Wirklich helfen? Die Willkommens-Fraktion taucht ab

Wirklich helfen? Die Willkommens-Fraktion taucht ab

Wirklich helfen? Die Willkommens-Fraktion taucht ab


Von Titus Gebel

Wirklich helfen? Die Willkommens-Fraktion taucht ab

Begeisterte Unterstützer der Regierungslinie in Sachen Migration können nun einen Schutzsuchenden individuell betreuen und versorgen. Ein Programm namens NesT (Neustart im Team) macht es möglich. Doch die Guten drücken sich. Kaum einer will mitmachen.


Autor: AchGut
Bild Quelle: Benross814 CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons


Freitag, 09 August 2019






Soviel zum Einsatz von Flüchtlingen wenn man selber gefordert undaufgerufen ist zu bezahlen. Unsere Gutmenschen können nur das Geld der Allgemeinheit ausgeben.

Selbst wenns gelöscht wird: praktisch alles verlogene Idioten und und ...


  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 3+ 1=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!