geopfert werden, um ein bevorstehendes Unglück (Unwetter, Krieg) von der gesamten Gemeinschaft abzuwenden. Folgende menschlich-logische, nicht notwendigerweise reale Bedingungen, liegen vor:

[weiterlesen >>]

Islamist, Judenhasser, Teheraner und Bürgermeister zu Besuch in Wien und Berlin

Islamist, Judenhasser, Teheraner und Bürgermeister zu Besuch in Wien und Berlin

Der Bürgermeister von Teheran, Pirouz Hanachi, nimmt in Wien an einer Konferenz für Bürgermeister teil. Die Einladung erfolgt durch den Wiener Bürgermeister Michael Ludwig, mit dem Hanachi zusätzlich ein gemütliches Treffen haben wird.

[weiterlesen >>]

Die nukleare Gefahr in Europa ist so hoch wie nie zuvor

Die nukleare Gefahr in Europa ist so hoch wie nie zuvor

Es gibt Friedensaktivisten, die malen gerne den Teufel an die Wand. 20 US-Atombomben in Büchel in der Südeifel sind eine Gefahr für den Weltfrieden, gegen die protestiert werden muss.

[weiterlesen >>]

Sind die Deutschen immer glücklicher?

Medienmurks

Medienmurks

Es ist noch keine Woche her, da frohlockten unsere Mainstream-Medien unisono: `Die Deutschen werden immer glücklicher!´

[weiterlesen >>]

Allahs gemeingefährliche Narren

Allahs gemeingefährliche Narren

Boualem Sansal ist ein frankophoner algerischer Schriftsteller, der zu seiner Sicherheit in Frankreich lebt. Er gibt vor, den Islamismus zu bekämpfen, um den wahren Islam zu finden und zu verbreiten.

[weiterlesen >>]