Kaiserslautern: Kein Verfahren nach antisemitischen Imam-Video

Kaiserslautern: Kein Verfahren nach antisemitischen Imam-Video


Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, wird es gegen einen Imam aus Kaiserslautern kein Verfahren geben.

Kaiserslautern: Kein Verfahren nach antisemitischen Imam-Video

Für den Prediger des "Islamischen Zentrums Kaiserslautern" bleibt es damit folgenlos, das er in Videopredigten "die Juden" u.a. als "geldgierig" bezeichnet hatt.  Die Strafverfolgungsbehörden fabulieren, der Prediger hätte sich "nur" auf Episoden aus der Bibel bezogen und nicht zum Hass auf hzeute lebende Juden aufgerufen.

 

Foto: Eine Islamistin zeigt bei einem Aufmarsch in London ihre Zuneigung zu Hitler (Symbolbild)


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Mittwoch, 21 August 2019

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 10% erhalten.

10%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal